Browsergame hosten/programmieren

Hallo Community,
ich bin neu hier und habe die Idee ein Browsergame auf die Beine zustellen.
Eine Grundidee besteht schon. Ich habe HTML und Webdesignkenntnisse, mit PHP habe ich angefangen.
Habe auch gelesen das man hier, auf bplaced, ein Browsergame hosten darf.

Ich suche noch ein Team, für den Anfang erstmal nur Programmierer und dann auch Grafiker.
Angefangen habe ich noch nicht, da ich noch PHP bisschen lerne.

Einen guten Namen bräuchte ich auch noch :slight_smile:

Mit freundlichen Grüßen
TheJust

Hallo und herzlich Willkommen,

jetzt würde mich aber Interessieren, wo du das gelesen hast?
Ich muss dich leider entäuschen, aber genau das Gegenteil ist hier der Fall, Browsergames sind nicht erlaubt.
Weiteres da; eass.bplaced.de/18-Informationen-zu-den-AGB (Erster Punkt).

Gruss

oh, ich meine gehört zu haben das man das hier darf…
das ist aber jetzt blöd.
wenn jemand einen kostenlosen anbieter kennt wo man browsergames hosten darf, könnter der mir den bitte per PN senden?

ich meine mal gelesen zu haben das jemand vom support gesagt bekommen hat das man das darf…

Vll. verwechselst du das mit einem Flashgame…

Zum Entwickeln des Browsergames (auf PHP-Basis) kannst du XAMPP verwenden, müsstest dir dann aber später einen Anbieter suchen der solche Spiele erlaubt oder dir einen (v-)Server mieten.

Un generell kann ich aus Erfahrung davon abraten, außer es geht dir nur drum, dass du kennenlernst wie sowas funktioniert. Ein paar Monate solltest du aber einplanen :wink:

paar monate??
ich habe gelesen das dauert min. um ein jahr rum…

Je nach Aktivität. Wenn du regelmäßig und intensiv arbeitest wirst du bereits nach relativ kurzer Zeit schon etwas vorzeigbares produzieren können, wenn du es nebenher machst und dann wenn du gerade Lust hast dann dauert es womöglich Jahre.

Es geht hier ja auch bei mgiers Post darum dirvor Augen zu führen, dass du ein besitmmtes Durchhaltevermögen benötigst - und dir verinnerlichen sollst, dass das nicht “mal eben” zu machen ist. :wink:

Um konkret zu werden, falls du diese berühmten Dorf-Aufbau Spiele kennst…

Optimistisch:

Pessimistisch:

Ich hab es bis zum Dorfaufbau geschafft, hat auch ziemlich prima geklappt, nur hatte ich dann keine Lust mehr, hab ja auch erst 1 Jahr PHP gelernt. Es geht gar nicht so sehr ums überhaupt können, sondern um die Routine. Und ich bin eine Person, der täglich neues einfällt, daher als Programmier schlicht nicht besonders geeignet :ps: Ich würde dir ja gerne die Dateien meines „Browsergame“-Anfangs anbieten, wäre aber grob fahrlässig :smiley:

Also, wenn es nicht unbedingt ein Browsergame sein muss, kann ich davon abraten. Oder vielleicht willst du ja zuerst mal was in Richtung myminicity oder Ähnliches machen, wäre dann nicht so viel Arbeit. Eins kann ich dir auf jeden Fall sagen: Sich zu überlegen, wie man Dörfer oder ähnliches regelmäßig im Koordinatensystem verteilt, oder wie man etwaige Truppen speichert (ohne mit 21 Millionen Datensätzen dazustehen wie ich :ps: ) ist viel viel komplizierter als das Spiel. Also überleg dir vorher gut warum du das willst, und was du erreichen willst. Sollte es „nur“ Geld sein, es gibt mindestens 10000e x-beliebige Browsergames. Sollte es einfach nur Zwecks üben oder Ähnliches sein, da bin ich auch nicht abgeneigt davon. Hab aber trotzem 3 von 3 Mal aufgegeben. Es rentiert sich nicht, m.E. :ps:

Mfg :wink2:

Um mal noch ein Beispiel zu nennen: Ich bin bei einem Browsergame-Projekt beteiligt, dessen Planung jetzt beinahe 4 Jahre dauert. Dazu ist zu sagen, daß es die ersten 1-2 Jahre kaum produktive Vorschläge gab, weil es ein größeres Community-Projekt war. Seit gut 2 Jahren arbeiten wir in nem Team von maximal 5 Leuten und es läuft als Freizeitprojekt. Unser Programmierer schreibt grad seine Diplomarbeit. Wenn wir also in 2 Jahren fertig sind, ist das schon sehr optimistisch geschätzt :smiley: Man muß vielleicht auch sagen, daß es auch kein reines Dorf-Aufbau-Spiel ist, sondern schon deutlich komplexer.

ich wollte damit kein geld verdienen.
ich wollte es 1. als eine herausvorderung und 2. wenn es gut wird finden bestimmt strategiefans interesse an dem spiel. ich weis aber auch nicht wie ich am besten anfangen sollte…

Der klassische Anfang wäre sicherlich das Konzept auf totem Holz zu verewigen - das hat sich bei vielen Projekten etabliert, da man im Endeffekt ja nicht einfach drauflosproxxeln kann, sondern schon eine gewisse Ordnung benötigt. :wink:

Oder in Word mit einer schönen Bulletliste - nicht zu verachten. Allerdings sollte man diese Vorbereitung nicht unterbewerten - letztendlich fallen da die Entscheidungen über Verbindungen, Integration des Systems und Speicherung der Daten etc. Da sollte man schon Zeit und Hirnleistung hineinstecken - wenn man sich mal nicht entscheiden kann, dann mal weg vom PC, an die frische Luft gehen (besonders Konditionssport ist da oft sehr hilfreich) und Argumente abwägen.