Kein Zugriff auf die Datenbank

Hey leute,

ich werde noch verrückt, ich bekomme keinen Zugriff auf die Datenbank ich habe schon eine erstellt. Wenn ich dann die Installroutine von Wordpress durchführe gebe ich meine Daten ein und dann kann ich noch auf den Button “… Starten wir die installation klicken” und dann kommt die meldung:

[quote]Fehler beim Aufbau der Datenbank-Verbindung

Das bedeutet entweder, dass Benutzername oder Passwort in der Datei wp-config.php falsch sind, oder der Datenbankserver localhost nicht erreichbar ist.

* Bist du sicher, dass Benutzername und Passwort stimmen?
* Bist du sicher, dass der Name des Datenbankservers stimmt?
* Bist du sicher, dass der Datenbankserver läuft?

Wenn du nicht sicher bist woran es liegt, kontaktiere am besten deinen Hoster. Wenn du weitergehende Hilfe brauchst, kannst du dich jederzeit an das Support-Forum (en) wenden.[/quote]

Ich werde noch blöde…

AUsserdem stehen noch auf den seiten vor dem Fehler und so folgende Fehler:

[quote]Warning: file_exists() [function.file-exists]: open_basedir restriction in effect. File(/users/cypherfrog/www/…/wp-config.php) is not within the allowed path(s): (/users/cypherfrog/temp:/users/cypherfrog/www) in /users/cypherfrog/www/wp-admin/setup-config.php on line 46

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /users/cypherfrog/www/wp-admin/setup-config.php:46) in /users/cypherfrog/www/wp-admin/setup-config.php on line 63[/quote]
Wobei ich aber bei dennen davon ausgehe das es daher rühert das div. funktionen einfach deaktiviert sind.

ICh hoffe mir kann jemand helfen.

LG

PS: Was genau macht die datei .ftpquota Damit kann ich ja absolut nix machen ^^

hi,

was die Fehlermeldungen vor der Installation bedeuten, wurde schon in zig Threads angesprochen - wirklich effektiv von denen ist nur einer. Aber wenigstens hast du keinen Extrathread dafür eröffnet… http://forum.bplaced.net/viewtopic.php?f=6&t=10341

Du musst auch eine Datenbank (unter “MySQL-” oder “Postgre-Datenbanken” im Nutzermenü) anlegen, damit du sie nutzen kannst :wink: Die gewählten Zugangsdaten dazu kannst du dann für die Verbindung verwenden.

Die .ftpquota kannst du ignorieren. Sie entsteht in jedem Ordner, auf den eine Domain zeigt, und berechnet u.a. den Speicherplatz. Falls du einen Ordner hast, in dem noch eine .ftpquota liegt, da früher mal eine Subdomain auf diesen Ordner aufgeschaltet gewesen war, dann kannst du sie hiermit löschen. Damit kannst du übrigens auch andere hartnäckige Dateien entfernen.

lg

naja… kopf kratzt ich habe schon eine MySQL DB erstellt… somit müsste diese ja eigentlich aktiviert sein… habe mich auch gerade eben bei phpmyadmin einloggen können…

LG

EDIT: Was genau willst du mir mit deinem Ersten Absatz sagen? Vor allem mit dem Link… welcher ja von Joomla und WBB handelt…

sry thorr hat sich verguckt :stuck_out_tongue:
Wenn du die Neuste Version hast sollte alles gehen und du kannst das Ignorieren^^

Was den Fehler angeht… ich kann nicht sagen wieso der auftritt jedoch versucht er eine Datei an einem falschen ort zu suchen.

Er sucht in /users/cypherfrog/www/…/wp-config.php == /users/cypherfrog/wp-config.php was natürlich falsch ist… das …/ sollte dort nicht stehen^^
Darum geht auch deine Datenbank Verbindung nicht, da er die wp-config.php nicht einmal findet. Hast du auch an dem CMS nicht herum gepfuscht? Bzw. Installiere es noch einmal von vorne. (komplett neu hochladen etc. ansonsten könnte ich auch mit FTP zugriff bzw. über Teamviewer helfen)

nach dem 10 Mal neu hochladen und versuchen zu installieren bin ich es ehrlichgesagt langsam leid ^^ und dran rumgepfucht habe ich nicht… das kommt direkt aus dem .rar archiv und geht dann direkt aufm space…

EDIT: NUn habe ich es nochmal gemacht und auch wirklich frich entpackt und so… und nun kommt die meldung anstelle der aussage das die DB nciht erreicht werden kann:

Fatal error: Call to undefined function stripslashes_deep() in /users/cypherfrog/www/wp-settings.php on line 583

EDIT EDIT: äm… wenn eine wp-config.php vorhanden ist bekomme ich auch eine meldung das so eine vorhanden sei:

Deswegen weiß nicht nicht ob das so wirklich stimmt das er die Datei nicht findet weil er falsch sucht… das is doch nicht mehr lustig… hier… :frowning:

UND NOCH EIN EDIT:

Also ^^ ich habe mir jetzt einfach mal so erlaubt die in den Fehler angesprochenen Zeilen zu Bearbeiten. und habe bei beiden jeweils bei dem Pfad die … weggenommen. Und somit erscheinen diese auch nicht mehr als fehler wobei der oben erwähnte Fatal Error immernoch erscheint.

also irgendwas scheinst du Grundlegend falsch zu machen^^
Hast du auch wirklich die neuste Version?
wordpress-deutschland.org/download/

wenn ichs es doch local installieren kann (Xaamp) aber online nicht was bitte mach ich da falsch wenn ich alles gleich mache…^^

So was ich getan habe:

Datenbank entfernt und neu erstellt.
Webspace geleert und die version die ich vorher schon immer hatte (die aktuelle) hochgeladen mit der änderung das die 2 Fehler bezäglich des Pfades mit dem … da nicht mehr kommen.
Installation gestartet…
Alles richtig eingegeben…
und nun wirds spannend…

es Funktioniert…

Ich komm mir echt nen wenig verarscht vor ich mach das ja schließlich nicht zum 1 mal und joa… naja… nach 12 stunden hoch und runter laden und versuchen es zu installieren hat es halt endlich einmal funktioniert… ó.o

Naja dann sag ich mal danke bei allen die Geholfen haben… und joa… der smilies drückt doch irgendwie mein empfinden am besten aus :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:

LG

EDIT: Kommando ZURÜCK… fehler sind trotzdem noch vorhanden :frowning: (Screen kommt gleich…)

hi,

stimmt, ich hatte die Fehlermeldung mit einer anderen verwechselt, die erscheint, wenn bestimmte Software auf Servern mit PHP 5.3 installiert wurde, sorry.

Eigentlich hätte es schon funktionieren müssen, nachdem du die Datenbank neu erstellt und den Pfad geändert hattest, aber anscheinend war da widerum beim Hochladen etwas falsch gelaufen. Jetzt wird übrigens auch eine Datenbank für dein Konto aufgelistet - anscheinend scheint auch beim Erstellen der Datenbank etwas schiefgelaufen zu sein. Eine Reihe von Missgeschicken - im Prinzip existierte nur das Problem mit der falschen Pfadangabe.

Aber jetzt geht’s ja. Viel Spaß!

lg

seufz hier funst anscheinend garnichts mehr ich kann weder hier auf der website bilder hochladen noch bei meinem blog noch bei freehoster die bilder hosten… also hab ich es nun so gemacht… schaut euch an und joa sagt mir die lösung …^^

http://jumpfrog.ju.ohost.de/Unbenannt.jpg

habs als URL gemacht weils bild groß ist und ich denke mal dann das Layout Sprängen würde…

LG

EDIT: in meinen augen scheinen die meisten Fehler ja was mit sicherheit sprich mit den einstellungen der Server zu tun zu haben… oder?

is das auf dem Bild ne funktionierende Wordpress Installation (auf bplaced)?
Wenn ja… den error log fehler konnte man irgendwie abstellen^^ Ich weiß eh nicht wieso Wordpress die überhaupt nutzt :stuck_out_tongue:
viewtopic.php?f=6&t=12404&p=276914

natürlich bei bplaced :smiley:

Alles klar also ich denke das bekomm ich hin die zu Deaktivieren. Meine Frage wäre jetzt blos… wird die Error geschichte mal wieder Aktiviert? Weil ich eigentlich vor habe an Wordpress ein wenig rumzubasteln und dann sehe ich ja die errors nicht… ó.o

LG

Das kann ich gar nicht sagen - um error_log() gab es noch nie eine Diskussion. Externe Verbindungen bzw. Funktionen, die solche öffnen, wie z.B. curl() oder fsockopen(), werden im Laufe des nächsten Jahres kommen. Ob in diesem Zusammenhang auch error_log() aktiviert werden wird, weiß ich nicht, aber ich könnte es mal anregen.

Ansonsten rate ich dir sowieso, Experimente mit PHP oder die Entwicklungsumgebung für eigene Software auf deinen lokalen Host zu verlegen. Das ist viel praktischer und du kannst nach Lust und Laune ohne Einschränkungen testen.

Das wäre Spitze :slight_smile:

Ja na das sowieso. Aber vielleicht passiert es mal doch das es nit geht…

aber ok gut zu wissen :smiley:

Nochmal danke für die Hilfe :slight_smile:

LG