Editor einfügen

Hi,

Ich nutze folgendes Script um Online PHP Dokumente zu verändern und zu bearbeiten.

Meine Frage, gibt es eine möglichkeit in dieses Script sowas wie einen HTML Editor einzufügen, der es wenigsts vereinfacht den HTML Teil zu ändern? Sowas wie WYSIWYG.

Script:

[code]<?php
/*

*/
$datei = ‘…/…/betasystem/index.php’;

/*
Neuer Inhalt speichern
/
if (isset($_POST[‘speichern’])) {
$fp = fopen($datei, ‘w’);
/

Doppelte Zeilenumbrüche entfernen
*/
$news_neu = str_replace("\n", “”, $_POST[‘news_neu’]);
$news_neu = stripslashes($news_neu);
#$news_neu = strip_tags($news_neu);
fputs($fp, $news_neu, strlen($news_neu));
fclose($fp);
}

/*
Datei in Array einlesen
*/
$news = file($datei);

/*
FORMULAR
*/
echo ‘’;
echo ‘’;
echo implode(’’,$news);
echo ‘’;
echo ‘
’;
echo ‘’;
echo ‘’;

/*
Testausgabe
*/
echo ‘Inhalt’;
echo ‘

’;
echo nl2br(implode(’’,$news));
?> [/code]

hallo

also ich würde an deiner stelle einen Filemanager wie zum beispiel eXtplorer (einfach mal googeln) zu instalieren.
Damit kannst du online daten ändern und sie auch über deinen Browser hochladen und so weiter. Vergess aber nicht das ganze mit htaccess Paswort zu schützten und das Passwort von eXtplorer zu ändern …
Wenn deine Seite auf bplaced.net liegt kannst du diesen Generator verwenden:
bplaced.filmanleitungen.net/cont … ng,german/

ich hoffe ich konnte dir helfen auch wenn ich deine Frage nicht beantwortet habe :ps:

Den habe ich mir schon angeschaut und auch probiert.

Nur sehe ich grade habe ich nicht alle nötigen Infos gegeben.
btw, htaccess ist auch das jetzige script geschüzt.

Das script ist sowas wie ein admin panel für user meines Projekts, wo sie
ihre eigenden scripte verwalten können.
Und mit dem xplorer ist der Zugriff nicht beschränkt.

Und es darf halt nur zugriff auf diese eine Datei und nicht auf den gesamten
FTP bestehen.

ehm hast dua uch gesehen das du da Benutzer anlegen kannst die nur auf bestimmte ordner zugreifen können?

lg max

Öhm ? :smiley:

Da habe ich wohl nicht genau genug hingesehn.

Ich werd nochmal mir das ansehn :wink:

Mach das da kannst du das Homeverzeichniss (mir users/deinname/www/) angeben…

lg max

Soo ich habe mir jetzt mal alles angeschaut des Editors von dir.
Das ist alles ja soweit ganz schön, nur mit einem großen Problem.

Wenn ich da fremde Leute PHP Scripte bearbeiten lasse, die zwar für sie bestimmt sind, ist das nicht ein total riesiges Sichherheitsrisiko oO.

Denn sie können in die Scripte schreiben was sie wollen.

Gibt es denn die Möglichkeit, das aus dem PHP Script was bearbeitet werden soll, nur der HTML Teil sichtbar und editier bar ist?

Das wäre wohl sicherer :wink:

Grüße

[quote=“vankhon”]Soo ich habe mir jetzt mal alles angeschaut des Editors von dir.
Das ist alles ja soweit ganz schön, nur mit einem großen Problem.

Wenn ich da fremde Leute PHP Scripte bearbeiten lasse, die zwar für sie bestimmt sind, ist das nicht ein total riesiges Sichherheitsrisiko oO.

Denn sie können in die Scripte schreiben was sie wollen.

Gibt es denn die Möglichkeit, das aus dem PHP Script was bearbeitet werden soll, nur der HTML Teil sichtbar und editier bar ist?

Das wäre wohl sicherer :wink:

Grüße[/quote]
Du solltest die Skripte aufteilen und ein Templating-System verwenden. Dann können deine Benutzer nichts am PHP rumpfuschen.
Beispiele für Template-Systeme ohne PHP-Code im Template:
media-palette.de/tools/pb-tpl/
smarty.net/
webmasterpro.de/coding/artic … hrung.html

Du musst nur daruf achten, dass die Benutzer nur html-Dateien bearbteien können und HTML-Dateien nicht durch den PHP-Parser geschickt werden (bei bplaced hättest du das selbst aktivieren müssen)