Eine weitere Seite | L'Orfeo favola in musica

Hi leute
hab das für meine schule gebaut. das reservationssystem für tickets kommt von einem kollegen (sadimusi). schaut euch doch mal ein bisschen um. wäre froh über rückmeldungen…

anmerkung:
der teil mit den probenplänen funktioniert im moment nicht extrem gut, da die proben nicht mehr personenweise und einzeln in der datenbank sind. wenn ihr jedoch alle proben anzeigen lässt (auf “Archiv” klicken) könnt ihr die funktionalitäten besser erkennen.

URL:
http://www.dgb.ch/orfeo
oder
http://www.dgb.edube.ch/~orfeo/

mfg
dola

Hi

Also sie ist wirklich gut. :wink:
Frage: Darfst du das Firefox Logo verwenden ?
Das ist doch geschützt.
Und im Impressum ist oben der Teil n bischen komisch.
Da ist der Text so nah beisammen.
Und bei der Url: http://www.dgb.edube.ch/~orfeo/rss.xml.php hast noch Umlautfehler drin.
Aber sonst ist se echt cool. :sunglasses: :hammer:
Echt super!!!

Der_Admin

PS:Ach mach mal auf http://www.dgb.edube.ch/~orfeo/index.php?i=info die Textarea zu nicht veränderbarem text.
Ich konnte viel schrott schreiben! :p

das ist wohl tatsächlich ein problem. dürfte ich wohl eher nicht. muss mal schauen ob ich eine legale methode finde um für firefox zu werben.^^ danke für den tipp.

das ist so, weil dieser teil (meine adresse) in einem bild gespeichert ist das nicht allzu viel platz brauchen sollte. und das hab ich nicht extra für diese Seite neu gemacht sondern von ner früheren kopiert.

das ist so ein problem mit meinen umlauten. ich habe eclipse als editor verwendet und beim neuen projekt nicht von anfang an die richtige zeichenkodierung eingeschaltet gehabt. deshalb sind nun immer noch einige seiten falsch codiert und werden deshalb nicht richtig angeizeigt. (das führte auch zu einigen fehlern in den php skripten die auf datenbanktabellen zugreifen wollten welche andere codierungen aufwiesen)
weiss jemand gerade ob es ein intelligentes tool gibt das in einem ganzen verzeichnis alle dateien zu einem anderen zeichensatz umcodiert?

danke sehr. hab wie immer in meinen projekt recht viel eigenaufwand gehabt :stuck_out_tongue:

[quote=„Der_Admin“]
PS:Ach mach mal auf http://www.dgb.edube.ch/~orfeo/index.php?i=info die Textarea zu nicht veränderbarem text.
Ich konnte viel schrott schreiben! :p[/quote]
jop kann mal schauen. danke für den tipp. wobei das nicht so dringend ist, da ja schliesslich sowiesp niemand etwas ändern will daran… einfach reinklicken und kopieren… :stuck_out_tongue:

danke für die positiven rückmeldungen. bin weiter offen für kritik (nicht nur positive sondern auch negative :stuck_out_tongue:)

Hallo!

wirklich eine schöne Seite! Der Header ist nicht gerade mein Favorit aber für das Projekt doch passend! Das script bei Ticketreservation, womit man automatisch in den contentbereich gescrollt wird, ist recht hübsch, vlt auch auf den anderen seiten einbauen!

Bei deinem ü,ö,ä problem kann ich dir mit einem einfachen php-Code behilflich sein. Den Code musst du aber vor jeder ausgabe, wo du das problem hast, einbauen. Wenn ich wieder zuhause bin such ich ihn dir raus.

in der Textarea genügt ein „readonly“. ist aber nicht wirklich wichtig, weil ja die eingabe nicht abgespeichert werden kann :ps:

nur eine Frage hab ich ^^
du schreibst bei „seiteninformationen“ folgenden Satz „Bezüglich der Fensterhöhe, empfehle ich das meistmögliche für Ihren Bildschirm, da dann der Scrollbalken überflüssig wird.“ jedoch finde ich im quelltext folgendes „/Scrollbalken immer einblenden/ …“ + script
Überflüssig ja, aber wird dennoch angezeigt, oder? :p

Zuerst mal vielen Dank für das positive Feedback.

[quote=„enzi1984“]
Der Header ist nicht gerade mein Favorit aber für das Projekt doch passend! Das script bei Ticketreservation, womit man automatisch in den contentbereich gescrollt wird, ist recht hübsch, vlt auch auf den anderen seiten einbauen![/quote]
Der Kopf etc. entspricht exakt dem Design auf den Flyern, was natürlich für einen Wiedererkennungswert sorgen soll. Niemand will auf dem Flyer ne Webadresse sehen und sobald er sie öffnet weiss er nicht mehr ob er wirklich auf der richtigen Seite ist… ^^
Das script zum runterscrollen ist eine standardfunktion von script.aculo.us Ist tatsächlich sehr nützlich. Werde mal schauen ob ich das einbauen soll…

Ich hab diesbezüglich bereits selbst ne Funktion gemacht die einfach die Umlaute und nicht sicheren Zeichen zu entities umwandelt. Diese wird bei allen Ausgaben aufgerufen. Als Entities werden Sie immer korrekt angezeigt. Der Rest ist entweder statisch und wurde nicht durch entities ersetzt (ist etwas mühsam dass das von meinem editor nicht automatisch gemacht wird…) oder es ist in xml (das RSS-Feed) wo keine normalen Entities erlaubt sind. War einfach noch zu faul um auch noch dort die sichere Methode anzuwenden. (hätte in Google nachschlagen müssen und diese 2 mintuen waren gerade nicht mehr übrig)^^

Das ist mir klar. Aus dem Grund den du nennst finde ich es aber auch nicht wiklich nötig. Werde es mal einbauen wenn ich zeit und lust habe. Im moment bin ich eher für die Proben bei diesem Projekt beschäftigt… (Ich habe die Hauptrolle „Orfeo“ und muss meine Stücke üben…)

[quote=„enzi1984“]nur eine Frage hab ich ^^
du schreibst bei „seiteninformationen“ folgenden Satz „Bezüglich der Fensterhöhe, empfehle ich das meistmögliche für Ihren Bildschirm, da dann der Scrollbalken überflüssig wird.“ jedoch finde ich im quelltext folgendes „/Scrollbalken immer einblenden/ …“ + script
Überflüssig ja, aber wird dennoch angezeigt, oder? :p[/quote]
Ja so ist es. Ein bisschen ironisch. Der Scrollblaken wird nur immer eingeblendet damit die Seite nicht plötzlich nach rechts rutscht wenn er ausgeblendet wird und das fenster somit etwa 10px breiter… Trotzdem ist natürlich eine maximale Höhe des Fensters vorteilhaft da sonst der eigentliche Inhalt gar nicht richtig lesbar ist weil der Header so hoch ist…

danke fürs feedback.
mfG
dola

dürfte wohl eher doch: Zum Firefoxlogo gibt es einen Nutzungshinweis der Mozillafoundation mozilla.com/en-US/about/logo/

liess sich über Google nach 5 Sekunden finden :smiley:

Detaillierte Kritik der Programmierprofis gabs ja schon genug, als Laie sach ich nur, sieht gut aus, übersichtlich und leicht zu bedienen und hinter der eher schlichten Oberfläche steckt ja einiges an Information … nur der Bereich “Bilder” passt nicht dazu. Ich sage jetzt nicht “beschissen”, aber es ist ein qualitativer Absturz im Vergleich zum Rest und eigentlich nur akzeptabel, wenn da nicht noch mehr Bilder dazukommen sollen.

[quote=„snafu“]dürfte wohl eher doch: Zum Firefoxlogo gibt es einen Nutzungshinweis der Mozillafoundation mozilla.com/en-US/about/logo/

liess sich über Google nach 5 Sekunden finden :smiley: [/quote]
Danke für den Hinweis. Ich hab mir auch überlegt, dass Mozilla eigentlich kein Problem haben sollte wenn man mit ihrem Logo Gratiswerbung macht…^^

[quote=„snafu“]
Detaillierte Kritik der Programmierprofis gabs ja schon genug, als Laie sach ich nur, sieht gut aus, übersichtlich und leicht zu bedienen und hinter der eher schlichten Oberfläche steckt ja einiges an Information … [/quote]
Danke. :p

Es ist durchaus so, dass die meisten der Fotos die es bisher gibt Qualitativ recht schlecht sind und auch nicht wirklich spannend sind, da diese alle sowiso schon unter der Rubrik „Mitwirkende“ bei den Solisten/Solistinnen drin sind.
Natürlich ist geplant weitere Fotos hochzuladen. Deshalb habe ich ja ein recht intelligentes Serverskript gefertigt damit ich die Bilder nur per FTP in einen Ordner schmeissen muss, daraus automatisch thumbnails erstellt werden und auch eine automatische indexierung stattfindet. Zudem lassen sich Bildtitel und Bildbeschreibung per AJAX von Admins verändern. So ist es im nu möglich neue Bilder bereitzustellen, sobald diese einmal gemacht worden sind.

Ab nächster Woche finden während zwei Wochen intensieve Proben für das Projekt statt. Werde mal schauen ob ich da jemand mit Kamera engagieren kann… Zudem werden ganz sicher auch Fotos von den Vorstellungen selbst hochgeladen werden.

mfG und danke für die Rückmeldung
dola