Mysql_result Problem (mysql to mysqli)

Hi,

ich würde aus meiner Datenbank „db1“ gerne einen Wert auslesen und in in der Variable „wert1“ zur weiteren Verwendung speichern.

Mit mysql hat das über die mysql_result toll geklappt. Die gibt es ja nun mit mysqli nicht mehr.

Ich habe es daher so probiert. Nun bekomme ich aber einen Array mit dem ich so nichts anfangen kann. Wie kann ich es hinbekommen, dass ich nur den einen Wert auslesen kann?

Was fehlt mir da?

Neuer Code (klappt nicht. :whata: )

$query = "SELECT `wert1` FROM `db1` WHERE kriterium1 = $variable ";
$result = mysqli_query($con, $query);
$wert1 = mysqli_fetch_row($result);
echo $wert1;

Output ist dann: Array

Alter Code (funktionierte super. )

$topic_id = $_GET['irgendwas']; 
$topic_id = mysql_escape_string($wert1);
$result = mysql_query("SELECT `wert1` FROM `db1` WHERE kriterium = $variable1 ") or die(mysql_error());
$wert1 = mysql_result($result, 0); 
echo $wert1;

Output hier war halt einfach der Wert. Also z.B. eine Zahl (12345).

PS: Warum wurde eigentlich diese tolle Funktion, die mein Leben einfach gemacht hat einfach ersatzlos gestrichen? :stress: :wink:

wieso machst du es dir überhaupt zu umständlich?

gibt halt viele wege… das hier is auch nur nen schelles (und nicht optimales) beispiel…
Theoretisch würde auch fetch_row() gehen und dann index [0]

Ja, nett gemeint, aber das ist dieser andere Stil. Da blicke ich noch weniger durch. :ps:

Meine „Kenntnisse“ sind rudimentär. Wenn ich jetzt schachtele blicke ich überhaupt nicht mehr durch. :frowning:

ich glaube, dass hier war alles was mir gefehlt hat.

ansonsten als tipp: nutze [size=50]du[/size]zu test zwecken statt “echo” entweder “print_r()” oder "vardump()"
also z.B. <span class="syntaxdefault">vardump</span><span class="syntaxkeyword">(</span><span class="syntaxdefault">$wert1</span><span class="syntaxkeyword">);</span><span class="syntaxdefault"></span>

OK, Danke!
Welchen Vorteil hat das?

war nen Schreibfehler im post :stuck_out_tongue:
Solange du das gemacht hast was ich sagte, solltest du wissen was dir das brachte :wink: Du hättest dann genau gesehen was in der Variable drin ist und könntest entsprechend handeln.

2holdon du kannst auf php.net jeden Befehl nachschlagen, dort gibt es dann auch immer ein Beispiel:
php.net/var_dump
php.net/print_r

@White-Tiger: Ja, hab ich mir schon fast gedacht. Es war spät gestern… :wink:
Ich werde probieren mich beim nächsten Test daran zu erinnern. Erstmal ist das Projekt nun aber (erfolgreich) beendet. Yeah! :smiley:

@heavygale: Ich gebe ja gerne zu, dass ich Anfänger und darüberhinaus keine Ahnung habe von dem was ich da so eintippe, aber von allen Seiten die mir so begegnet sind war php.net IMMER die, die mir am wenigstens weitergeholfen hat. Das geht so weit, dass ich in erster Instanz probiere sie zu ignorieren.

Besser war da www.w3schools.com . Aber das mag Ansichtssache sein und vielleicht gibt es Unterschiede in den Nachschlagewerken zwischen den Leuten, die tatsächlich wissen was sie tun und mir. :ps: