Photoshop schreibt nicht mehr ~>Help!

Ja Leute, ich hab folgendes Problem: Mein Photoshop, oder wohl eher das Text-Werkzeug schreibt nichts mehr. Okay schreiben kann ich schon, aber die Buchtsaben erscheinen i-wie nicht. Und ja, die Schriftfarbe ist schwarz und der BG ist weiß. Er zeigt zwar auch in dem Ebenenverzeichnis an was da steht, aber auf der Grafik ist generell nichts zu sehen.
Ich benutze Adobe Photohop CS2, für die, die es wissen wollen…
Ich hatte das Problem schonmal und hab deswegen PS neu installiert. Schriftart ist Gross und die Größe 2… ich habe schon öfter so geschrieben und es ging Problemlos. Und mit anderen Schriftarten funktioniert es übrigends auch nicht…

dpi-einstellung des dokuments > 300?

das Problem tritt an und ab auf und soweit ich weiß gibts dafür keine zuverlässige lösung…auch eine reperaturinstallation hat bei mir das Prob nicht behoben, nur deinstallieren und komplett neu machen… :smoke:

Bei mir lahmt Photoshop CS3 seit dem vorletzten Update >.<
Das mit den Schriften hatte ich mal, weil ich zu viele hatte (10k oder so^^) und er die nichtmehr geladen hat xD
Nachm PC plattmachen ging es wieder zuverlässig.

[quote=“iNaD”]
Nachm PC plattmachen ging es wieder zuverlässig.[/quote]

Das wird man wohl nicht machen müssen.

Hast du Photoshop schonmal neuinstalliert?
Wenn das an zuvielen Fonts liegt kannst du hier auch unwichtige löschen:
ab XP:
C:\WINDOWS\Fonts
vor XP:
C:\WINNT\Fonts\

Liebe Grüße
Jan

Daran hats nicht gelegen :stuck_out_tongue:
Auch neuinstallieren hat nichts gebracht und Fonts löschen auch nicht.
Halt Windows… wahrscheinlich wieder irgendwas in der Registry schief gelaufen.

Man sollte immer regelmäßig Registry Backups machen.
Wäre sehr zu empfehlen.

Doch ist es so wichtig?
Im Notfall musst du halt neu aufsetzen,
aber ob sich der Aufwand lohnt?
Zumal du nicht weißt, obs danach geht.

Liebe Grüße
Jan