Hallo, brauche Hilfe!

Hallo,
ich bin ein Frischling was webspace angeht und habe wirklich null Ahnung davon. :red:
Aber irgendwann ist ja immer das erste Mal und deshalb auf geht´s.

Ich möchte es eigentlich hauptsächlich nutzen, um Bilder mit Bekannten auszutauschen.

Wie kann ich das einrichten, das ich meinen Bekannten mitteilen kann, klickt auf diesen Link und dann könnt ihr euch die Bilder ansehen.

Vielen Dank schon mal im Voraus

lumberjack

Dazu mußt du eigentlich nur eine Datei mit einem Impressum
erstellen (und die dann auch so oder ähnlich nennen) und diese
zusammen mit den Bildern in ein Verzeichnis auf dem hiesigen
server laden (per FTP).
So weit ich das gesehen habe, widerspricht das hier nicht den
AGB (besser selber nochmal genau nachsehen).

Die URI des Verzeichnisses kannst du deinen Bekannten geben.
Beim Aufruf sehen die dann (meine ich, habe es hier nicht
probiert) eine Liste aller Dateien in dem Verzeichnis. Durch
Anklickern erscheinen die Bilder.

Schöner ist es natürlich, man bastelt sich ein paar
(X)HTML-Dateien, gegebenenfalls mit Vorschaubildern, auf die
der Besucher dann klickt, um Bilder in voller Auflösung zu
sehen.
Da gibt es verschiedene Varianten, auch recht elegante Lösungen
mit der Skriptsprache PHP, die dann Ausgaben in diversen
Formaten erzeugen kann.
Man kann das (X)HTML auch hübsch mit der Sprache CSS
dekorieren oder solch eine sogenannte Bildergalerie komplett
mit der Sprache SVG erstellen.

Wenn du alle deine Bilder einfach in einen Ordner lädst, wäre das Dateiablage. Du brauchst eine vollwertige Page.

Wie wäre es mit einem Bildergalerie-Script? Dann hast du eine vollwertige Page und alles schick für deine Bekannten, wobei es ein Problem gibt, wenn das ganze nicht öffentlich zugänglich sein soll (was ich mir gut denken kann). Achja, Impressum nicht vergessen.

stadtaus.com/php_scripts/galerie_script/

Ich hatte eher den Eindruck, es soll möglichst einfach sein, für
jemanden, der keine Ahnung hat.
Man muß nicht unbedingt (X)HTML lernen oder Skripte installieren,
um Bekannte Bilder angucken zu lassen ;o)

Wenn es nicht öffentlich zugänglich sein soll, wäre ja eine
entsprechende Ablage bei gmx oder web.de sinnvoll - ich meine,
da gibt es sowas, wo man Bilder mit Bekannten teilen will.

Hier könnte man das mit einer .htaccess-Datei absichern, wenn
man da nicht extra eine Skriptsprache lernen möchte. Ein Konto
und ein Paßwort täte ja sogar für alle Bekannten reichen.
Wobei es dann nicht mehr mit einem einfachen Klick auf einen
Verweis getan wäre, was ja eines der Kriterien ist.
Wenn der Verzeichnisname hinreichend kryptisch ist, mag das
vielleicht auf schon reichen, wenn das nicht seinerseits in einem
Index sichtbar wird (erfordert eine leere index.html im
übergeordneten Verzeichnis und Vertrauen darauf, daß keiner
der Bekannten die URI verrät ;o)

Sicherlich, aber bplaced sieht es nicht gerne, da sie nicht kontrollieren können, was dahinter steckt

Der Administrator kann es doch jederzeit auf dem server
einsehen, der braucht dazu kein HTTP. Der kann sich sowieso
alles ohne Paßwort angucken, solange man die Inhalte nicht
verschlüsselt hinterlegt.

Und wenn man eine öffentliche Seite hat, heißt das ja nicht,
daß nicht irgendwo ein Verzeichnis ist, was man als normaler
HTTP-Nutzer nicht direkt findet (etwa eines, wo Dateien drin sind,
die man mit PHP einbindet). Insofern kann ein normaler Besucher
nicht kontrollieren, was in einem Nutzerkonto herumliegt.
Die Seite mag nach außen noch so normal erscheinen, ganz tief
in irgendeinem Verzeichnis mögen da verschlüsselt oder nicht
finstere Dateien stecken, die per HTTP nur findet, wer die URI
kennt.

Sicher, aber die möchten sich nicht den riesen Aufwand machen

und wie wäre es mit sowas müsste doch ganz deinen Anforderungen entsprechen.

http://www.cms-demo.org/480/galleries/tinywebgallery.html