1&1 Testzeit

Hallo,

es gibt bei 1und1 VServer, die man 30 Tage testen kann. nun wollte ich den innerhalb der testzeit wieder abbestellen und erhalte als antwort:

[quote]Sehr geehrter Herr X,
gerne beantworten wir iHre Frage.

Ja, Sie haben für diesen Vertrag eine kostenlose Testphase vom 30 Tagen,

in dieser kann der Vertrag jederzeit per sofort gekündigt werden.

Bedingung ist aber: Das keine Domain im Vertrag bestellt wird.[/quote]

bei dem VServer kriegt man eine domain kostenlos dazu, ich habe keine extra gekauft nur die inklusivdomain registriert. normalerweise kann ich den vertrag doch trotzdem kündigen oder?

Gruß
Lars

Und was sollen die dann mit deiner Domain?

?

Du hast eine Domain mitbestellt, heißt: Du hast einen Vertrag abgeschlossen und die mit der Domainbestellung beauftragt den Auftrag direkt auszuführen. Dabei erlischt dein Widerrufsrecht. D.h. kein Widerruf mehr möglich, zumindest die Domain hast du jetzt erstmal für die Vertragsdauer am Hals.

aber die domain war doch im vertrag inbegriffen?

Eine Domain kann man nicht so einfach zurückgeben, die werden ja immer üblicherweise automatisch für ein Jahr registriert. Immer das Kleingedruckte lesen!

steht das da?

Hast du überhaupt die AGBs gelesen? Und das Kleingedruckte? Und bist du überhaupt schon volljährig?

klar

Hast du auch verstanden, was die von dir wollen?

Wenn dem so wäre, dann hättest du sicher bei der Anmeldung auch folgendes gelesen:

[quote] Domain(s) bequem später auswählen

Oder wählen Sie Ihre Domains später aus, wenn Sie sich jetzt noch nicht entscheiden möchten – im 1&1 Control-Center.

Die Anzahl Ihrer im Hosting-Paket enthaltenen Inklusiv-Domains bleibt Ihnen selbverständlich erhalten.[/quote]

ok, dann ne andre frage. nehmen wir an, ein server mit einer inkl domain hat eine vertragslaufzeit von DREI monanten. ich bezahl die 3 monate und kündige dann. dann muss ich die domain doch nicht weiterzahlen oder?

Domains haben normalerweise eine andere Vertragslaufzeit - Bei 1&1 ist das m.W.n. 6 Monate.

jetzt hab ich aber das formular zum server+domainkündigen abgeschickt. da die domain aber laut euch länger läuft, was passiert jetzt? muss ich sozusagen iwelche “strafgebühren” zahlen?

Wieso “Strafgebühr”?

Du hast einen rechtsgültigen Vertrag geschlossen. 1&1 hat dir die AGBs vorgelegt sowie sämtliche Bestimmungen von Drittanbietern (denic…) und du hast den ganzen Kram natürlich gelesen, verstanden und akzeptiert. Und dadurch ist ein bindender Vertrag zustande gekommen. Du kannst IMA zum Ende der nächsten Periode kündigen, die Zeit hierfür ist aber ggf. zwischen Server und Domain unterschiedlich.

naja
strafgebühr dafür, dass ich ne domainkündigung losgeschickt hab obwohl se noch läuft.

du musst nur die im Vertrag angegebene Gebühr bezahlen, es sei denn in den AGBs ist von Konditionalstrafen o.ä.die Rede.

AGB §5 Abschnitt 3 …
Du hast die Domain jetzt 1 Jahr am Hals

(ich bin 2002 von 1&1 wech … ich würd da freiwillig nie wieder zurück gehen)