RewriteRule-Problem

Hallo,

aus irgendeinem Grund versuchen einige User auf folgende Domain zuzugreifen:
mydomain.tld/index.php/webli … renzen.php

die würde ich gerne automatisch auf folgendes umleiten:
mydomain.tld/index.php

Ich weiß nur nicht wie die RewriteRule dazu aussehen müsste.
Bei diesem Versuch: RewriteRule ^index.php index.php/weblinks/$1%{QUERY_STRING}
bekomme ich einen Internal Server Error.

Also es sollte, falls hinter index.php ein / vorkommt, alles dahinter gelöscht werden damit nur noch index.php steht…

Lg
Christof

Ich verstehe den Sinn dahinter noch nicht so ganz.
Wenn der User da drauf zugreifen möchte, dann lass ihn doch…

Naja das Problem ist ja, dass dort nichts liegt.
Wenn man auf die Seite geht kommt Forbidden.

Das dürfte noch bei manchen Leuten gespeichert sein, von der alten Seite die es seit mehreren Monaten nicht mehr gibt…

Derzeit habe ich folgende Rules drinnen…

RewriteRule ^(.*)\.htm index.php?content=$1&%{QUERY_STRING} RewriteRule ^(.*)\.html index.php?content=$1&%{QUERY_STRING} RewriteRule ^(.*)\.php index.php?content=$1&%{QUERY_STRING}

D.h. meine URLS: mydomain.tld/index.php?content=Kontakt
ist ebenfalls über mydomain.tld/kontakt.php erreichbar…

google.de/search?q=.htaccess … =firefox-a