Dringende Bitte zur Reaktivierung

Zuerst vorweg.
Ich kann mir vorstellen, dass das Team von bplaced jede Menge um die Ohren hat. Auch ist mir bewusst, dass Anfragen zur Reaktivierung über das Support-System abgewickelt werden sollten (ist auch schon geschehen. siehe Ticket-ID 318329 und 318263).

Da das erste Ticket zur Anfrage der Reaktivierung des Accounts ‘bildungspolitik’ schon 5 Tage her ist, möchte ich euch bitten den Account für http://bildungspolitik.bplaced.net so schnell es euch möglich ist wieder freizuschalten.

Zum einen bildet dieser Webauftritt, die Basis zur Kommunikation und Organisation, des hochschulpolitischen Protestbündnisses Halle (Saale) untereinander, zugleich ist er aber auch Anlaufpunkt und Kommunikationsvoraussetzung für andere europäische Protestgruppen, welche mit uns in Verbindung stehen.
Zum anderen arbeiten 30 Leute seit einem Monat daran den morgen stattfindenden Hochschulinformationstag zu organisieren. Dort wird die Adresse auf zahlreichen Flyern wiederzufinden sein. Es wäre schade und vergeudete Zeit, wenn dann unsere Adresse nicht aufrufbar wäre.

Auch wenn es als etwas vermessen erscheinen mag, bitten wir euch den Account ‘bildungspolitik’ auf bplaced so schnell wie möglich zu reaktivieren.

Mit freundlichen Grüßen,

das Bildungsstreikbündnis Halle (Saale)

Hi,

das klären wir bitte im Ticket.