SSL/Secure FTP

Hallo zusammen,

cleartext authentication ist mir bei FTP etwas zu retro. Als alternativen würden sich hier anbieten:

  1. scp secure copy (SSH based)
  2. sftp secure file transfer protocol (SSH based)
  3. FTP + security extension
  4. FTP + stunnel

Vermutlich bietet sich Variante 3 an. bplaced scheint Pure-FTPd zu verwenden, der von sich aus behauptet besonders “sicher” zu sein. Laut pureftpd.org auch mit TLS/SSL verwendbar.

aktuell ist keine der wege möglich

doch, 3. in der tat, ich hab aber atm. wie immer anderes zu tun…

ciao

wie ich schon einmal sage…SSH wäre genial
Vielleicht mit ein paar Console-Befehlen zum “Notfall-Löschen”, Infos, Kopieren, etc…

also bei einem free hosting wuerd ich mir keinen ssh zugang in irgendeiner form erwarten… die konfigurationsarbeit für ssh ist ausserdem ungleich hoeher…

das muehsamste an SSL konfigurationen ist ja hier anscheinend schon erledigt, naemlich das SSL certificate (https gibts ja). da der common name ja ident ist, wenn man auf bplaced.net ftpt, kann man das ja durchaus wiederverwenden…

cat host.cert host.pem >> /etc/ssl/private/pure-ftpd.pem

und dann einfach “–tls=1” dem pure-ftpd aufruf mitgeben.

irgendetwas neues zu dem thema?

hi,

ja, wie gesagt, wird TLS eingeführt, ich will hier nur noch etwas fertig stellen, dann gehts online, dauert max. bis mitte nächster woche.

ciao

hi,

ist nun erledigt; viewtopic.php?f=5&t=5923

ciao