Anomalie mit WordPress 2.8

Kann es sein das WordPress in der Version 2.8 einige Erneuerungen eingebaut hat, die Schnittellen nach außen benötigen, die ihr blockiert? Vorgestern hab ich ein ganz neunen Blog aufgesetzt und hatte im Dashboard einige Warnungen. Dieser hatte nicht mal PlugIns und war sozusagen nackt.

Ist das nur bei mir der Fall, oder haben sich hier auch schon andere beschwert oder darauf hingewiesen?

Hi

ich weiss nur davon, dass man Themes (evt. auch Plugins) seit neuem direkt via ACP suchen kann, dafür braucht man natürlich die Schnittstelle nach aussen. Dies sollte m.E. aber nicht Standardmäßig sein, da die Entwickler nicht erwarten können, dass jeder Schnittstellen hat. Eventuell hängt das ganze aber damit zusammen, d.H. es müssten die Plugins ect. halt manuell installiert werden, da die Schnittstellen erst ab 2010 verfügbar sind.

Beschwert oder ähnliche Probleme sind hier bis jetzt noch nicht aufgetreten, es wurde uns auch nicht darüber berichtet.

Gruss

Schon mal was von schlafen gehört? :astonished:
Oder teilen sich drei Menschen einen Account und betreiben 24 Stunden Support im Forum?

Danke fusion =)

(ich leg mich nun schlafen)

[quote=“Paul C”]Schon mal was von schlafen gehört? :astonished:
[/quote]

Na aber hallo, muss doch meinem Namen gerecht werden.
Mister Nightlife :wink:

Wenn da Betreff den Schnittstellen noch weitere Probleme (welche dazu führen würden, dass man WP nicht richtig nützen könnte) wäre ich um eine kurze Meldung froh, ich vermute aber, dass dies halt Zusatz ist, damit man das ganze zuerst nicht herunterladen muss, sondern einfach über das Backend schnell suchen und Installieren kann, somit kein Problem bei der Nutzung =)

in dem Fall, gute Nacht.

also ich habe in der Changelog vom Wordpress nichts gefunden was iwie Probleme verursachen könnte.
Wurde auch nichts großartiges geändert :wink:

Aber was es auch ist… wie fusl schon sagte, so lange soweit alles geht kann man die Meldungen ignorieren.

PS
ich geh auch pennen :wink: gn8 @ all

Habs bei bplaced noch nicht getestet, aber eigentlich gab es im bereich externe verbindungen keine größeren änderungen, wordpress sollte auch so funktionieren…

ich werds heute nachmittag mal hier installieren und mit im trac nochmal genau nachlesen ob probleme mit bplaced auftreten könnten

lg Michi

codex.wordpress.org/Version_2.8

Bei mir kommen diese Fehlermeldungen im Dashboard auch seit dem Upgrade auf WP 2.8. Diese betreffen nur die Anzeige der News des Wordpress-Blogs, der eingehenden Links und der Plugins im Dashboard. Das hatte allerdings bei mir sowieso noch nie funktioniert. Nun steht eben eine Fehlermeldung da:

[quote]Warning: error_log() has been disabled for security reasons in /users/hightech-journal/www/wp-includes/class-simplepie.php on line 8875

RSS-Fehler: A feed could not be found at blog.wordpress-deutschland.org/feed/[/quote]

Alles andere läuft allerdings gewohnt fehlerfrei. Nur Pingbacks und Trackbacks funktionieren irgendwie nicht bei bplaced, wegen dem nicht aktivierten fsockopen, wenn ich das richtig verstanden hab.

so bei wordpress-deutschalnd ist jetzt auch ein thread offen ( nicht von mir gestartet) und bei wp selber auch

wordpress.org/support/topic/280035#post-1103423
forum.wordpress-deutschland.org/ … ehler.html

ich würde evtl einfach mal

wp-config.php

// Error Reporting komplett abschalten
error_reporting(0);

Dann seid ihr zumindest die PHP fehler los, alternativ einfach oben rechts auf optionen und die widgets deaktivieren die ihr nicht nutzen könnt :wink:

falls ihr die rss-fehler abschalten wollt müsst ihr selber in der dashboard.php in wp-admin/includes den fehlercode auskommentieren ( oder die meldung umändern wie ich es im 2en output gemahct habe^^)

Zeilen: 621-628

//	if ( is_wp_error($rss) ) {
//		if ( is_admin() || current_user_can('manage_options') ) {
//			echo '<p>';
//			printf(__('<strong>RSS Error</strong>: %s'), $rss->get_error_message());
//			echo '</p>';
//		}
//		return;
//	}

Zeilen 723 -741:

[code]
function wp_dashboard_secondary_output() {
$widgets = get_option( ‘dashboard_widget_options’ );
@extract( @$widgets[‘dashboard_secondary’], EXTR_SKIP );
$rss = @fetch_feed( $url );

if ( is_wp_error($rss) ) {
	if ( is_admin() || current_user_can('manage_options') ) {
		echo '<div class="rss-widget"><p>';
	printf(__('RSS Error: Leider unterstuetzt bplaced.net im Moment kein RSS- Import '), $rss->get_error_message());
		echo '</p></div>';
	}
} elseif ( !$rss->get_item_quantity() ) {
	return false;
} else {
	echo '<div class="rss-widget">';
	wp_widget_rss_output( $rss, $widgets['dashboard_secondary'] );
	echo '</div>';
}

}[/code]

Grüße Michi

Kann es ein das der XML Sitemap Generator für WordPress 3.1.3 nicht mehr funktionier?
Mit der Version 2.7 geht es, mit der Version 2.8 nicht mehr.

Fehler:

huhm hast du upgegradet?
würd das plugin nochmal neu installieren, wenns drigend ist kann ich mir das aber auch mal direkt angucken ( obwohl es ja höchtens 2 wochen dauern würde bis die neue version da ist…))

Also ich hab die Version 3.1.2 und die funktioniert bei mir auch mit WP 2.8 immer noch fehlerfrei. Wenn nichts anderes hilft, könntest du ja mal die Version probieren bis eine neue kommt, die wieder funktioniert.


Ich bin dran

Ich nutze das WP-PlugIn “XML Sitemap Generator für WordPress 3.1.2”

folgende Fehler werden angezeigt:

Ich hab alle Dateien mit dem Wert 644 und einmal auf 777 gesetzt. Hat nichts gebracht. Hat jemand noch eine Idee?

update plz :stuck_out_tongue:

wordpress.org/extend/plugins/goo … generator/

gleicher fehler

huhm komisch :confused:
haste die datein mal so erstellt ( falls sie noch nciht vorhanden sind) und 777 drauf gemacht?

ich habe keine probs mit google xml

Ja hab ich soeben. Es hat sich nichts verbessert.

Sobald ich versuche sie manuell zu erstellen, erschient folgender Fehler:


Warning: is_writable() [function.is-writable]: open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s): (/users/le-mag/temp:/users/le-mag/www:/etc/php/lib) in /users/le-mag/www/wp-content/plugins/google-sitemap-generator/sitemap-core.php on line 1627

Warning: is_writable() [function.is-writable]: open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s): (/users/le-mag/temp:/users/le-mag/www:/etc/php/lib) in /users/le-mag/www/wp-content/plugins/google-sitemap-generator/sitemap-core.php on line 1627

Sieht das nach einer korrekten Pfadangabe für das Erstellen einer Datei aus …?

anscheinend nicht, was sol ich tun?

Im Code steht: //Lets check if parent directory is writable.
Soll ich die Überprüfung löschen? (ich glaub wohl eher kaum)

plugin deaktivieren, komplett löschen, neu aufspielen, permalinks aktualliseren

würde mir spontan einfallen :confused:

Ich benutze eine Benutzerdefinierte Struktur die folgendermaßen ausschaut:
/%postname%

Was nun?

(Um auf den Problemblog zu gelangen einfach in meine Signatur auf LM klicken.)