Div

Hallo,

ich versuche gerade das mit dem

zu lernen, das klappt aber leider nicht, weil ich keine seite kenne, die mir eine kleine einführung bietet, gibt es solche seiten?? bitte einen post :smiley: danke…

gruss tobi

Hast du schon mal auf der größten HTML Seite geschaut??

de.selfhtml.org/navigation/suche … nfrage=div

das gibst ja aber nicht das, was ich die ganze zeit suche.

Mh, denke da findet man schon was wenn man lange such. Aber Google gab mit das hier mal schnell 1ngo.de/web/zentrierung.html vll hilft dir das mehr :wink:

naja es geht xD ich werde nochmal nach ne richtigen anleitung gucken… will ja ne hp daraus basteln… villiecht findet ihr ja noch was :smiley:

gruss tobi

Ok ich gib zwar oft scheiße in Google ein doch es hilf, hier ist ne Kinderanleitung:

html-seminar.de/div_und_spans.htm

Hoffe das du es nun kannst :wink: , wenn nicht bin ich mit meinem Latein am Ende.

Verwendeter Google befehl: DIV HTML wie geht es

Ja, das ist schon um weiten besser als davor. :slight_smile:
Aber leider habe ich immernoch nicht verstanden (nicht gefunden bei google), wie man daraus jetzt eine homepage entsteht. gibt es ein kleines template, wo man es vestehen kann?!?

gruss tobi :slight_smile:

PS: Danke für Eure Mühe :smiley:

Mahlzeit,

solange wir nicht wissen, was du suchst, werden wir dir auch keine Antwort auf deine Fragen bieten können. Vielleicht könntest du etwas präziser sagen was du gern realisieren möchtest und wenn das zu komplex und unübersichtlich werden könnte, mach in Paint (oder allen anderen Grafikprogrammen) eine Skizze mit Rechtecken. Ich bin mir ziemlich sicher das sich dann auch hier die Lösung ergeben wird, die du dir erhoffst. Um diese dann zu verstehen, ist das Forum da, nicht um jemandem generell alles zu einem Thema zu erklären. Ich hoffe du verstehst das. Konkretes Problem / konkrete Frage -> konkrete Antwort

Greez

Moin,

vielleicht hilft dir das hier ja: css4you.de/wslayout1/index.html

Für die einzelnen Seiten empfiehlt sich das Einbinden via PHP. Erste Schritte in PHP kann man recht leicht auf schattenbaum.net nachvollziehen.

MfG
myPages

Bist du verrückt??? - Er will HTML und kein PHP…

Ich glaube sowiso, dass er so einer ist:
"Ich hab gehört, dass das mit DIVs geht, wie mach ich DIVs?“
oder eher
"Ich hab DIVs auf meiner Seite, jetzt bin ich gut!” ???

Google hilft Wunder: Wenn du etwas herunterladen willst einfach “Download” dranhängen, folglich solltest du “Tutorial” oder “Einführung” anhängen: “HTML DIV Tutorial” -> google.at/search?q=HTML+DIV+Tutorial

Das erste ist englisch, aber gut… (zur info: DIVs bringen nur in Kombination mit CSS etwas…)

[quote=“michi7x7”]Ich glaube sowiso, dass er so einer ist:
"Ich hab gehört, dass das mit DIVs geht, wie mach ich DIVs?“
oder eher
"Ich hab DIVs auf meiner Seite, jetzt bin ich gut!” ???[/quote]
Sei doch nicht so böse!

@michi7x7

also langsam nervst du mich, kannst du eigentlich bei einer Frage auch mal Sachlich antworten?? :motz:
Wenn es Dich nicht intressiert was ein user fragt, dann halt doch einfach deinen Sabbel als ständig irgend einen Blödsinn zu posten. :motz: :motz:

Wenn Du wem helfen möchtest dann mach das ordentlich, ansonsten gehe in die Gummizelle denn dazu ist die da. :motz: :whata:

@openworldnews
mach einfach mal wie Phil schon sagte eine Zeichnung, dann kann man dir leichter weiterhelfen oder poste mal einen direkten Link zu deinem Problem. :wink:

Gruss Six

Hast du meinen vollständigen Post gesehen???

Er wollte nur den Umgang mit

lernen…
Das finde ich durchaus versändlich, da es ohne
eher nicht geht…
Aus diesem Grund hab ich Google empfohlen, aber ich glaube ohnehin, dass er inzwischen die Grundlagen (auch CSS) kennt…

Nein ich habe selbstverständlich nicht deinen Vollständigen post gelesen :frowning:

Äh es geht auch nich nur um diesen Thread, denn auch bei anderen Threads steht z.b. "
Ich mach jedenfalls nichts mehr für dich…" ich mein das ist ja auch OK, aber wiso postest du dann überhaupt so einen mist und lässt es nicht andere tun die eventuell ernsthaft helfen möchten???

Ich finde es einfach Blöd ständig solche posts zu lesen, denn immerhin geht es hier auch um bplaced. Wenn jemand nach DIV googlelt wird er eventuell hier mal landen, hier sieht er 2-4 ernsthafte posts und Hilfen, der rest ist so ein Quatsch, das muss doch nicht sein oder???

Denn irgendwann denken leute die durch zufall hier landen „Ach die machen sich nur alle gegenseitig an, da bleibe ich nicht“ o.0

Denk bitte mal darüber nach. :slight_smile:

Und nun Back to Topic und wenn noch etwas ist dan bitte per PN :p

Gruss Six
PS: und klar habe ich nicht nur deinen Post sondern den ganzen Thred gelesen.

[quote=“openworldnews”]Ja, das ist schon um weiten besser als davor. :slight_smile:
Aber leider habe ich immernoch nicht verstanden (nicht gefunden bei google), wie man daraus jetzt eine homepage entsteht. gibt es ein kleines template, wo man es vestehen kann?!?

gruss tobi :slight_smile:

PS: Danke für Eure Mühe :smiley:[/quote]

@michi: Mein Beitrag bezog sich darauf. Und ja, man sollte darauf hinweisen, dass eine solche Homepage häufig mit Einbezug von PHP realisiert wird - insbesondere dann, wenn der Nutzer nach einem Template fragt. Dieses gibt es i.d.R. nämlich auch nur für CMS oder Foren.

Ich lese alles recht genau :wink: und ab und zu zwischen den Zeilen lesen und versuchen etwas vorraus zu denken - auch wenn das manchmal in die falsche Richtung gehen mag - schadet nie.

Da sich der Threadersteller bisher auch nicht mehr zu Wort gemeldet hat, bin ich der Ansicht, dass er sein Problem soweit lösen konnte. Andernfalls wird er sich bestimmt nochmal melden und wir können die Diskussion hier erstmal ruhen lassen.

MfG
myPages

Etwas ruppig ist man hier mit einem Einsteiger schon umgegangen. Das wäre allerdings nicht nötig gewesen.

Hier mal meine Tipps für openworldnews:

steht für 'Division', also 'Bereich'.

Ein

ist erst einmal gar nichts. Durch das Zuweisen von Formatierungen wird aus dem
ein Layer. Dieser Layer (und mit ihm seine Inhalte) kann dann positioniert werden. So ein
wird dann auch oft als Container bezeichnet.

Wenn man von

spricht, redet man immer auch von CSS. CSS ist eine HTML-Erweiterung und ermöglicht eine wesentlich bessere Formatierung von Internet-Seiten. Die Vorteile aufzuzählen, erspare ich mir mal und behaupte einfach: CSS ist der Hammer.

Du musst also unbedingt CSS lernen. Das ist ziemlich leicht und dabei helfen Sites wie css4you.de/ und viele andere Webmaster-Sites.

CSS-Anweisungen werden auch als Styles bezeichnet. Die tauchen in drei Formen auf: Inline, Intern und Extern. Tipp: Schreibe deine Styles am besten gleich extern in eine eigene Datei. Das ist viel übersichtlicher und vereinfacht das Lernen.

Am leichtesten lernt man an Beispielen. Lade dir mal ein paar Vorlagen von Free CSS Templates herunter und schau dir die Dateien an. Alle Templates von dieser Site arbeiten mit externen Styles, die in einer *.css-Datei notiert sind.

Die meisten HTML-Editoren können ja auch .css-Dateien schön formatiert darstellen, aber es gibt auch spezielle Editoren. Der (meiner Meinung nach) beste Editor ist TopStyle.

Unten auf der Seite wird die Gratis-Version TopStyleLite zum Download angeboten. Die brauchst du aber nicht, weil diese in der 30-Tage-Testversion enthalten ist.

Spiele einfach ein wenig an den .css-Dateien der Templates herum, speichere ab und lade die Vorlage dann erneut in deinem Brower und schau dir an, was sich verändert hat. So machst du dich am einfachsten mit CSS vertraut.

So, viel Spaß beim Lernen

g-h-b

[quote=“g-h-b”]Etwas ruppig ist man hier mit einem Einsteiger schon umgegangen. Das wäre allerdings nicht nötig gewesen.

Hier mal meine Tipps für openworldnews:

steht für 'Division', also 'Bereich'.

Ein

ist erst einmal gar nichts. Durch das Zuweisen von Formatierungen wird aus dem
ein Layer. Dieser Layer (und mit ihm seine Inhalte) kann dann positioniert werden. So ein
wird dann auch oft als Container bezeichnet.

Wenn man von

spricht, redet man immer auch von CSS. CSS ist eine HTML-Erweiterung und ermöglicht eine wesentlich bessere Formatierung von Internet-Seiten. Die Vorteile aufzuzählen, erspare ich mir mal und behaupte einfach: CSS ist der Hammer.

Du musst also unbedingt CSS lernen. Das ist ziemlich leicht und dabei helfen Sites wie css4you.de/ und viele andere Webmaster-Sites.

CSS-Anweisungen werden auch als Styles bezeichnet. Die tauchen in drei Formen auf: Inline, Intern und Extern. Tipp: Schreibe deine Styles am besten gleich extern in eine eigene Datei. Das ist viel übersichtlicher und vereinfacht das Lernen.

Am leichtesten lernt man an Beispielen. Lade dir mal ein paar Vorlagen von Free CSS Templates herunter und schau dir die Dateien an. Alle Templates von dieser Site arbeiten mit externen Styles, die in einer *.css-Datei notiert sind.

Die meisten HTML-Editoren können ja auch .css-Dateien schön formatiert darstellen, aber es gibt auch spezielle Editoren. Der (meiner Meinung nach) beste Editor ist TopStyle.

Unten auf der Seite wird die Gratis-Version TopStyleLite zum Download angeboten. Die brauchst du aber nicht, weil diese in der 30-Tage-Testversion enthalten ist.

Spiele einfach ein wenig an den .css-Dateien der Templates herum, speichere ab und lade die Vorlage dann erneut in deinem Brower und schau dir an, was sich verändert hat. So machst du dich am einfachsten mit CSS vertraut.

So, viel Spaß beim Lernen

g-h-b[/quote]

Dankeschön, das war der beste Beitrag von allen…

viele grüße tobi.

€dit by mmemichi: wobei es natürlich immer noch nicht nötig ist, den ganzen Beitrag zu zitieren :wink: [aber egal].-.

hi,

Noch eine Anmerkung zum Editor vielleicht:

Wahrscheinlich hast du nicht vor, für einen Editor Geld auszugeben und 30-Tage-Testversionen bringen einem nicht immer wirklich viel. Ich setze momentan sehr auf OpenSource bei den Editoren und kann dir Notepad++ (als free - OpenSourceeditor) sehr empfehlen (Link zur Page). Ein auch sehr oft genutzter Editor ist Eclipse, ebenfalls Free und OpenSource (und wie ich gehört habe gut erweiterbar, für viele Programmiersprachen nutzbar).

Jeder hat so seine eigenen Vorstellungen, was ein Editor braucht und was nicht, manche mögen sogenannte WISIWIG-Editor (WISIWIG = What I see is what i get = Was ich sehe ist was ich erhalte), was in den beiden Editoren, soviel ich weiss, nicht enthalten ist.

greez,
mmemichi

P.S.: Bei Eclipse bin ich mir jedoch nicht sicher, ob man damit auch HTML-CSS bearbeiten kann (mit Syntax-Hervorhebung)

Ich kann http://www.pspad.com/de/ empfehlen. Ebenfalls mehrere Programmsprachen mit CSS-Syntax-Hervorhebung

ich kann Phase 5 nur empfehlen url=http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12999519.html[/url]