[Vorstellung] nixOffline Servermonitoring

Hallo liebe Board’ler,

heute stelle ich euch, im Namen von DS Siegen, das Projekt “nixOffline - Servermonitoring” vor. Anbei erhaltet ihr einige Informationen hierzu.

Was ist “nixOffline - Servermonitoring”?

nixOffline - Servermonitoring ist, wie der Name schon andeutet, ein Servermonitoring Service. Hier lassen sich Server eintragen, die man durch “Pings”, Traceroutes und Portchecks auf Verfügbarkeit prüfen kann.

Details

Wie gesagt, es lassen Sich, je nach Paket, bis zu 20 Server mit je 5 Diensten, 20 Frei SMS (je weitere 0,10€) in einem 2 Minütigen Intervall überprüfen. Natürlich lässt es sich einstellen ob man eine SMS erhält oder nicht. Serverbedingte Einstellungen wie den Prüfintervall lassen sich ebenfalls einstellen. Es lassen sich Usergruppen anlegen, genauso wie User selbst.

Es gibt so viele Features, dass es schwer ist alle zu be -und umschreiben. Testet einfach die Demo des Projekts!

URL: demo.nixoffline.de
User: demo
Passwort: demo

Der Service lässt sich sogar kostenlos nutzen. Dazu einfach mal auf die nixOffline - Servermonitoring Angebote klicken.
http://www.nixoffline.de/pakete.html

Fazit

Ich bin einer der ersten Kunden und habe natürlich sofort das große Paket bestellt und muss wirklich sagen, dass es Empfehlenswert ist! Wer nicht das große Geld hat, kann hier sehr günstig und effektiv diesen Service nutzen, denn 9,99€ im Monat ist wirklich nicht teuer! Des weiteren sind laut meinen Informationen bereits 3 Messserver im Einsatz, da die Nachfrage so imens ist. Vorallem ist das Projekt erst seit heute online Wink Also einfach mal vorbeischauen.

Mit freundlichen Grüßen
Top-Colo Team

---------- Projekte und Domains ----------
top-colo.de
nixoffline.de

Das Design sieht Professionell aus und gefällt mir persönlich sehr.

webspektrum.de

Das finde ich nicht so toll.

[quote=“cinix”]Fazit

Ich bin einer der ersten Kunden und habe natürlich sofort das große Paket bestellt und muss wirklich sagen, dass es Empfehlenswert ist! Wer nicht das große Geld hat, kann hier sehr günstig und effektiv diesen Service nutzen, denn 9,99€ im Monat ist wirklich nicht teuer! Des weiteren sind laut meinen Informationen bereits 3 Messserver im Einsatz, da die Nachfrage so imens ist. Vorallem ist das Projekt erst seit heute online Wink Also einfach mal vorbeischauen.[/quote]
Das ich hier nichts falsches verstehe:
Du bist doch Mitgründer von “webSpektrum Online Service - Steffen & Stahl Gbr” oder irre ich mich da?

Verschoben in den Showroom

Sieht auf jeden Fall interessant aus. Komisch finde ich aber, auch wenn es nur eine Demo ist, dass alle drei eingetragenden Server und dann ein von mir eingetragender Server der zB auf Ping zu 100% antwortet, als fehlerhaft in der Übersicht standen. Im Gegenzug dazu jedoch stand unter meinem Testserver eine Uptime von 100% mit 15xx Tagen - komische Werte… solltet ihr ggf noch mal drüberschauen.

Klar ist er Mitgebründer.

9,99€ sind imho für ein bisschen Rumpingen schon ne ganze Stange Geld, wenn man bspw. vergleicht, dass einige der renomierten Hoster bereits 24/7 Monitoring kostenlos in ihren Paketen anbieten. Aber generell muss das jeder selber wissen. Ich kann mein Fenster auch anders zum Geld rauswerfen.

fishi : ja bin ich dieser Text da drunter war von einem Kunden der bereits gekauft hat.

Mr.Generation : Die Server im Demo Login werden nicht gemessen, da uns dort schon so viele Leute fake Sachen rein geschrieben haben wie z.B. IP 1234

kerbination : 9,99 Euro finde ich jetzt nicht viel da wir nicht wie andere mit 1 Server messen sondern derzeit mit 3 Messerver. Desweiteren bieten wir ja auch ein Kostenloses Produkt an.

Das zeigt aber, wie buggy euer Programm eigendlich ist. Ihr muesst doch auf valide IPs pruefen! Ihr verlangt die IP, aber eine Domain kann man auch eintragen. Ein ping auf localhost,127.0.0.1 sollte generell verboten sein bzw nicht funktionieren bze unterbunden sein.

Der Kunde moechte bei einer Demo die Funktionen testen, nicht eine kastrierte Demo die Traumwerte oder sonst etwas ausspuckt - waer fuer mich ein Grund kein Kunde zu werden - selbst wenn ich nicht die Moeglichkeit haette derartige Dinge selbst zu pruefen.

Ja solche Sachen stehen bereits alle auf der Todo und werden abgearbeitet.

Die Tage wird es auch ein Forum geben wo man genau solche Verbesserung Vorschläge posten kann etc…

Aber wichtig ist erst einmal das unser System Stabiel läuft mit mehreren Messervern