Backup

Hallo, dieser Eintrag richtet sich vorallem an Miro.

Da ich für eine Bekannte eine Website gemacht habe mit Joomla und damit nun fertig bin bräuchte ich ein Backup dieses Ordners, da ich dabei auf Nummer sicher gehen möchte.
Wäre dies möglich?

Schonmal vielen Dank im Vorraus

MFG r4z3r

:astonished:
Also:

Du loggst dich per FTP ein, dann suchst du den betreffenden ordner und lädst ihn herunter. Nun machst du daraus am besten ein ZIP oder RAR File.

Danach loggst du duch per PMA bzw PPA (oder so?) mit dem User der Datenbank ein.
Müsste irgendwo eine Option “Exportieren” stehen (wahrscheinlich musst du erst die DB auswählen). Bei PMA kopierst du dann den Code aus dem Textfeld in eine Textdatei bei dir aufm Rechner. Diese Datei zipst oder rarst du dann am besten auch (am besten gleich ins selbe Archiv).
Wie es bei PPA ist weis ich nicht genau…

Naja, das sollte dann alle Daten des Joomla sein.

mfg Joey

pma= phpmyadmin :> Die Verwaltungsoberfläche für deine Datenbank

Aber ich hab doch gar kein phpmyadmin oder sehe ich das falsch? Ich wollte den gesamten Ordner per FTP-Programm herunterladen, dabei treten allerdings Fehlermeldungen auf. Größe ist etwa 35MB.

Wie lauten die Fehlermeldunen?

Doch, jeder hat PHPmyAdmin :wink:
In deinem Usercontrol Panel besteht unter “MySQL” ein link zum PMA für jede deiner Datenbanken

Vergessen:
Danach wollte ich das Backup später hiermit auf dem Server wieder installieren

fc-hosting.de/joomla/joomla-tools.php

Bei den Fehlermeldungen war irgendwas mit user oder so

phpmyadmin.deinname.bplaced.net

Danke… aber das hilft mir noch nicht weiter da ich ja den Rest erstmal runterbekommen muss.
Filezilla macht Fehlermeldungen.
gFTP bricht nach kurzer Zeit einfach ab usw.

Einer da noch ne Idee wie ich das sicher runterladen kann?

Wenn sich der Server gerade im Umzug befindet funktioniert es nicht mit dem FTP. Der wurde deaktiviert um Datenverlust zu vermeiden.

Nein der FTP ist voll erreichbar. Ich kann ja sonst auch alles machen. Habe grade mit phpmyadmin die datenbank exportiert, das war kein Problem. Jetz versuch ich nochmal mit dem Ubuntu eigenen Dateibrowser den Ordner auf meinem Desktop zu speichern. Fehlermeldungen werde ich hier posten.