Utf-8 kodierungsproblem

moin zusammen,

könnt ihr euch mal diese seiten anschauen:
renet.liiieb.de/retro
liiieb.de

und mir sagen, warum firefox das erste als in utf-8 kodiert annimmt und das zweite nicht? hab nicht nur utf-8 kodierung deklariert, sondern auch wirklich so codiert bei beiden dateien mit ultraedit-32, das dürfte das doch können… ich finde keinen unterschied, trotzdem: beim einen klappts, beim anderen nicht. warum?

Für die erste Datei sendet der server utf-8,
für die zweite iso-8859-1, und was der server behauptet, ist
relevant, nicht was vielleicht im meta-Element steht oder was
der Editor abgespeichert haben mag.
Wenn du das auf der zweiten Seite anders haben willst, mußt
du den server davon überzeugen, daß er einen header für utf-8
sendet (etwa mit .htaccess oder mit der PHP-header-Funktion)
Sofern man darauf Zugriff hat, könnte man auch die Konfiguration
des servers ändern oder ein spezielles Modul verwenden
(asis beim Apachen), da kann man den header jeweils direkt
oben ins Dokument schreiben.

Es gibt da zahlreiche Möglichkeiten, wenn der server das
sinnvoll mitmacht, kann man es vielleicht auch mit
’content-negotiation’ versuchen, mit kodierungsspezifischen
Dateiendungen etc, nur irgendwas muß man schon machen,
damit der server von seiner Auffassung abrückt, daß es iso-8859-1
sei…