Seitenaufruf in URL nicht anzeigen

Hallo, ich möchte gerne, dass bei Aufruf meiner Domain nur permanent die URL (z.B. abc.bplaced.net) angezeigt wird. Die Anzeige der aufgerufenen Seite (z.B. abc.placed.net/spielen.html) soll in der Adresszeile unterdrückt werden. Geht das nicht, oder bin ich zu ungeschickt und finde die Einstellung nicht? Gruß, ibayheinzi

Hi,

würde schon gehen, über AJAX den entsprechenden inhalt nachladen oder iframe wobei die erste möglichkeit für suchmaschinen doof ist und die zweite “umgangen” werden kann…

wieso willst du denn das machen vill gibts dafür noch ne andere lösung

lg

Hi Ryon, danke für deinen Input.
Ich mach ein paar Seiten für eine Eigentümergemeinschaft - ca. 200 Leute, total unterschiedliche Nutzer, viele ältere Leute - weniger versiert.
Ich arbeite mit Frameset (z.Bsp. www.cjs14-34.bplaced.de/impressum.html). In jedem Fall soll das Frameset aufgerufen werden. Andernfalls werden insbesondere die älteren Anwender verwirrt.
Hab mit htaccess auch schon rumgespielt, bin aber nicht firm genug, was die Syntax betrifft.
Vielleicht haste ja noch irgendeinen Geistesblitz für mich :wink:

Die beste Alternative ist natürlich, wenn du auf die Frames verzichtest. Es gibt zahlreiche Tutorials für mehrspaltige Layouts, die ohne Frames und Tabellen umgesetzt werden können.

Tja, das würde bedeuten, ich müsste mein Portal umgestalten und mir Neues aneignen.
Wenn ich ehrlich sein darf, da lebe ich vorerst lieber mit dem Gegebenen :wink:
Wie so viele auf der Welt bin ich in meinem tiefsten Inneren ein sehr fauler Mensch :whata:
und ändere erst etwas, wenn ich in einer Sackgasse angekommen bin.
Sollte meine Seite mehr Zuspruch erfahren, werde ich den neuen Weg gehen.
Aber danke für dein Feedback, Mohyra.

Der Aufwand wäre minimal, da die besagten Tutorials meist sogar Vorlagen enthalten. Du müßtest lediglich im CSS noch den Feinschliff machen. Aber hey, Bequemlichkeit ist natürlich wichtiger als Benutzerfreundlichkeit. Versteh ich voll und ganz :wink:

Also ich bin ja weiterhin für ein CMS… :susp:

… auf das unsinnige Vorhaben ganz zu verzichten.

Nutzer brauchen die Adresse der aktuellen Seite zum Bookmarken, um sie in Social-Media-Netzwerken zu teilen, etc. … das zu unterbinden, kommt einem wunderschönen Schuss ins eigene Bein gleich :slight_smile:

hier ging es ja soweit ich das verstehe net um die Anzeige… sondern darum das man net nur den Frame Content aufrufen können soll…
Würde er keine Frames nutzen… wäre die URL wohl auch net das Problem :wink:

[quote=“White-Tiger”]hier ging es ja soweit ich das verstehe net um die Anzeige… sondern darum das man net nur den Frame Content aufrufen können soll…
Würde er keine Frames nutzen… wäre die URL wohl auch net das Problem :wink:[/quote]

sag ich ja :wink: