Wie wird man selbst Hoster-Anbieter

Hey,

ich beschöftige mich grad ein bisschen mit Hostern und mich würde mal interessiern, wie man das eigentlich macht, also nicht was man dazu braucht, sondern zB die Software.

Wie lasse ich zB einen Kunden in das System einloggen und danach kann er seine Domains alle sehen oder seine Datenbanken?

Ich weiß, dass ihr das wisst :wink: also lasst mich daran teilhaben :ps:

Grüße :smiley:

lad dir mal ispconfig
das ist kostenlos und gibts als vmware ( natürklich kannste es auch von ahnd installieren^^)

[quote=“Hardi”]lad dir mal ispconfig
das ist kostenlos und gibts als vmware ( natürklich kannste es auch von ahnd installieren^^)[/quote]
Dafür gibts also Systeme :wink:

Was benutzt bplaced?

Grüße :smiley:

edit: -.- doppelpost

bplaced benutzt ein selbst geschriebenes nehm ich mal an :wink:

die berühmtesten sind plesk und confixx --> der preis startet allerdings ab 500€ für ein kleines hostingpaket und werden in der Regel von Groß-Hostern wie strato verwendet

ispconfig hat den vorteil das es opensource ist und man daran basteln kann wie man will, damit die user auch eine idivuelle overfläche sehen ( wie zb bei bplaced ) und nicht den confixx kram ( wie er einheitlich bei sehr sehr vielen hostern is )