Htpasswd gibt nur Error 500

Hallo

Ich will auf bplaced ein geschütztes Verzeichnis erstellen irgendwie geht das mit einer .htaccess und einer .htpasswd Datei. Jedoch gibt er mir nur einen Error 500 aus. Was kann da sein?

Inhalt der .htaccess

AuthUserFile www.elite-core.eu/geheim/.htpasswd AuthType Basic require valid-user

Inhalt der .htpasswd

Pfad zur .htpasswd falsch angegeben.

wieso falsch? wenn ich www.elite-core.eu/geheim/ eingebe kommt ja der Ordner.

Guten Morgen,

wieso falsch? wenn ich elite-core.eu/geheim/ eingebe kommt ja der Ordner.[/quote]
Das ist dann eine Adresse.

Versuch es mal mit dem:

AuthUserFile /users/battlerush/www/geheim/.htpasswd

Falls zu Thema etwas nachlesen möchtest: de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm

Gruss fishi

Weil du vermutlich gar kein Verzeichnis namens „www.elite-core.eu“ in deinem Heimverzeichnis hast.

Mach dir bitte klar, dass ein Zugriff über HTTP und einer über’s Dateisystem zwei vollkommen unterschiedliche Dinge sind.

Die Pfadangabe müsste eher so aussehen (ungefähr, hängt von deiner konkreten Verzeichnisstruktur ab):

/users/deinBenutzerName/www/geheim/.htpasswd

[quote]Die Pfadangabe müsste eher so aussehen (ungefähr, hängt von deiner konkreten Verzeichnisstruktur ab):

/users/deinBenutzerName/www/geheim/.htpasswd[/quote]

wie fishi schon geschrieben hat:

zu finden ist dein pfad in der übersicht des UCP, wenn du dich auf bplaced.net eingeloggt hast bei “Dein Heimverzeichnis”.

also jetzt kommt ein error 500

AuthUserFile /users/wildinstinct/www/privat/.htpasswd
AuthType Basic
require valid-user

hab ich derzeit in der htaccess

kann man so eine htpasswd eigentlich auch auf einem lokalen PC speichern? Also damit keiner z.b am eigenen PC meine Daten ansehen kann.

Mach dir bitte klar, dass ein Zugriff über HTTP und ein Zugriff über das lokale Dateisystem des Servers zwei vollkommen unterschiedliche Dinge sind.

Kommt drauf an, was du darunter verstehst.

Wenn du einen lokalen Webserver auf deinem Rechner betreibst, der von außen über HTTP erreichbar ist - ja, dann solltest du entsprechende Maßnahmen treffen, damit nicht jeder zugreifen kann.

Wenn du von einem Nutzer sprichst, der direkt an deinem Rechner sitzt, dann ist diese Art von „Zugriffsschutz“ natürlich nicht geeignet, um ihm den Zugriff auf die Daten zu verwehren - again, Unterschied HTTP-Zugriff ↔ Dateisystem-Zugriff.