KaZZe.at - Blog über Games und das Leben

Aufgrund von Zeitmangel habe ich mein voriges Projekt mal auf Eis gelegt und einen persönlichen Blog erstellt. In erster Linie geht’s um PC- und Videospiele, wobei auch persönliches vorkommt. !coffee

www.kazze.at

Tja, die Seite ist schon gut´, nur es macht halt keinen Guten eindruck, wenn derjenige der eine Seite gestaltet ein Freestyle-Template verwendet.

Ich stimme wlfs zu. Das Design sieht schön aus, aber es kommt
für eine Webdesign-Firma nicht gut rüber, wenn man sich noch nicht mal
selbst ein Design machen kann. Joa, ansonsten schöne Seite
Achja: Ich würd das mit der Auslastung wegmachen :wink:

Ich sehe das durchaus etwas anders.

Wenn es bereits ein Design gibt, das meinen Ansprüchen als Firma genügt und vielleicht sogar noch kostenlos ist, ist es aus ökonomischer Sicht nur logisch, dass ich dieses Design verwende, anstatt Entwicklungszeit auf die Entwicklung eines Designs zu verwenden das es schon gibt.

Um es kurz auszudrücken: Ich spare bares Geld und mache meine Firma damit wettbewerbsfähiger!
Ich denke besonders auf 1-Mann Betrieben dürfte dies zutreffen.

Bye
Floh1111

Die Navigation gefällt mir gut. Aber wenn du Websiteservice anbietest, und wie ich richtig gesehen habe, das das ein Freetemplate ist, dann macht das sicher nicht einen sehr guten Eindruck. Auf der anderen Seite gefällt mir der Style gut.

Weiter so :smiley:

gruss tobii

Bei den Referenzen solltet ihr keine Links auf Seiten setzen, die noch nicht fertig sind. Der Kunde hat keine Lust, sicht eine “Seite nicht gefunden” Meldung anzugucken.

Ansonsten bin ich mal gespannt, was ihr da für tolle Seiten macht.

Also danke an alle für das Feedback.

@Links für unfertige Referenzen
Ist mir klar. Wie gesagt werden der Service und die Referenzen noch upgedated.

@Freetemplate
Das liegt daran, dass ich als Service eher auf das Installieren und Anpassen von CMS setze. Muss ich bei Services noch ersichtlich machen.

Als nächstes ist übrigens eine Seite für einen Wettbewerb zum Thema “Cultures Connected” in der Mache. Die soll zur Kommunikation zwischen meiner Schule und deren ausländischen Partnerschulen dienen, also wird sie mindestens zweisprachig sein.

Uhh, hört sich ja sehr schwer an :smiley: CMS sind nich zuletzt dafür bekannt, sehr
einfach und übersichtlich zu sein, also für Faule. Das gilt speziell für Joomla!, das du
ja auch nutzt. Öhm ja … ein CMS aussuchen und Komponenten zu installieren ist
ebenfalls kinderleicht :wink:
Das Logo-Design find ich gut, vielleicht könntest du da ein paar Muster als
Referenz erstellen?

@TrekWork: kann man typo3 auch zu cms zählen? wenn ja, dass ist nicht so einfach zu verstehen. Aber bei Joomla! hast du recht. Das rallert sogar mein Vaddi :smiley:

Kostet der Service Geld?

Uhh, hört sich ja sehr schwer an :smiley: CMS sind nich zuletzt dafür bekannt, sehr
einfach und übersichtlich zu sein, also für Faule. Das gilt speziell für Joomla!, das du
ja auch nutzt. Öhm ja … ein CMS aussuchen und Komponenten zu installieren ist
ebenfalls kinderleicht :wink:
Das Logo-Design find ich gut, vielleicht könntest du da ein paar Muster als
Referenz erstellen?[/quote]

  1. Es geht nicht nur ums installieren sondern auch ums Plugin-Coden bzw. anpassen.
  2. CMS’ gibts wie Sand am mehr und jedes hat andere Stärken und Schwächen bzw. Einsatzgebiete, ebenso wie die Plugins.

Kann jeder? Denk ich mal nicht, sonst hätte ich im Laufe der Zeit nicht öfters Anfragen bekommen so etwas zu machen.

Wie bereits gesagt, alles noch in den Kinderschuhen, Referenzen werden noch dazukommen.

@tts
Jap. Hab zu wenig Zeit um das alles kostenlos zu machen.

Hast du da ein Gewerbe angemeldet und wie machst du das mit dem bezahlen? Über Paypal?

Steht im FAQ, Überweisung oder PayPal.

Gewerbe anmelden brauch ich laut meinem Wirtschaftsprofessor nicht, da das in einem zu kleinen Rahmen ist, was den monatl. Verdienst anbelangt und ich das nebenbei mache…oder so irgendwie.

Willst mich anzeigen oder selber so was machen? o.0

Wie heißt dieses Template und wo bekommt man das?

Brauchst nur unten in der mitte auf das Logo klicken. Das Template heißt “Webify”.

[quote=„TheRealSephiroth“]
Willst mich anzeigen oder selber so was machen? o.0[/quote]

Klar, geh gleich zum Anwalt. :ps: Nein, wollte nur fragen, da es ja ungefähr das selbe ist, als wenn ich auf meiner Seite einen T-Shirt-Shop aufmache, daher fragte ich.

!coffee Keine Sorge

hmmm das is glaub ich was anderes, da du ja ein wirkliches Produkt anbietest, nicht nur eine Dienstleistung.

Am besten du fragst aber mal jemanden der sich da wirklich auskennt.

Danke.
Verwenden Sie den legacy mode oder ist das das Template für 1.5? Beim 1.5er gefällt mir die Breite nicht.

[quote=“wirwolo”]Danke.
Verwenden Sie den legacy mode oder ist das das Template für 1.5? Beim 1.5er gefällt mir die Breite nicht.[/quote]

Nein, auf dieser Seite verwende ich keinen LEgacy Mode.

Die Breite lässtsich doch leicht anpassen, einfach in der CSS-Datei einen prozentuellen Wert unter 100 (~80) einstellen :wink:

Und wie heißt die Zeile im CSS?
Ich habe nur 100% gesucht, aber davon gibt’s so viele Einträge. ^^