RewriteRule

Guten Tag,

ich wollte ein bisschen mit RewriteRule testen, dazu habe ich in der .htaccess folgende Zeile.

RewriteEngine on
RewriteRule ^test,(.),(.),(.*)(.htm?)$ test.php?a=$1&b=$2&c=$3 [L]

und mein Testlink

[code]<?php
$aId=“erstes”;
$bId=“zweites”;
$cId=“drittes”; ?>

Link[/code]

Leider ist die Ausgabe so: rewrite/test.php?a=erstes&b=zweites&c=drittes
Ich weiß nicht ob mein Ausdruckt überhaupt matcht.
Ich habe einen virtualHost “rewrite”, die htaccess ist in der root und module geladen .

Kann mir jemand helfen?
Danke
GD

Welche URL rufst du denn auf um die RewriteRule zu testen?
Und wozu ist der PHP-Fetzen gut? Der hat doch nichts mit der angegebenen RewriteRule zu tun.

Hallo,

ich glaub ich hab das nicht verstanden. Ich muss noch mal ein Auge in die Doku werfen.

Ich rufe auf:http//rewrite/test.php
und der Link sollte ja umgeschrieben werden.
Thx. GD

Du müsstest aber “test,erstes,zweites,drittes.htm” aufrufen damit das dann auf “test.php?a=erstes&b=zweites&c=drittes” umgeschrieben wird.

Hi und danke,

ich denke ich teste das heute schon zu lange und hab mich da verfahren.

Mein Link im Test ist jetzt so.
Link

Die Regel so:
RewriteEngine on
Options +FollowSymlinks
RewriteBase /

RewriteCond %{REQUEST_URI} index/(.)/(.)/$
RewriteRule index/(.)/(.)/$ /index.php?a=$1&b=$2

Angezeigt wollte ich bekommen.aus index.php?a=1&b=2
mach
index/1/2/

Ich fange morgen noch einmal neu an.
MfG
GD

Wenn du das so angezeigt haben willst, dann brauchst du bloß alle deine Links nach diesem Schema zu ändern.

Die RewriteRules sorgen dann dafür das es wieder auf wirklich existente Dateien geleitet wird.

Also für mich sieht das so aus als wüsstest du nicht was mod_rewrite macht.
Aber experimentier ruhig weiter rum.

Wenn ich es wüsste würd ich nicht fragen: :smiley:anke

Es hat zwar gedauert, aber jetzt weiß ich wie die Links geschrieben werden müssen.

echo “<a href=“test,”.$a.”,".$b.",".$c.".htm">Link";

GD