PDF- Dateien

Guten Tag allerseits!

ich habe heute folgende Frage:

Die einzelnen Seiten unserer Abiturzeitung sind in PDF-Dateien gespeichert. Wie kann ich diese am effektivsten in unsere Homepage (abi1983.bplaced.net) einbauen, damit diese sowohl online anzusehen sind, als auch runtergeladen werden können.

Für eure Tips, bin ich wie immer dankbar.

juanca

Also das mit dem einbinden.
Du kannst das glaub am besten mit nem iframe realisieren oder mit frames an sich.
Aber du musst immer beachten der Nutzer braucht erstmal das PDF Plugin für den Browser das was angezeigt werden kann.
Den Download kannste ganz einfach mit Header realisieren.

header("Content-Type: application/pdf"); header('Content-Disposition: attachment; filename="meinpdf.pdf"'); header('Cache-Control: private, max-age=0, must-revalidate');

Und dannach gibste die PDF aus. Dann wird das ganze zum Download angeboten!

EDIT: so zum beispiel

$filename = "test1.pdf"; $fp = fopen($filename, "rb"); if ($fp) { $buffer = fread ($fp, filesize ($filename)); echo $buffer; fclose($fp); } exit();

Hab das ganze aus Scripten von mir entnommen, kann sein das du den Header noch leicht anpassen musst. Wie zum Beispiel den Dateinamen

Lieber amityville,

danke für den Tip.

Leider habe vergessen zu schreiben, dass ich ein Anfänger bin und ich mich noch nicht zu Scripten und Frames vorgearbeitet habe.

Geht es vielleich simpler?

Grüsse

juanca

Um sicherzustellen das die PDF wirklich zum download angeboten wird und nicht im Browser angezeigt wird, musst du die methode mit den header zwangsweise nehmen, du kannst alternativ ein link auf das file setzen und den nutzer auffordern das pdf mit “rechtsklick ziel speichern unter auf den link” zu speichern.

Wenn du das mit den Frames nicht machen willst, kannst du einen Link direkt auf das File setzen wenn der User darauf klickt und das PDF Browser Plugin installiert hat, dann wird ihm das ganze direkt im Browser angezeigt, wenn er es nicht hat bekommt er es als Download.