Was anstatt I-Frame?

Was kann man anstatt benutzen um eine HTML Seite in einer anderen HTML seite angezeigt zu bekommen? Am besten ohne scrollbalken.

Seite:
gruentgens.bplaced.net/leistungen.html
Seite die eingebunden werden soll:
alexart.bplaced.net/simpleviewer/

Freue mich auf eure Antworten.
MfG
Grünni

Das zweite scheint ja vorrangig eine Werbung für flash zu sein,
die kann man ja auch direkt in die erste Seite einbauen.
Da die Werbung nun englisch ist und die erste Seite deutsch,
kann man da ja einfach das Attribut lang verwenden, um die
Sprache korrekt zu kennzeichnen.
Oft wird heute eben PHP verwendet, um (X)HTML-Fragmente zu
einem Dokument zu vereinen. Bei kompletten Dateien geht das
so nicht, da müßte man das Einzubindende dann auf ein
Fragment reduzieren.

Einbinden von anderen Dateien mit beliebigen Formaten kann
man in allen aktuellen (X)HTML-Versionen mit object und bei
den transitional-Varianten eben mit iframe oder allgemein frames,
die dort aber bereits als veraltet gekennzeichnet sind.

Das zweite scheint ja auch ein Skript zu enthalten, das kann und
sollte man auch in eine externe Datei verlagern, auf die man dann
mit dem Element link verweisen kann, um dies einzubinden, wie
das dort ja offenbar auch schon mit einem anderen Skript
geschehen ist.

eigentlich sollte auf der 2. seite das hier sein:
eine fotogallerie; aber ich glaube das die meisten das nicht anzeigen können weil sie ken aktuelles flash haben.

http://img.xrmb2.net/images/314497.jpeg

Nun, wie man dem Quelltext der Seite entnehmen kann, ist
folgendes die zentrale und einzige Information der Seite:

Wobei der zweite Satz ein Verweis ist zu einer Seite, wo man wohl
ein plugin für flash herunterladen kann.
Das ist zwar sehr informativ, wenn einen der SimpleViewer
interessiert oder man ein flash-plugin installieren möchte und
die entsprechende Seite mit der Suchmaschine nicht hat finden
können, für die Kunstgalerie aber wohl völlig irrelevant ;o)

Ich meine, irgendwo habe ich flash herumliegen, habe es
aber deaktiviert. java-script habe ich auf mir unbekannten
Seiten schon mal prinzipiell deaktiviert. Selbst also bei den
browsern (wie Konqueror), wo ich derzeit flasch aktiviert habe,
würde ich außer der oben erwähnten zentralen Information
nicht mehr sehen. Zu dem Zwecke müßte dann auch die
flash-Datei mittels object eingebunden sein, was auch deutlich
einfacher ist und dann zudem wohlmöglich auch noch
funktionieren könnte, wenn der Besucher flash installiert und
aktiviert hat, auch wenn nicht, stände dann zweifellos innerhalb
des object eine anzeigbare Information, die äquivalent zur
flash-Datei ist.
Auch wenn die Skripte irgendeine relevante Information enthalten
täten, gäbe es dazu zweifellos eine anzeigbare äquivalente
Information, so daß man letztlich schließen kann, daß oben
erwähnte Information die einzige ist.
Für diese ist es das Einfachste, die einfach aus dem Quelltext
in die andere Seite zu kopieren und den ganzen Rest zu vergessen.

Sollte der Rest doch Information enthalten, ist die Seite
inhaltlich fehlerhaft erstellt - da sollte man den Inhalt sowieso
ganz von vorne und zugänglich und barrierefrei anbieten, da
fällt es dann auch leicht, dies in die andere Seite zu integrieren
und das Problem der Einbindung eines anderen Dokumentes,
dessen Aufbau man nicht verstanden hat, tritt gar nicht erst auf ;o)
Wenn es dann doch noch die flash-Variante sein soll, kann man
die in einem zweiten Anlauf hinterherbasteln, da legt man dann
einfach die zugängliche und barrierefreie Variante in das
object-Element, mit dem man die flash-Datei einbindet und es
sollten sich ebenfalls keine weiteren Probleme ergeben.
Das Einbinden von flash-Dateien mittels object ist recht
einfach, java-script braucht man dazu sicherlich nicht.
Man gibt einfach im data-Attribut die flash-Datei an und im
Attribut type den MIME-Typ für flash (das ist ein experimenteller,
einen richtigen Typ gibt es für das Format wohl nicht).
Jedenfalls hat man damit dann recht einfach und funktionierend
die Bildergalerie in die andere Seite integriert, ohne die zweite
Seite mit der flash-Werbung überhaupt zu benötigen.

danke für die seeehhhrrr ausführliche antwort
ich versuche das flash jetzt mir objekt einzubinden
mfg
Grünni