Laptop als Server

Hallo Leute,
Ich hab da mal ne Frage und denke dass ich bei euch an der richtigen Stelle bin :smiley:

Also ich möchte auf nem alten Laptop 1,2Ghz 192MB RAM nen Webserver installieren.
Ich hätte jetzt einfach mal Suse Linux draufgebügelt und Apache installiert…
Reicht die hardware? Festplatte…müsste ne ältere sein.
Für die ip-addresse will ich mich bei dynDNS.org registrieren, dabei kommt doch dann eine domain raus oder?
Meine Domain habe ich bei 1&1 eingreichtet, soll ich meine dyndns-domain dann als cname eintragen?

sry hab überhaupt kein plan von dem aber ihr könnt mir doch helfen oder?^^

jo können wir…

1.) Die Hardware reicht sicher (ich hab nen 667MHz-Prozessor im Server)
2.) Du musst noch die Ports im Router forwarden…dann sollte es so funzen wie du es dir vorstellst :wink:

Ja, das müsste genau so funktionieren.

danke, aber was ist denn mit port forwarden gemeint?

Wenn du einen Router hast, dann musst du diesen so konfigurieren, dass aus dem Internet kommende Anfragen auf Port 80 (=HTTP) weitergeleitet werden, an ebendieses Notebook.
Ist der Router nicht entsprechend konfiguriert, werden sämtliche von außen kommende Anfragen einfach abgeblockt.
Wie das ganze genau zu machen ist, wird wohl in dem Handbuch des jeweiligen Routers drin stehen.

ist suse linux bzw apache(xampp) denn für sowas geeignet?
Das os soll ja nicht so viele resourcen verbrauchen.

suse oder sonst ein betriebssystem hat damit nix zu tun. Die machen nur das mit apache hin. Das problem ist der 80 Port. Der is wahrscheinlich geschlossen, den muss du vom router aus aufmachen, das heißt du muss in den router rein und da gibs sone einstellung portforward.
Dann muss du 80 port eintragen und den auf die Ip des lokalen Serverpcs hinleiten. Das heißt am ende ja nur dass falls apache 80 port anfrage macht und der router irgendwas machen soll, weiß er job 80 port ist ja für den pc sage ich ma laptops locale ip sei: 192.168.1.1. Und da wird es hingeleitet.
PHPmyadmin geht genauso: standard wird vom apache eingestellt: Port 14534

Und die hardware ganz ok fürnen server
Viel spass noch :wink2:

Oder bei deutschen Routern Portfreigabe wie bei der Fritzbox Klugscheiß :smiley: