Lizenzfrage bei CMS

Guten Mittagabend liebe Forengemeinde,

In ferner Zukunft wird ein neues Projekt von René (tts) und Sascha (meine Wenigkeit) starten. Das wird aber noch eine kleine Weile dauern. Was wir allerdings in Planung haben ist unser eigenes CMS ( geplant, gecodet ect von mir) den Leuten anzubieten. Das CMS baut vorrallem auf eine gute Verbindung mit der Forensoftware phpbb ( aber will eigentlich keine weiteren Infos herausgeben).

Nun man liesst und hört ja immer wieder über die Lizenzen ect. bei den CMS oder Forensystemen ect. Und davon haben wir erlich gesagt nicht wirklich ne Ahnung. Daher unsere Frage was muss man genau beachten beim Veröffentlichen eines CMS? Kann man da seine eigene Lizenz quasi umsetzen? Z.b. Joomla hat ja die GNU Lizenz ( oder wie auch immer). Muss man wenn man so etwas veröffnentlicht auch sowas haben? Zudem wie sieht es aus wenn man das ganze kommerziell macht?

Joa, wir würden uns freuen wenn jemand der Ahnung davon hat uns die paar Fragen beantworten würde oder uns Erklärungen dazu abliefert.

Grüsse
René und Sascha

Moin,

ihr solltet euch erstmal einig werden auf die Lizenzart. Eine Möglichkeit wäre das Ganze als OpenSource zu deklarieren und sich den Lizenzen zu widmen. In der Regel sollten die Bedingung für die Vergabe von den jeweiligen Lizenzen etc. durch Google zu finden sein.

Wollt ihr das Ganze kommerziell vertreiben (auch mit Lizenzen) solltet ihr auf jeden Fall einen Rechtsanwalt dazu schalten, der euch dann besser als jeder von uns hier über Internet-Recht, etc. beraten kann.

(Ich persönlich würde auch bei einer OpenSource-Veröffentlichung mir erstmal Rat bei einem Rechtsanwalt holen^^)

MfG
myPages

hi,

Und natürlich aber auch teurer als jeder von uns - die sind nicht gratis und wenn man noch
jung ist (Student) kann man sich das manchmal bei kleinen Projekten einfach nicht leisten.

Aber wenn man gute Beziehungen hat, findet man ja vielleicht sogar jemanden, der das
günstiger, bzw. gratis macht. :wink:

greez,
mmemichi

Moin,

das Problem ist schlichtweg, dass afaik (ich lasse mich auch gerne korrigieren) Rechtsanwälte, etc. im Internet keinerlei Auskünfte geben dürfte. Daraus folgert, dass selbst wenn hier jemand die nötigen Qualikationen hätte, um kurz eine Auskunft zu geben, dürfte er es nicht.

Wenn man nicht mehr als X Euronen ausgeben möchte: frag-einen-anwalt.de/

MfG
myPages

So weit ich weiß, wenn man eine Sache kommerziell betreibt müsst ihr ein Gewerbe anmelden. Das ist nötig wegen der Versteuerrung etc.

Ein Rechtsanwalt sollte auf jeden Fall behilflich sein.

Mfg Tobi

Dass, war eigentlich nicht die Frage.

Ja Gewerbe muss man glaub ich nicht direkt anmelden, wenn die Einnahmen nicht ne bestimmte Summer überschreiten, da sonst die Steuern höher wären als der Gewinn.

Ich glaub’ schon, dass man ein Gewerbe anmelden muss. Ohne das darf man ja keine Dienstleistung anbieten. Und dann zahlt man trotzdem bis zu einem gewissen Umsatz keine Steuern.

Klar, wenn man das CMS komerziell verticken will muss man ein Gewerbe anmelden. Dass ist mir auch bewusst und weiss ich. Allerdings bleibt die Frage brauchts dann auch noch ne Lizenz ? nehme ich zwar nicht wirklich an.

Hm ich glaub’ nicht. Das ist ja dann dein geistiges Eigentum, und solange du es unter keiner Open Source Lizenz publizierst, darf keiner etwas damit machen außer du.

Dass soll sowiso der Fall sein - CMS darf verwendet aber nicht weiterentwickelt werden.
Naja, werd mich mal in nem Jura Forum rumhören oder sonst doch den Weg zum Rechtsanwalt in Kraft nehmen.