Rate-adaptiv auch für resale Kunden

Hi,

an alle die sich damit auskennen aber vielleicht treibt sich ja auch ein Telekom-Mitarbeiter hier im Forum herum der mir definitiv eine Auskunft geben kann! :ps:

Folgendes Problem die Leitungskapazität meiner FritzBox gibt an das bei mir
2816 kBit/s down und 752 kBit/s up Verfügbar sind
es ist aber nur DSL light geschaltet mit
448kBit/s down und 96 kBits/s up!
Das ganze in der Aushandlung fixed :motz:

Ich bin Kunde bei freenet da die aber in der Vermittlungsstelle unserer Gemeinde keine Hardware haben bin ich wiederum meines Wissens zufolge resale Kunde der Telekom! :susp:

Die Telekom hat ja nun vor alle ihre Anschlüsse im 4 Quartal 2008 auf rate adaptive umzustellen jetzt meine Frage werden dann die resale Anschlüsse auch umgestellt und ich kann endlich mehr aus meiner Leitung rausholen oder wird das nur bei direkt Kunden der Telekom gemacht? :stress:

Ach… Es gibt Leute, die schlechter dran sind als du:

Down: ca 113 kByte/s
Up: ca 11 kByte/s

:neutral_face:

Die Telekom hat in den Bereich wo ich wohne kein Interesse das Netz auszubauen, obwohl die Gemeinde die Kosten zu 60% übernehmen würde…

Also ich hab glaub ich bei Winfuture gelesen, dass es zuerst nur für Normale T-Home-Nutzer kommen solll…und iwann auch für die resaler-kunden…aber später…

is geht auch noch schlimmer:

down: 45 kbytes/s
up: kein plan wie lahm

Oje bei euch ist es ja noch viel langsamer… o.0

Ich bin ja nur skeptisch geworden weil bei meiner FritzBox die Leitungskapazität mit den oben stehenden Werten angegeben wurde also Laut Fritz noch einiges drin sein müsste!

[quote]Leitungskapazität meiner FritzBox gibt an das bei mir
2816 kBit/s down und 752 kBit/s up Verfügbar sind[/quote]

Schließlich bezahle ich für nen 2000 Anschluss und werd aud DSL Light gedrosselt!

Was für Werte gibt euch den eure FritzBox aus falls vorhanden?

Ich denk ich werd Freenet mal anschreiben was meint ihr was ich für chancen hab um da etwas zu erreichen?

chancen bei einem ISP?
nill^^

Aber der versuch kostet nix, also probieren.

Ansonsten war vor nicht allzulanger zeit (3-4 Monate max) ein Artikel in der c’t glaube ich wo das ganze mit dem rate adaptive erklärt wurde. (oder vlt. wars auch die connect, weiß nicht mehr, sorry.) Der Artikel war aber echt gut!