Der bplaced Umzugswagen - Let's fetz!


#1

Wir hoffen ihr habt alle euer Zeugs gepackt. Wir starten den Umzug ins neue Zuhause!
Euch erwarten schnellere Systeme (u.a. NVMe-gestützte Datenbanken), ein rundum erneuertes Benutzermenü und noch einige Neuheiten, die nach vollbrachtem Umzug aufgeschaltet werden :wink:

Wir sind auf Hochspannung und Überwachen derzeit alle Vorgänge. Da wir mehr als 300’000 Datenbanken, mehr als zwei Milliarden Files und mehrere tausend Domains etc. umziehen müssen, können wir
keinen genauen Zeitpunkt nennen, wann genau welcher Account umgezogen sein wird. Wir bitten daher darum, keine diesbezüglichen Fragen zu stellen. It’s done when it’s done.

Wichtig:

Vom Umzug betroffene Konten sehen einen Hinweis im Benutzermenü.
Während dem Umzug können keine Änderungen im Benutzermenü vorgenommen werden, dies umfasst unter anderem das Erstellen von FTP-Konten, Datenbanken etc.
Das Support System steht selbstverständlich weiterhin für Fragen zur Verfügung.

Nach dem Umzug:

Umgezogene Konten mit aufgeschalteten Domains erhalten eine neue IP-Adresse, die per E-Mail zugestellt wird. Wir bitten darum, die entsprechenden Angaben bei eurem Domainverwalter schnellstmöglich zu aktualisieren.

Unser Team beantwortet gerne alle Fragen!

Wie bei jeder Grossmigration, wird die eine oder andere Störung auftreten. In diesem Fall gilt es einfach ruhig und gelassen zu bleiben, wir werden jedes Problem einzeln analysieren und entsprechende Hilfestellung bieten.

Weitere Informationen zum Umzug:


Änderung betreffend bplaced.de und bplaced.com sowie der Subdomain "www."
Neue Systeme für bplaced
Deaktivierung von .com domain?
Meine Homepage funktioniert nicht. Bitte um Hilfe!
#2

#4

Wie sieht’s eigentlich mit HTTPS aus, wenn man bpro aus Versehen auslaufen lässt? Ist das dann sofort weg oder gibt’s eine Gnadenfrist?


#5

HTTPS funktioniert nur solange pro aktiv ist. Wir bieten neu längere Laufzeiten an, damit das kein allzu grosses Problem sein sollte (1 Jahr statt 6 Monate).


#6

Ah gut, habe erst mal auf 6 Monate gemacht aber dauert wohl…


#7

Hallo, sind dann meine Websites nach dem Umzug unter den gewohnten Adressen wieder erreichbar?
Zur Zeit erhalte ich eine 500er Fehlermeldung.


#8

Hm, also die neue IP Adresse habe ich schon erhalten und umgeändert. Curl_fopen scheint zur Zeit nicht zu funktionieren. Ansonsten tut meine Website…mal sehen wie lange die Umstellung bei mir noch dauert…


#9

Die Mail habe ich erhalten. Weiß jezt aber nicht, was ich genau machen muss.

Nach dem Umzug:
Umgezogene Konten mit aufgeschalteten Domains erhalten eine neue IP-Adresse, die per E-Mail zugestellt wird. Wir bitten darum, die entsprechenden Angaben bei eurem Domainverwalter schnellstmöglich zu aktualisieren.

Ich habe eine eigene URL, die auf die bplaced-URL weiterleitet. Was muss ich tun?
Kann mir da jemand helfen?
Vielen Dank schon mal.


#10

dort musst du die IP ändern die du damals eingetragen hast.
Seit 6 Uhr morgens habe ich auch die nachricht aber bis jetzt hat sich nix getan…


#11

@sascha, wann gibt es denn die neuen AGB?


#12

hi

FFAnkum,
cURL klappt soweit, kannst Du mir eine Adresse nennen unter der dies nicht funktioniert?

mk-webworks,
außer die Adresse via DNS zu ändern (und je nach Anbieter abzuwarten…das kann einige Stunden dauern), ist soweit nichts mehr zu tun.

zum Fehler 500: dieser sollte nicht mehr auftreten. Hier wurde etwas bezüglich der Sicherheit geändert, woraufhin ich nun auch alle Konten angepasst habe (die Anpassung war bei einigen manuell erforderlich).

snwflake,
die neuen AGB gibts mit der neuen Seite, nach dem Umzug :slight_smile:


#13

merci


#14

Hey Miro,scheint wohl doch nichts mit euch zu tun haben. Über meine Website www.freiwilligefeuerwehrankum.de habe ich Banner eingebaut, die die Waldbrandgefahr darstellen. Diese Daten werden vom DWD abgerufen. Seit heute morgen steht da nun der Hinweis, dass keine aktuellen Daten vorhanden sind. Da die Unwetterwarnungen aber aktualisiert werden vom DWD, denke ich das es nicht zwingend an euch liegt. Ich werde das Prüfen wenn der Umzug zum neuen System abgeschlossen wurde.
Gruß


#15

Hey,
ist schon absehbar wann https funzt?
Viele Grüße


#16

hi

für HTTPS ist die Aufschaltung zur Adresse wie in der E-Mail erforderlich. IPv6 geht auch, die IP dazu ist dann jedoch im Benutzermenü später ersichtlich.

Falls keine Aufschaltung wie wir sonst gerne empfehlen via CNAME schon der Fall war, dann muss (nach der Aufschaltung) HTTPS wieder “beantragt” bzw. aktiviert werden - da die Domain richtig zu uns zeigen muss, damit HTTPS aktiviert werden kann. Das erneute aktivieren kann dann im neuen Benutzermenü unter den Domaineinstellungen vorgenommen werden - für die bplaced-Domain (die wir ja selbst konfigurieren) steht HTTPS mit bplaced pro jedoch gleich zur Verfügung.


#17

Hm, als morgens um 6 hab ich die Email mit der neuen IP bekommen und hab die vormittags auch geändert. Aber im UCP kann ich bis jetzt nichts machen. Website lässt sich aber ganz normal über www und ohne www aufrufen…


#18

Hallo Miro,
Danke für die ausführliche Erläuterung. Es geht mir nur erstmal um die bplaced-Domain, da ich noch keine andere Domain habe in der ich das aufschalten müsste / könnte :slight_smile:

Thx für die schnelle response!


#19

hi FFAnkum

gemeint war

“im neuen Benutzermenü” :slight_smile:


#20

Ist es eigentlich auch gewollt, dass die eigene Website nun nicht mehr über .bplaced.de, sondern nur noch über .bplaced.net erreichbar ist?
Oder ist dies nur temporär, solange die Migration noch läuft?

Achja, werden eigentlich auch die PostgreSQL & PHPMyAdmin Seiten mit HTTPS abgesichert?

Danke!


#21

hi

wenn Domains mit bplaced.de oder bplaced.com aufgeschaltet waren, dann gehen sie auch weiterhin - fehlten sie in der Liste müssten sie einfach nur eingetragen werden.

Die Datenbankadministration ist ebenfalls mit HTTPS, soweit für das Konto verfügbar, ausgestattet.