Fatal error bei Thumbnail-Erstellung

Hi.

ich will ein bmp-Bild (1024x768 Pixel) rund 2,3 MB groß mit phpThumb 1.7.8 verkleinern.
Sodass es nur noch 100x100 Pixel hat, aber trotzdem ein bmp bleibt.

Es kommt aber dieser Fehler:

Mit anderen bmp, … Dateien geht es aber.

Was bedeutet der Fehler ?
Kann man was in den phpThumb config-Dateien ändern, damit es geht ?

die Datei ist zu groß, um in deinen erlaubten Arbeitsspeicher gespeichert werden zu können :wink:
Lösung: kleineres Bild nehmen :wink:

zum Beispiel bmp vorher in png umwandeln… ist auch Verlustfrei und deutlich besser komprimiert als das widerliche Bitmap Format >_>

bmp gehört verboten

mfg Balmung


aber das Script versucht doch nur 24 Bytes zu füllen
[quote]tried to allocate 24 bytes[/quote]

Und ich hätte immer gedacht, dass bplaced bis zu 64 MB erlaubt.
[quote]67108864 bytes[/quote]
~ 64 MB

aber das Script versucht doch nur 24 Bytes zu füllen

Und ich hätte immer gedacht, dass bplaced bis zu 64 MB erlaubt.

~ 64 MB

[zitat]aber das Script versucht doch nur 24 Bytes zu füllen[/zitat]
Zusätzlich zu den 67108864 Bytes die es bereits aufgeraucht hat.

Und 67108864 Byte == 64MB (64 x 1024 x 1024)

Was nicht geht, geht einfach nicht.

… so siehts aus, es hat bereits 64MB beansprucht und wollte weitere 24 bytes…was nicht zugelassen wurde. da sind entweder andere parameter notwendig (bezüglich kompression o.Ä) oder andere formate. 64MB sind schon verdammt viel; die meisten paidhoster haben nicht mehr, für freehoster ist diese menge überhaupt luxus…

ciao

Ich habe hier schon Jpgs im Format 30002000px und 3,5mb Größe konvertiert (in den Speicher entpackt belegen jpgs dann nochmal deutlich mehr!) , BMP ist ein sche** Format! und der Grund deines Problemes.

Die meisten Paidhoster haben bei ihren Billigangeboten in der Regel deutlich weniger und die meisten Freehoster klopfen sich schon auf die Schulter, wenn sie von 16mb auf 24mb erhöhen.

eventuell könnte es funktionieren, wenn du es in ein 100x100 png oder jpeg umwandelst und dann danach erst in ein bmp…vielleicht beansprucht das script für die verkleinerung der bmp selbst den größten teil des speichers; k.a., ich weiß nicht genau, wie es vorgeht, aber du könntest es eventuell mal versuchen…

ciao

das ist die GD2-Lib…erst wandelt sie das Bild in das GD-Format um (unkomprimiert), dann kann man es kopieren und so.
Der große Nachteil bei GD: Sobald man in das Bild etwas zeichnet, vergrößert sich der verbrauchte RAM-Speicher (und gar nicht wenig)

Also: Entweder du machst dein Thumb am PC, setzt die Auflösung herunter, oder verzichtest auf ein Wasserzeichen, falls du eines verwendest :wink:

Das heißt, dass ich ein bmp-Bild zuerst ein png oder jpg (mit der gleichen Auflösung) per php-Script umwandeln muss, sodass die Größe kleiner wird.

Nachher kann ich dann das z.B. 1024x768 große jpg oder png Bild in ein 100x100 Pixel großes jpg oder png Bild per php-Script verkleinern.

Das müsste doch nun gehen, oder ?

P.S.
Kann man das irgendwie ausrechnen, wieviel die php-Funktionen (z.B. create_image_form_jpg oder so ähnlich :slight_smile: ) pro Bild in den Speicher laden ?

nein, die debug-funktionen sind auf bplaced (zu recht) deaktiviert :wink: