Neue Seite für mein Projekt

Hab Ende letzten Jahres hier schon mal das Design für die Seite vorgestellt und auch einige Tipps bekommen, hatte nun wieder Zeit um die gesamte Seite fertig zu schreiben.

http://www.tyrann-studios.de

Zum Design:
Ich habe ziemlich lange drann gesessen um dann festzustellen, das ich in sowas doch noch ziemlich unbeholfen bin :smiley: , es ist besser als zu Anfang aber es wirkt immer noch ein wenig langweilig. Wenn jemand konkrete Tipps hat oder sich sogar die Zeit nimmt ein paar Vorschläge mit Photoshop anzufertigen wäre ich sehr dankbar ! Ich krieg es von mir aus so leider nicht wirklich hin da richtig Leben einzuhauchen.

Es sollte aber schon ein schlichtes Design werden, aber genug dazu die Seite ist erstmal wie sie ist :wink: Ich würde gerne ein allgemeines Feedback von euch hören, also zum Aufbau,zur Funktion,zu den Inhalten und gerne auch Verbesserungsvorschläge für den Quellcode.

Es ist mein allererstes großes Projekt welches ich von Grund auf selber gecoded und designed hab, kann also sein, dass man einiges verbessern kann.

Was ich noch tun werde ( weil ich es vergessen hab) , ist das CSS-Stylesheet anhängen anstatt es direkt im Quellcode zu haben, darauf wurde ich schon aufmerksam gemacht :wink:.

Freue mich also über Meinungen zu der Webseite insgesamt und bin auch offen für Kritik.

Danke schon mal !

hi!

wieso schreibst du die Seite in XHTML und lieferst sie dann als text/html aus?
ansonsten: glückwunsch, relativ valides XHTML, sieht man selten… n paar fehler im stylesheet, hauptsächlich aber deine -moz und so: validator.w3.org/unicorn/check?u … nformance#

design-technisch sagt mir das gepunktete grau nicht so sehr zu, ich mags mehr durchgängig… das türkis ist auch nich so meins…

der quellcode an sich ist strukturiert und sauber, und darauf lege ich viel wert :slight_smile:
seh ich das richtig, dass die ganze website auf einer seite index.php liegt? das ist glaub ich nicht so sehr das gelbe vom ei, du darfst gerne auch verschiedene themen in der navi auf verschiedene seiten verlinken :wink:

das impressum kommt mir irgendwie bekannt vor :wink: niedermann.bplaced.de/index.php#impressum
aber gut :slight_smile:

lg emil

Erstmal vielen Dank für das Feedback :slight_smile: !

Huch auf HTML hab ich garnicht geachtet, hab die Seite mit Dremweaver geschrieben und da war das wohl noch als Document Type ausgewählt, sollte ich also lieber in HTML 4.01 ändern oder ist das egal? Wobei XHTML ja eh alle Elemente von HTML 4.01 enthält oder ?

Ja die Fehler im Stylesheet kommen durch die gerundeten Ecken, diese funktionieren aber durch die nicht validen Aufrufe, wie eben -moz… in allen Browsern, sobald sich HTML5 ordentlich durchgesetzt hat kann ich die auch mal entfernen :smiley:

Design ist halt immer Geschmackssache :wink: aber wie gesagt ganz zufrieden bin ich damit auch noch nicht, wenn du noch Vorschläge hast hör ich sie mir gerne an. Ohne das Texturierte Grau oben sah die Seite aber noch kahler aus.

Auf den Quellcode lege ich auch wert , vorallem wenn man länger selber mit arbeiten muss da hilft eine gute Struktur ungemein. Wie meinst du das, dass alles auf der index.php liegt ? Also ich habe nicht die gesamte Seite in die index.php geschrieben, habe da mit include gearbeitet, so werden Inhalte aus der Datenbank oder php-Scritpe,Naviagtion und Module aus php-Dateien geladen, sobald die Parameter dafür im Link mit angegeben werden. Tags und Beschreibung werden passend dazu auch immer aus der Datenbank geladen. Ist das schlecht ? Weil ich glaube Joomla arbeitet nach einem ähnlichen Prinzip.

Meinst du mit den Themen, sowas wie “Studio” oder “Allgemein”, dass ich die verlinken soll ?
Und dann auf Seiten wo nochmal die einzelnen Punkte sind oder wie stellst du dir das vor?

Hehe erwischt ! Das Impressum kommt aus einem Impressum Generator :stuck_out_tongue: , mein altes war ziemlich mies und ich dachte mir so klingt es wenigstens gut und alles steht drinn.

Danke soweit auch für das Lob =)
Gruß

naja html 5 wird wohl noch ein paar jahre auf sich warten lassen…
ob html 4 oder xhtml besser ist kann man so nicht direkt beantworten, ich persönlich bevorzuge xhtml, weil es sauberer ist, aber kombinieren ist nicht in ordnung: du schreibst xhtml und sagst dem browser es sei normales html, relativ sinnlos also, xhtml zu schreiben :wink:

dass alles in einer datei liegt ist auch prinzipiell nicht falsch, nur könnte es leicht unübersichtlich werden -> aufteilen auf mehere logische dateien, zb in eine startseite.php, eine impressum.php, eine was-weiß-ich übermich.php und eine spiel-und-spaß.php
is halt auch n weng geschmackssache :slight_smile:

mach dir keinen kopf wegen dem impressum, ich hab das selbe auch schon 3 mal verwendet :stuck_out_tongue:

Okay dann werde ich das HTML-Chaos demnächst mal berichtigen :smiley:

Es ist ja im Prinzip so wie du schreibst, es gibt mehrere logische Dateien, die werden dann aber per include in die index.php geladen ansonsten müsste ich bei jeder Datei das gesamte Grundgerüst der Seite nochmal mitschreiben (also div-container usw.). Und einiges wird halt direkt aus der Datenbank in die index.php geladen (Einträge auf der Startseite). Find ich für mich besser als alles komplett einzeln zu verlinken, aber wie du schon meintest ist Geschmackssache :wink:

Nochmal zu deinem Vorschlag mit den verlinkten Navi-Themen (hab ich glaub ich vorhin zu spät noch dazueditiert :wink: ), wie genau meintest du das denn ? Einfach auf eine Seite verlinken wo dann noch die Unterpunkte (vllt. mit Beschreibung) aufgelistet sind ? Oder meintest du was ganz anderes.

nein nein, so meine ich das schon…
das aufsplitten hätte glaube ich auch vorteile für suchmaschinen, aber da bin ich mir nicht so ganz sicher…

Okay, hm naja so gehört ja auch zur jeder Seite ein einmaliger Link, sowie eigene meta tags und description. Die alte Seite war eine Joomla Seite und da waren die Suchmaschienen Ergebnisse ganz vernünftig, naja werd ja sehen was passiert die Bots werden sich sicherlich bald austoben :smiley: .
Werde es jetzt eh nicht mehr ändern, wär ein zu großer Eingriff in das Script.

Eine Frage zu dem HTML/XHTML Problem ( da sieht man das ich in dem Berreich doch noch ein Neuling bin :smiley: )

Meinst ja wahrscheinlich das hier:

[code]

... [/code]

Sehe jetzt auch den Fehler aber ist es richtig wenn ich die meta-Zeile so ändere:

Bin garde etwas unsicher und Google wollte mir auch nicht so unbedingt helfen.

der mime-type bei xhtml sollte “application/xhtml+xml” lauten, alternativ auch abgespeckte versionen wie application/xml oder sowas…
allerdings solltest du den mime-type nicht erst im meta-tag mitgeben, sondern mit php die funktion aufrufen:

dies muss noch vor der ausgabe von iwelchem text geschehen, also noch vor und noch vor <!doctype>

// edit: zusätzlich als metatag hat glaub ich gar keine wirkung mehr, aber schaden kanns ja auch nich :stuck_out_tongue: zum thema HTML, XHTML, Doctypes und PHP-Headern kannst du dich auch gerne mal im HTML, CSS, Javascript-Forum weiter oben erkundigen, mir fallen da namen wie hoffmann etc ein, die dazu kompetentere Antworten geben können wie ich.

lg emil

Okay vielen Dank !
Hab da zwar noch die Content-Types für den php-Download oben drinn aber die werden ja eig nur aufgerufen sobald ein Download gestertet wird, also müsste ich da noch als Bedingung Setzten, dass der XHTML Content-Type in dem Fall nicht da festgelegt wird :smiley:

Naja werd ich schon iwie hinbekommen. :slight_smile: