Bestätigungsmail


#1

Hallo community,

ich bastel mir grad ein Login Formular mit Registrierung zusammen und möchte nun noch eine Bestätigungsemail rausschicken zur Verifizierung, d.h der Benutzer soll erst Zugang zu seinem Account haben wenn er auf den Link in der Email geklickt hat, ansonsten soll die Nachricht kommen beim Einloggen:
“Bitte Konto bestätigen.”

Meine Code bis jetzt:

registrieren.php :http://www.hkmworld.bplaced.net/register.txt

login.php :http://www.hkmworld.bplaced.net/login.txt

geheim.php :http://www.hkmworld.bplaced.net/geheim.txt

logout.php :http://www.hkmworld.bplaced.net/logout.txt

Und dann habe ich noch passwortvergessen.php und passwortzuruecksetzen.php.

Was muss ich wo ändern damit dass klappt was ich oben erwähnt habe?

HKM

PS:Noch eine kleine Umfrage:

Was ist schwerer?

  • Ein Gästebuch mit Login
  • Ein Forum

0 Teilnehmer


#3

Hallo

Als Inspiration/Denkanstoß
In der DB hat der Benutzer zusätzlich zu den üblichen Angaben weitere Felder, Schlüssel und ein Boolean Feld, dass aussagt ob der User schon bestätigt hat.

in register.php generierst du einen Schlüssel, diesen schickst du im Bestätigungs-link mit
http://www.hkmworld.bplaced.net/register.php?user=bla?registerkey=57bcc40b9080b35f781bc87dd8dc77b7

Anhand von user und registerkey kannst du den Rest abwickeln, boolean auf 1 etc.

LG


#4

Kannst du nicht ein Beispiel machen wie der Quelltext nachher aussieht.

HKM


#5

Also nochmal: Programmieren/Software erstellen ist nichts, was man sich so mir nichts dir nichts zusammenkopieren kann. Wenn du aber entsprechend bezahlst, wird sich bestimmt jemand finden, der dir den Code abändert.

Klar kann man das auch von Null schaffen, aber die Tatsache, dass du nicht einmal eine Umsetzungsidee bringst, sagt schon, dass du offenbar noch nicht ganz so weit bist. Deswegen der Tipp, arbeite mal ein PHP-Tutorial durch (Grundlagen, nicht direkt ein Forum!). Dabei lernst du auch langsam abzuschätzen, welche Funktionalität du wie umsetzen kannst. Ja, anfangs ist es langweilig und frustrierend, weil nicht viel dabei herausschaut. So ist das Leben. Das sollte dich aber nicht davon abhalten, aller Anfang ist schwierig.

Mfg :wink:


#6

Ah, ihm haben meine antworten offensichtlich nicht gefallen, ich wurde diesmal nicht mehr verlinkt :smiley:
Mission complete


#7

Wie schickt man ein mail?

HKM


#8

Was soll das mit dem

Wenn du aber entsprechend bezahlst, wird sich bestimmt jemand finden, der dir den Code abändert.

HKM


#9

Du suchst hier offensichtlich jemanden, der dir den Code schreibt. Nennt sich Auftrag, normal gegen Entgeld.
Warum du mir als PM schreibst, dass du sicher niemanden bezahlen wirst :face_with_monocle:
Die Fragen die du hier stellst sind alle trivialst per Suchmaschine zu finden, man kann dir eben nicht alles vorbeten :wink:


#10

Ich kann mich meinen Vorrednern eigentlich nur anschließen… (Ist eigentlich Zeitverschwendung hier zu schreiben).
Wenn du wirklich meinst ein eigenes Gästebuch oder eine eigene Forensoftware schreiben zu müssen, dann sollte man eigentlich schon bissl Erfahrung etc. mit dem Programmieren haben um diese eigentlich komplexen Zusammenhänge zu sehen um umsetzen zu können. Komplett nicht helfen tut zusammenkopierter Code. Das fällt besonders dann auf, wenn man PHP und HTML mischt, das vergeigt, womöglich sogar noch die Encodings falsch gesetzt sind und man dann aber 1A PHP Code, der cryptografisch sogar noch halbwegs in Ordnung (das für die Random Bytes, der Rest nicht) ist, schreibt.

Wenn du den Quellcode von irgendeiner existierenden Software nimmst und den als deinen eigenen verkaufen willst, funktioniert das genau so gut. Also gar nicht.

Nimm den Rat an, lern erstmal richtig HTML und PHP, bevor du überhaupt mit sowas hier anfängst. Und nie vergessen: Google ist dein Freund!

Ach und gegen Geld schreibe ich dir gerne eine Software, die genau so funktioniert, wie du es willst.
(Muss ja keiner Wissen, dass eigentlich jeder vernünftige Webentwickler seine Bibliotheken und Snippets dafür hat)