Gefixte div zentriert positionieren

mal wieder n problem

will bei meiner site ne box einfügen die drauf aufmerksam macht, dass man ne neue pn bekommen hat.
das ganze soll dann zentriert im vordergrund landen und nicht mitgescrollt werden

hab das ganze schon mit position: fixed versucht, weiß zum einen nicht ob das die günstigste lösung ist und zum anderen bekomm ichs damit nicht hin das ganze von der auflösung unabhängig zu zentrieren.

beim rest der site hab ich dazu den gesamten content zentriert und die einzelnen elemente dann im bezug auf den bereich festgelegt.
bei fixed geht das aber so nicht weil das ganze sich nicht auf übergeordnete elemente beziehen will (würde auch nicht viel sinn machen da der rest der seite ja scrollen soll)

popups sind auch nicht wirklich ne alternative
wie funktioniert das bei so werbelayern die haben doch auch die tolle eigenschaft einem immer vor der nase rumzufliegen? oder is das ne JS sache

Das kann man alles mit CSS hinbekommen.

Wie man am besten zentriert, hängt davon ab, was man sonst
noch über das Element weiß.
Hat das etwa eine feste Breite und Höhe (in irgendwelchen
Einheiten), kann man die Position auf 50% legen und ein
negatives margin der halben Breite/Höhe angeben.

Hat das Element keine feste Breite/Höhe, so kann man ja sowohl
top und bottom beziehungsweise left und right auf den gleichen
Wert setzen, gegebenenfalls auch padding verwenden.

Damit irgendwas ‘vorne’ ist, hat man den z-index. Positionierte
Elemente sind erstmal immer vorne (relativ zu denen ohne
z-index).

ah danke die erste möglichkeit funzt genau so wie ichs mir vorgestellt hab
(nur noch nachschaun ob das ganze IE verträglich ist ^^)

Der MSIE6 kann zumindest kein position:fixed.
Als Ausweg kann man da allenfalls zwei absolut positionierte
Elementen nehmen, die nicht ineinander verschachtelt sind.

Negatives margin - das ignoriert etwa der browser Amaya, steht
auch in der Spezifikation drin, daß das nicht bis zu beliebigen
negativen Werten interpretiert werden muß, bei dieser Anwendung
geht es aber bei den üblichen Verdächtigen außer Amaya wohl.

kk mir reichts wenns unter den halbwegs aktuellen versionen von FF IE Opera und chrome läuft
IE6 war eh nie ne option weil ich mit halb-/transparenten pngs arbeite :slight_smile:

text-align dürfte dir helfen
vertical-align ebenso

Das ist ja was für inzeilige Elemente beziehungsweise für den
Inhalt von Tabellenzellen. Das kann also bestenfalls auf den
Inhalt des fixierten Elementes wirken. Der inzeilige Inhalt wird
dann eben relativ zu Elternblockelement horizontal zentriert,
beziehungsweise es tritt eine vertikale Zentrierung zur Zeilenhöhe
ein (wo man oft die Auswirkung nur sieht, wenn man die
Zeilenhöhe explizit angibt).

Muss gestehen hab die ganzen Posts nicht gelesen^^
aber es gibt ja für solche fälle auch “display:table-cell”