Das gibt´s doch nicht

Moin @all
Habe ein sehr großes Problem.
Ihr kennt wahrscheinlich ja die neuen testversionen von Bitdefender Antivirus. Da ich vorher nur Antivir genutzt habe und der ja eigentlich kein richtig guter Antivirus ist, habe ich mich entschieden das neue Bitdefender auszuprobieren. Installiert alles gut, nach dem neustart geht er mit seinem Searchtool meine Platte durch und dabei bezeichnet er alles als Virus oder Trojaner und löscht alle Dateien was mir wichtig war. Kann jetzt auch nix mehr wiederherstellen. Was für eine unverschämtheit ist das den? Was mir dabei aufgefallen ist, ist die bescheuerte funktion von Bitdefender. Nach dem ich das gelöschte Programm nochmal installiert habe wo aber das Programm von Bitdefender am laufen war, gabs keine Probleme und der hat es nicht mehr als Virus bezeichnet und nicht mehr gelöscht. Wie blöd ist das ganze gemacht? Heißt das man muss erst den Antivirus installieren bevor man überhaupt anfängt irgendwas auf dem Pc zu machen oder wat.

uhi…
Das hört sich nach einen Progg. an das selbst ein Virus ist… wie zb. Power-Antivirus 2009 oder so…

Von wo hast denn du das BitDefender Programm ? …

aus chip.de
war ne testversion ich dachte hm gut vor dem lizenzkauf teste ich ihn noch., und dann sowas ohman ist schon zum kotzen. Dabei ist es nicht so schlimm dass alle spiele und programme weg sind. Der hat auch meine eigenen programierten sachen gelöscht. was fürn dreck…

hmm… Würde das nächste mal das von BitDefender.de Herunterladen.

Also zum Thema:
Würde mal mit dem Support von BitDefender reden bzw. Telefonieren.
bitdefender.de/site/Main/view/Impressum.html

Aber das BitDefender deine Platte als “Virus” anzeigt…kann ich mir echt nicht vorstellen… :astonished:

hmheißt es ich lüge und poste hier aus spass?
und wenn ich mich bei denen melde was dann? sagen die tut mir leid oder wenn überhaupt die mail nicht als spamm melden.

Kann doch sein, dass du ein schlimmes Kernel-Rootkit drauf hast, und das alle deine exe-Dateien befallen hat :ps: