Problem mit Domainaufschaltung bei neuer IP! (Server 1)

Hi!
Meine Homepage jens-brauer.de funktioniert nicht mehr richtig: “Seite existiert nicht mehr”. Hab dann gestern so gegen 20Uhr die neue IP Adresse eingetragen bei Hosteurope, weil diese ja geändert wurde durch den Serverumzug…

…aber die HP geht heute trotzdem immer noch nicht. So lange kann das doch eigentlich gar nicht dauern, bis das wieder geht???
Dabei muss ich dazu sagen, dass ich nur “jens-brauer.de” aufgeschaltet hab bei bplaced ohne www und bei Hosteurope beide (also mit und ohne www) auf die IP Adresse.

So hatte ich es aber vorher auch und da lief es

Bitte um Hilfe

Edit: Noch etwas: Die Domain forum.jens-brauer.de läuft schon wieder erfolgreich. Es liegt also wohl nur an www.jens-brauer.de. Hab diese jetzt bei bplaced auch nochmal hinzugefügt. Sonst noch ne idee?

Ne es geht alles :wink:

jens-brauer.de. A 86400 188.40.69.151 www.jens-brauer.de. A 86400 188.40.69.151so ists gesetzt und stimmt auch… der TTL von 86400 bedeutet das du 24 Stunden warten musst bis es bei allen übernommen wurde (da diese erst dann noch mal abfragen ist halt solange im cache)
Bei mir geht es daher :wink:

[size=85]86400 (Sekunden) / 60 = 1440 (Minuten) / 60 = 24 (Stunden) == 1 Tag[/size]

[quote=“White-Tiger”]Ne es geht alles :wink:

jens-brauer.de. A 86400 188.40.69.151 www.jens-brauer.de. A 86400 188.40.69.151so ists gesetzt und stimmt auch… der TTL von 86400 bedeutet das du 24 Stunden warten musst bis es bei allen übernommen wurde (da diese erst dann noch mal abfragen ist halt solange im cache)
Bei mir geht es daher :wink:

[size=85]86400 (Sekunden) / 60 = 1440 (Minuten) / 60 = 24 (Stunden) == 1 Tag[/size][/quote]

Cool, dankeschön :slight_smile:
Jetzt hab ich in der eile noch www.jens-brauer.de bei bplaced hinzugefügt bei Domains. Soll ich das wohl schnell wieder entfernen? ODer ist das egal?

[quote=“blackcat”]
Jetzt hab ich in der eile noch jens-brauer.de bei bplaced hinzugefügt bei Domains. Soll ich das wohl schnell wieder entfernen? ODer ist das egal?[/quote]
Eigentlich sollte bplaced alle Anfragen auf jede Unterdomain automatisch auf die höhergelegene weiterleiten. Im Endeffekt isses egal…

ansich egal… genaugenommen verlangsamen solche unnötigen Einträge aber bpalced.
Es müllt es halt voll^^ Daher nehm es mal lieber wieder raus :wink:

ok, danke euch beiden :slight_smile:
So schnell ne Antwort bekommt man auch nur bei bplaced :wink: TOP! :wink2:
Dann muss ich wohl bis heute Abend warten, bis es geht
Nochmals Danke :slight_smile: :slight_smile:

[quote=„White-Tiger“]ansich egal… genaugenommen verlangsamen solche unnötigen Einträge aber bpalced.
Es müllt es halt voll^^ Daher nehm es mal lieber wieder raus :wink:[/quote]
Ach das ist dem Apachen egal :ps:

michi würd ich nicht sagen^^ Er muss ja die httpd.conf parsen^^ Und wenn die ü nen MB Groß ist (bei den Kunden sicher) und dann noch mal jeder solch unnötigen Einträge hat, brauch er Sekunden zum Parsen^^ Das ist aber bei den Restarts die er bei bplaced macht nicht Tragbar (alle 30Min oder so daher par Sek Ausfall)
Auch dürfte er mehr Ram fressen… denn er muss sich ja immerhin die ganzen Domains merken.

Bei einer einzel Domain, wenn man also selber nen Server hat, wirds wohl egal sein… aber nicht bei einem Hosting im bplaced ausmaß.

ich denke nicht, dass es restarts gibt, sondern reloads oder force-reloads.

soweit ich weiß beherrscht apache kein dynamisches Laden der httpd.conf daher man muss apache restarten^^

Wie auch immer… irgendwas muss jedenfalls neu geladen werden und bei Dateien die Parr MB Groß sind dauert es halt ne weile… RAM fressen tuts auch.
Einzig wenn apache Domains dynamisch laden würde z.B. via Datenbank wäre es was anderes.
Allerdings ist eine Seite erst nach ca 30min erreichbar (wenn es noch 30 sind) da in diesem Intervall apache neustartet oder nur die bzw. eine Config mit den Domains läd.

miro verrät leider zuwenig über die Technik wobei diese nichts besonderes bzw. geheimes ist^^ Aber jut ist seine Sache :smiley: