Mgier Scripts

Nun möchte ich mal, wenn ich das so sagen darf, mein erstes ernsthaftes Projekt vorstellen.
Eine Seite für PHP, von jemandem, der nichts von PHP versteht :wink:
Ich habe versucht/versuche, das so zu erklären, wie ich es gelernt habe. Nun möchte ich aber mal wissen, ob ich den richtigen Weg einschlage, d.h.
[ul][li]Sind die Texte verständlich?[/li]
[li]Erzähle ich überhaupt die Wahrheit?[/li]
[li]Ist das ganze Hilfreich?[/li]
[li]Oder eben nur 1/1000?[/li][/ul]

Gut, ja, das Einsteigertutorial ist erst angefangen, und bei den anderen Kategorien steht auch nicht sonderlich viel, aber ich will jetzt nicht unendlich viel Zeit investieren, wenn ich sowieso nur Blödsinn verzapfe…

*edit: Sry, benutze selbst kein adblock, und der ordner wo der button drin ist, heißt “werbemittel”. Dummer Zufall, werde das ändern…
Hier also der Textlink:

Bekannte Bugs, die in näherer Zukunft behoben werden/oder auch nicht:
[ul][li]Datenschutz-Link ist tot.[/li]
[li]Forum ist leer.[/li]
[li]Name der Seite sehr kreativ gewählt.[/li][/ul]

Mfg
Mgier

Verrätst du uns auch wo wir in den Weiten des Internets im Allgemeinen und auf den bplaced-Servern im Besonderen deine Seite finden können? :ps:

Ist nicht auf bplaced. Aber ich denke, wenn du den „Mgier Scripts“ Button oben klickst, wird dich der magische Link zu deinem Ziel führen.

Soll ich den 468x86 Banner verwenden? :ps:

@bunterhund: der button wird von adblock plus geblockt.

So, Textlink ist jetzt auch da, und besagten Ordner habe ich in “banners” umbenannt, ich hoffe das klappt besser…

ups :wink:

Zur Seite: Die tutorials finde ich gut. Sind auch für anfänger gut verständlich. allerdings stört mich ein bisschen, dass der footer über die ganze seitenbreite und nicht nur über den teil mit dem inhalt geht.

Also von meiner Seite her ist das so angedacht, Header und Footer “umschließen” nav-box, content. Aber ich kanns ja mal anders ausprobieren. Bin mal gespannt wie das aussieht.

Mir persönlich gefällts so wie es ist besser, ich lasse es so.
Sonst ist Design ok? Farben passen zusammen?
Auch Schrift passt dazu?

Hi,

Mir scheint als hättest du keine oder eine falsche Codierung gewählt - denn Umlaute werden (zumindest beim Script-Download) nicht richtig dargestellt.

Danke für den Hinweis. Ich hab in den letzten Tagen mehrere Codierungen herumprobiert. Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe das vorher noch nie ernsthaft benutzt, weil das bei mir iwie immer geklappt hat.
Ich hab jetzt UTF-8 gewählt, was bisher funktioniert. Bei den Artikeln geht es auch. Bei den Downloads nicht. Ich verwende dazu ein und dasselbe Template, wo die Codierung angegeben ist.
Was noch komisch ist, in der Navi musste ich das “für” auch maskieren. Sonst habe ich mir aber nicht die Mühe gemacht.
Hast du eine Idee, womit Umlaute richtig dargestellt werden (und zwar möglichst in allen Fällen). Onkel Google hat mir bisheriges empfohlen.
Sonst bleibt die Option, alles ma schnell zu maskieren.
Mfg
Mgier

Wieso nutzt du denn net iso-8859-1 :wink:

Wenn ich mich nicht irre, habe ich das versucht, 3 Tage klappte es, dann plötzlich überall Quadrate. Aber ich bin mir nicht allzu sicher, mein Jungzheimer meldet sich bei diesen vielen Zahlen :ps:
edit: Habs eingefügt, Erfolg zeigt sich bei downloads, im negativen Sinne bei den Artikeln…
Ah, ja, die Datenbank Verbindung, richtig?
Wie stellt man da die Codierung ein?

Hi,

wenn die Datenbank auf URF-8 steht ist es klar dass die Zeichen falsch dargestellt werden.
Für die iso-Codierung sollte eine der latin-Kollationen herhalten, im Idealfall latin. Meine laufen auf per default auf latin1_swedish - aus Bequemlichkeit :wink:

Ok, bei der Verbindung (in phpmyadmin) steht ein Auswahlfenster, da hab ich latin1_swedisch_ci angegeben.
Nur bei MYSQL Zeichensatz ist kein Auswahlfenster, da steht einfach fett UTF-8. Ich nehme an das kann ich wohl nicht ändern :frowning:
Oder gibts dazu auch ein passendes SQL Statement?

in phpmyadmin müsste sich die Kollation unter Operationen finden lassen…

Oder per
ALTER TABLE tabellenname CONVERT TO CHARACTER SET latin1 COLLATE latin1_general_ci

Leider ändert sich das Problem nicht. Was mich stutzig macht ist, dass unter Server:localhost bei MySQL Zeichensatz UTF-8 steht, was ich auch nicht ändern kann. Das entsprechende Feld hatte ich in der Tabelle mit dem Befehl auf latin_swedish_ci bzw latin_general_ci.
Nun habe ich es auch mit einer str_replace Lösung zum maskieren probiert, leider auch ohne Erfolg, würde es helfen, wenn ich es vor dem eintragen in die Datenbank maskieren lasse?
Mfg
Mgier

Jetzt müsste es funktionieren…hab eben mal alle maskiert…Dank Strg + H ist das nicht so aufwendig. Dürfte machbar sein…

Das erste Feature der Userzone ist nun einsatzbereit. Eine Statistikaufnahme, die verdeutlicht, wann wie viele Besucher auf eurer Webseite sind.
Einfach auf Mgier Scripts registrieren (auch wenn im mom. noch baustelle ist), Homepage eintragen, wie einen normalen Counter einbauen, auf Besucher warten :smiley:

Des weiteren wurde das Forum etwas näher an die Webseite herangerückt und das Design verbessert.

Mfg
Mgier

PS: Bei Fehlern bitte im Forum oder hier melden.

Wiedermal ein neuer Artikel erschienen. Thema:
„Debugging“
Kritik sehe ich gerne (solange begründet). :wink2:

*EDIT: Es ist nun möglich Beiträge zu bewerten. Aber bitte ordentlich :wink: