Suche Designer

Suche hier einen Designer oder mehrere , die mir für meine Homepage ein neues Design erstellen .

Momentan swz.de.tt / Naturdesign

ich möchte ein ähnliches Naturdesign für meine neue Homepage

sieht sich jemand hier in der Lage soetwas zu realisieren?

hast du schon seiten im internet gesehehn,dessen design wie dein neues aussehen soll?

grüße,
sebastian

Bis jetzt nur das aktuelle design meiner seite .

ich hätte es aber gerne so :

Unten beim Footer soll das Gras stehen

oben , wo der Header oder das Logo ist hätte ich gerne einen Himmel mit wolken. und das ganze design dann in hellgrün

Realisieren können das hier sicher einige, nur was bist du bereit als Gegenleistung anzubieten?

Kommt darauf an , was ihr darunter versteht

Meist wird darunter ein kleines Taschengeld verstanden, oder ähnliche Gegenleistungen :slight_smile:

…ein selbständiger Webdesigner nennt es auch einfach Lohn.

Und in welcher Höhe habt ihr euch das so vorgestellt

alternative wäre evtl. auf ein Free Template zurück zugreifen.
Zwar empfehle ich das im promotion bereich nie, da eigentlich nichts
davon halte ein Free Template zu benützen,
aber es gibt ja nun auch genug von ihnen wo du evtl. fündig wirst.

Sonst frag u.a. mal user wie “brauwn”, die machen eig recht gute designs,
je nach gegenleistung bzw. lohn findst da evtl. jemanden der es macht.

ein guter webdesigner wird halt ehr selten einfach mal so ein design für dich machen,
da steckt schon einiges an arbeit hinter (das weiß ich aus eigener erfahrung) und
man sollte halt auch klar erkennen können, dass dein projekt potenzial hat, für den müll wird sicher niemand designen.

btw. ich hab evtl. noch ein paar vorlagen mit photoshop gemacht, die nichtmehr gebraucht werden, wenn du selber die vorlage in code umsetzen kannst/willst kannst du sie gern haben…

ciao

Was für ein Käse, wenn jemand an dich heran tritt und ein Design möchte, macht dies auch ein “guter” Webdesigner, es kommt nur drauf an, ob es nun ein Designer ist, der neben der Schule als Hobby bisschen Designt (wie die Mehrheit hier im Forum) und dafür als Gegenleistung z.B. ein Banner verlangt oder Preise im Bereich zwischen 20-50 Euro. Oder ob dies jemand ist, der a) bei einer kleineren Agentur arbeitet oder b) selbständig in diesem Bereich ist (hat eine eigene Designagentur oder macht es als Einzelperson). Auch so eine Person/so ein Designer nehmen solche Aufträge an, nur spielen die in einem anderen Preissegment, da kostet ein Design dann schon mehrere hundert Euro (Preis hängt einfach bei einem freischaffenden Webdesigner vom Aufwand und den Arbeitsstunden ab).

Es ist ja eher so, dass normale Leute die mal eine Internetseite machen möchten, nicht 500 Euro für ein Design ausgeben.

kannst mir die psd Dateien gerne schicken wenn du magst

Ihr seit ja lustig. Es ist doch egal, wer die Webseite für einen Kunden macht solang das Endresultat stimmt und man keine 0815 Seite ins Web klattscht. Find ich zumindest. lg

Ich könnte dir was designen, aber du braeuchtest evtl. jmd der dir den codet.

Grüsse.

[quote=“kırık ritim”]Ich könnte dir was designen, aber du braeuchtest evtl. jmd der dir den codet.

Grüsse.[/quote]

also wenn du ne vorlage machst mit photoshop oder was weiß ich womit,
könnt ich diese ja nach CMS bei zeiten auch gern umsetzen,
das sollte innen zeitplan passen, wie gesagt, vorlage musst halt machen…

grüsse

Vorlage kommt hoffentlich am Wochenende, bin momentan etwas ausgebucht.
Ja ich könnte sie dir als psd datei schicken.

Okay, ist gut

Will ja nix Sagen,

aber ein ordentlicher Designer kann auch selbst “Coden” heutzutage.

ich könnt relativ gute Design´s machen… für den kleinen Geldbeutel (Preis hängt vom umfang der Homepage ab… -> kurz: was möchtest du alles extras haben !!

[Designen] + [Coden] …

Nur wichtig währe zu wissen.

[ol]
[li]Für welches CMS[/li]
[li]Clan, Radio, Buissnes, etc. ???[/li]
[li]was genaues hast du dir überlegt, stellst du dir vor.[/li][/ol]

Falls du meinen Angebot nicht folgen kannst, naja…
Bin zurzeit an meinen eigenen Project: designwebstars.de am Arbeiten!
Da kannste dann später auch nen paar Design´s finden.

wer hat dir denn diesen schwachsinn erzählt? ein designer ist wie der name schon sagt fürs design zuständig, klar ist es von vorteil wenn man auch das technische dahinter sieht, aber primär steht der gestalterische aspekt im vordergrund.

…frag mal in einer agentur, ob dir irgend ein art director ein html template erstellt :ps:

Ein sinnvolles ‘Design’ oder Layout für eine internet-Seite kann ja
nur erstellen, wer die Struktur der Seite überhaupt verstanden hat.
Einerseits ist das natürlich durch CSS und (X)HTML voneinander
getrennt, aber wer andererseits nicht im Detail mit dem (X)HTML
vertraut ist, kann dafür auch kein sinnvolles Layout anbieten.
Das impliziert natürlich, daß man beides beherrschen muß, sonst
braucht man mit dem ‘Design’ erst gar nicht anfangen.
Allerdings stimmt es wohl, daß viele ‘Designer’ von einer sinnvollen
Struktur einer internet-Seite offenbar gar keine Ahnung haben,
sonst gäbe es von denen nicht so viele furchtbar schlechte Seiten
von solchen Leuten - denn oft basteln die das (X)HTML doch, auch
ohne Ahnung davon zu haben - oder die basteln ein 'Design’
für eine vorgegegebene sinnlose Struktur ;o)

ich habe nicht behauptet, dass ein designer keine ahnung von auszeichnungssprachen haben muss. design folgt ja wie es so schön heisst der funktion. ohne ein grundlegendes verständnis für die materie wird man niergens hinkommen, das ist aber nichts neues. mein beitrag bezog sich aber mehr auf die behauptung, dass ein designer coden im sinne von programmieren können muss. designen und programmieren sind für mich zwei völlig verschiedene paar schuhe.

das lustige dabei ist, dass die meisten webseiten von programmierern ohne gestalterische kenntnisse erstellt werden. jetzt stellt sich nur die frage was schlimmer ist… für die webseite vom hundeloververein kleinhintersdorf wird es wahrscheinlich nicht so schlimm sein, keine optisch ansprechende seite zu haben. für eine firma kann es umso fataler sein, im punkt design zu sparen. ein optischer fehler sticht einem potentiellen kunden eher oder schneller ins auge, als irgend ein logischer fehler in der technischen konzeption.

ich denke für ein gelungenes endprodukt, braucht es fundiertes gestalterisches und technisches know-how. da die wenigsten menschen über beides verfügen, liegt es nahe diese aufgabenbereiche zu verteilen, so wie es im professionellen umfeld auch in den meisten fällen gemacht wird, und da machen designer nunmal nichts anderes als mit photoshop oder ähnlichen programmen zu arbeiten. wobei ich nicht behaupten möchte, dass die kombination aus gestalter und programmierer immer ein gutes resultat zur folge haben muss, jedoch wird die wahrscheinlichkeit ein gutes produkt abzuliefern immens gesteigert. jedenfalls sieht der alltag in dieser branche HEUTZUTAGE nunmal so aus.

natürlich kann sich nicht jede firma diesen luxus leisten, besonders kleinere IT unternehmungen und einzelanbieter übernehmen meistens beide parts. was nicht unbedingt schlecht sein muss im kleinen rahmen.