Dateiattribute ändern


#1

Hallo…

Habe gerade XT Commerce installiert und es läuft eigentlich alles prima, aber ich kann bei einer wichtigen Datei, die Attribute nicht ändern. In FilleZilla mach ich einen Rechtsklick auf die Datei und dann klicke ich auf Dateiattribute. Dort nehme ich das Häckchen aus dem kasten (oder schreibe die Zahl; stimmt ganz sicher) und bestätige mit OK. Aber der Server übernimmt es nicht. er belässt es auf dem alten Attribute… kann mir jemand helfen?

Edit:Genauere Beschreibung… Ich kann bei der Besitzerberechtigung (im Oben beschiebenen Manu) nicht das häckchen bei schreiben rausnehmen.


#2

m-m

Also ich hatte das selbe Problem mit Filezilla mit einem anderen Shopsystem (Randshop) hier hat mir miro ausgeholfen.

Ich war so frei und habe Ihn soeben mal informiert :smiley:

Grus Six


#3

Ist aber schon komisch… dieses Problemchen hatte ich bis jetzt nie auf einem Server o.0

Dafür war auch noch keiner so schnell und dazu noch Werbungsfrei :hail:


#4

ja, das problem ist mir auch bekannt. ich werd heute nacht dran werkeln, lasst mich erstmal wach werden :smiley:


#5

Must nicht hetzen…

Ich glaube wenige haben so ein Problem und es ist ja auch nicht allzu schlimm… Der Shop läuft auch so. Werde ihn Heute morgen konfigurieren.

Mach das du diese Nacht noch schläfst… !coffee :smiley:

Geh jetzt mal schlafen :wink:


#6

geh nicht, bin schon wach :ps:


#7

So der miro ist endlich mal wieder ausgeschlafen. :slight_smile:


#8

ne, hab nur 3 stunden gepennt, is nur ne frage der zeit, bis ich wieder umkippe :smiley:


#9

Für dich schreib ich mal schnell in der Gummizelle en Topic. Bitte beantworte ihn Warheitesgerecht :wink:


#10

hi,

also, ich hab mir mal das problem angesehen. es ist nun so, dass jeder benutzer vollständiger eigentümer und gruppeneigentümer seiner dateien ist.
um es kurz auszudrücken:

entzieht man einer datei alle rechte, also auch schreibrechte, so ist man nachher nicht mehr selbst in der lage, diese datei irgendwie zu modifizieren.
das heißt:

chmod 000 test.php

wird der datei alle rechte zu allen entziehen.

chmod 200 test.php

…wird dann aber fehlschlagen, weil man auch als eigentümer der datei ja rwx auf 0 gesetzt hat und nicht mehr in der lage ist, die datei selbst zu modifizieren. man darf sie jedoch löschen - das heißt:

delete test.php
put test.php (hochladen von test.php)

würde dann funktionieren, wobei man wieder auf der test.php-datei standardrechte hätte.
also ich befürchte zwar, dass das support-maßnahmen erfordern wird, wenn später mal irgendwelche benutzer sich aus den rechten ihrer eigenen dateien ausgesperrt haben, aber ich hab nun mal das setzen von rechten auf eigene dateien vollständig erlaubt.

ciao


#11

Danke Miro :smiley: :hail: :hail: :hail: :hail: :hail:


#12

Thx