Forenrollenspiel = Browsergame?

Hallo an alle!

Ich bin etwas irritiert!
Ich habe ein Forum, wo ich mit 5 weiteren Leuten ein Forumrollenspiel spielen möchte. Durch Inaktivität wurde mein Konto gesperrt, zwar wieder freigeschaltet (danke an dieser Stelle dafür; das ist superlieb), bekam aber den Hinweis, das Browsergames verboten sind.
Und nun bin ich irritiert, weil ich ein Browsergame eigentlich immer als etwas vollkommen anderes angesehen habe.
Deswegen die Frage an die Experten: ist ein Rollenspiel, wo 6 Leute mitspielen und nur schreiben ein Browsergame? Und wenn ja, muss ich dann weichen? Ich mein, ich kann mir vorstellen, dass es Foren gibt, die täglich weitaus mehr Beiträge bekommen, bei mir dürften es maximal 30 Beiträge/Tag sein, und dann muss schon wirklich viel passieren.

Neugierige Grüße

Feuertraum

Wenn es sich nur um forenbeiträge handelt welche man verfasst gilt dies nicht als browsergame.
Browsergames sind spiele die einen enormen traffic zwischen client und server erzeugen.
foren fallen darunter normalerweise nicht.

Prima, dann weiß ich Bescheid und brauche keine Befürchtung zu haben, dass ich einen auf die Finger bekomme. Es handelt sich um ein reines Forenrollenspiel :slight_smile:

Vielen lieben Dank
Feuertraum

Solltest bei dem spiel dann aber schon darauf achten das das nich in totalen spam mit ~200 Posts pro Tag wird ^^

Schau mal hier in die Gummizelle, die nimmt den Server wahrscheinlich schlimmer unter Beschuss als dein Rollenspiel :ps:

Maschinengewehr raushol
unter beschuss hm? :stuck_out_tongue_winking_eye:

Spam werde ich löschen. Es soll wirklich nur aufs Spielen ankommen…:wink:
Wie gesagt: ich hätte mir keinen Kopf drum gemacht, wenn nicht plötzlich ein “Browsergames sind verboten” als Hinweis kam, und das hatte mich jetzt verunsichert…