Falsche PDF-Datei

Hallo,
folgendes Problem:

Ich habe auf der index.html einen Button namens Stammessen.

  • Stammessen
  • Der Inhalt liegt als PDF-Datei vor und ist immer für 2 Wochen gültig. Im Button "Speisekarte" ist ausserdem die PDF-Datei ebenfalls hinterlegt: Beim Hochladen hat das auch bestens funktioniert und die PDF-Datei wurde ordnungsgemäß angezeigt. Nun habe ich den Plan für die kommenden beiden Wochen geschrieben und ebenfalls als PDF-Datei gespeichert. Und egal was ich auch ändere, ich bekomme immer nur die alte Datei angezeigt. Am Anfang war es Speisekarte.pdf. Nachdem ich das feststellte, habe ich per ftp-uploader diese Datei vom Server gelöscht und neu hochgeladen. Das gleiche Problem. Dann habe ich die Datei nochmals vom Server gelöscht und sie dann im PDF komplett neu erstellt und auch in Stammessen7_8 umbenannt. Danach die komplette Dateiliste neu hochgeladen. Doch das Problem bleibt bestehen. Anmerkung: Wenn ich die Seite lokal öffne, wird mir die aktuelle PDF-Datei angezeigt.

    An den Links kann es nicht liegen, denn beim ersten Mal hat es ja auch funktioniert.
    Kann mir jemand sagen wo das Problem liegt? Danke im voraus.

    Gruß
    Tina

    Hi,

    dass du den Dateien eindeutige Zahlen anhängst (ich nehme an Kalenderwochen?) ist schon eine gute Idee. Zusätzlich musst du dann aber noch den Link/Button auf der Webseite ändern, sodass er auf das neue PDF-zeigt. Wenn du danach nämlich, wie du sagst, alle Dateien erneut hochlädst, ist das neue PDF zwar auf dem Server, verlinkt wird jedoch auf das alte.

    Mfg :wink:

    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort.
    Also die erste Verlinkung sah so aus:

  • Stammessen
  • Nach der Aktualisierung der Datei sah der Link folgender maßen aus:

  • Stammessen
  • Mittlerweile habe ich - nachdem das alles nicht geholfen hat aus der PDF-Datei eine gif.-Datei gemacht.
    Nun sieht der Link so aus: (Und zwar überall dort, wo auf das Stammessen verwiesen wird)

  • Stammessen
  • Und noch immer bekomme ich die ALTE PDF-Datei angezeigt.
    Was mir aber aufgefallen ist ist, dass in der geöffneten Datei dann beim Namen der Datei ein “-1.pdf” steht. Je öfter ich sie dann aufrufe ändert sich das in “-2.pdf”, “-3.pdf” usw.
    Mittlerweile bin ich nur noch ratlos.
    Kann man denn den Inhalt nicht iwie im Webspace direkt ändern/löschen (bzw. einsehen)?

    Gruß
    Tina

    Die von dir eingestellten Links hier funktionieren nicht, könntest du bitte versuchen, sie nochmal korrekt einzustellen (+ einen Link zu deiner Webseite)? Ansonsten: Wenn du aus der PDF ein GIF machst, und immernoch eine PDF geöffnet wird, ist definitiv was am Link falsch :sunglasses:

    Mit welcher Software erstellst du deine Webseite?

    Tja da hat Mgier recht. Deine Links funktionieren nicht. Zeig mal Deine Seite.

    Hallo,
    der Link zur Homepage:

    http://sonnetestneu.bplaced.net/

    Keine Ahnung, warum die Links nicht funktionieren. Aber eingefügt hatte ich sie so:

    grafik

    LG
    Tina

    Du hast die neue Datei wohl nicht richtig gespeichert oder hochgeladen.
    Im Quellcode der Webseite von deinem Link wird noch auf .pdf Datei verlinkt.

    Die neue Datei ist richtig gespeichert:
    E:\SONNE RESPONSIVE\Vorlage geändert\images

    Und ich nutze den ftp-uploader. Ich habe sogar den kompletten Inhalt vom Server löschen lassen und neu hochgeladen.
    Das ist ja das Problem. Ich habe keine Ahnung, wo der Fehler liegt.

    Tina

    Ich meinte,dass die geaenderte .html Datei nicht richtig gespeichert zu werden.
    Also die Seite,von der auf die PDF Datei verlinkt wird.
    Und ich bin mir ziemlich sicher,dass diese nicht im images Ordner liegen sollte.

    In welchen Ordner sollte sie dann rein?
    Ich verstehe es nicht mehr. Es ist doch egal in welchem Ordner sich die Datei/das Bild befindet, solange ich auf genau diesen Ordner verweise.
    Und am allerwenigsten verstehe ich, dass es lokal passt und online nicht. Irgendwas wird auf dem Server dahingehend nicht aktualisiert.

    grafik

    Hat denn keiner eine Idee woran es tatsächlich liegt?

    LG
    Tina

    Bitte erkläre doch mal welche Software du verwendest und wie du uploadest. Es ist sicher ein ganz einfach zu lösendes Problem, aber ohne Infos ist es schwer :wink:

    Die Seite ist erstellt mit dem HTML-Editor (Editor Phase 5). Zum Uploaden nutze ich ftp-uploader.
    Das komische daran ist, dass es beim ersten Mal uploaden ja die richtige datei geöffnet hat. Und erst nachdem ich - da sich das Stammessen alle 2 Wochen ändert - die Datei geändert habe (und auch im gleichen Verzeichnis/Ordner etc. gespeichert habe, nur eben unter einem anderen Namen) und den Dateinamen im HTML-Editor auf allen Seiten geändert habe, seither besteht das Problem.

    Zum ftp-uploader:

    Wenn Du noch weitere Infos benötigst, lass es mich wissen.

    Hm, leider habe ich von Phase5 keine Ahnung. Prinzipiell muss es aber so funktionieren: Neues PDF hochladen, Link auf das neue PDF ändern, alle Dateien die den Link beinhalten neu hochladen. Zur Sicherheit kannst du auch einfach alle Dateien auf dem Webspace löschen und neu hochladen. Eventuell hat dein Programm auch eine Option “Veröffentlichen” oder ähnliches, was du zuerst durchführen musst. Das Problem ist hier jedoch definitiv bei der Software/bei der Prozedur zu vermuten. Ich hoffe, dass du das Problem bald lösen kannst.

    Mfg :wink:

    Hallo,
    ich habe gestern Abend mal probeweise die HP mit den absolut identischen Daten auf einen anderen Server hochgeladen. Und siehe da: Es wird alles so angezeigt wie es sein soll. Auch das Stammessen als .gif
    Und ich habe nichts verändert. Alles genau so wie ich es bei bplaced hochlade.
    Und wie geschrieben: Wenn ich es lokal publiziere funktioniert ja auch alles.

    Tina

    Hi, ich glaube es dir gern, nur fällt mir aus technischer Sicht hier kein einziger Grund ein, warum es am Server liegen sollte. Der Browsercache könnte noch reinspielen, aber … na, eigentlich auch nicht.

    Ich kann dir dafür aber folgendes sagen: Die Dateien Speisekarte.pdf und Stammessen.pdf wurden (hier auf dem bplaced-Server) seit Montag, ~15 Uhr nicht mehr verändert (siehe hier: http://sonnetestneu.bplaced.net/images/). Wenn du also seit Montag zu ändern versucht hast, hat schlicht irgendwas beim Upload nicht funktioniert.

    Mfg :wink:

    Das Zauberwort heißt Cache. Leere selbigen, dann sollte auch die neue Datei angezeigt werden.

    Hätte man allerdings schon einige Posts vorher drauf kommen können.

    Naja, ist ja letztendlich auch egal ob und warum es funktioniert oder auch nicht.
    Ich weiss nur, wie oft ich sogar den kompletten Inhalt vom Server gelöscht habe. Und komischer weise heute morgen wurde die richtige Datei angezeigt und heute Abend schon wieder die alte.
    Egal, Post kann geschlossen werden. Trotzdem danke für Eure Hilfe.

    LG und schönes WE
    Tina

    Du solltes aber sicher stellen das dein Bild immer neu geladen wird, damit der Cache keine Chance mehr hat alte anzuzeigen. Bringt ja nichts wenn einer Deine Seite schon besucht hat und Du die Datei immer mit gleichem Namen speicherst.
    So könntest Du dies umgehen:

    <?php $bild_stammessen = "images/stammessen.gif"; $bild_zufall =rand(1,5000000); $bild_neue_stammessen = $stammessen."?rand=".$bild_zufall; ?>

    Statt diesen ueberaus fraglichen php code zu verwenden, kannst du es auch direkt richtig machen und apache mitteilen, dass es *.pdf-files nicht cachen soll, wie Mohyra bereits gesagt hat (und welches im prinzip die erste antwort auf deine frage gewesen sein sollte…)

    Disclaimer, ich habe es nicht getestet, ich habe keine ahnung ob mod_headers.c hier ein valides/anerkanntes modul ist.

    <filesMatch "\.(pdf|gif)$">
      FileETag None
      <ifModule mod_headers.c>
         Header unset ETag
         Header set Cache-Control "max-age=0, no-cache, no-store, must-revalidate"
         Header set Pragma "no-cache"
         Header set Expires "Tue, 01 Jan 1980 01:00:00 GMT"
      </ifModule>
    </filesMatch>
    

    kurz erklaert:
    entity tags von .gif und .pdf files entfernen
    falls mod_headers.c benutzt werden darf, nutze es. es fliegt kein 500er falls es nicht laedt, wird aber auch nicht korrekt funktionieren.
    Vernuenftigen Cache-Control-header setzen, niemals cachen, immer anfordern.
    Pragma-header setzen (nur fuer absolute legacy gammel browser ie. Internet Explorer 5,6,7,8; lynx, etc)
    falls cache-control ueberschrieben werden sollte (boeser proxy, apache default), verfallsdatum fuer das file in die vergangenheit setzen = immer neu anfordern.

    an meinen vorredner, bleib bei kfz und poste dein php nicht in der oeffentlichkeit, sonst benutzt es noch jemand.

    Sehr gutes Prinzip, kannte ich bisher leider nicht. Der Nachteil den Du aber hast, daß falls mehrere Bilder auf der Seite sind die gleich bleiben, ist es gar nicht schlecht diese im Cache schon zu haben. Bei einem erneutem aufruf der Seite müssen nicht alle Datein neu geladen werden. (Performance). Sorry mein Code ist sicher nicht der beste aber hat auch Vorteile. Er ladet nur Bilder neu, die auch wirklich neu geladen werden müssen. Also sollte es jeder selber entscheiden wie er dieses einsetzt. Da ich ja auch kein gelernter Programierer bin, ist das sicher nicht supi, aber funkt sehr gut und erfolgreich.

    ueberaus fraglichen php code = ??? Das solltest Du mir mal bei gelegenheit erklären.,denn:
    rand() macht nichts anderes als eine Zufallszahl zu erstellen.
    Sicherheit = wird nicht betroffen.
    Geschwindigkeit = 100% schneller als alle Bilder neu zu laden.

    und klar kann man ihn nützen. -> Blöde Behauptungen erstellen ist nicht cool, oder erkläre mir mal wieso das falsch ist. ??? Vieleicht lernst auch a bissal beim KFZ (-;

    Kann es dir auch genauer erklären wenn kein php kannst oder Hilfe brauchst und brauchst nicht im Header rumpfuschen.

    1 Like