@font-face

Hallo,
habe mit eine font mithilfe von fontsquirrel.com geholt und in meinem Projekt verwendet.

meine css-datei:

@font-face { font-family: 'SansationRegular'; src: url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.eot'); src: url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.eot?#iefix') format('embedded-opentype'), url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.woff') format('woff'), url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.ttf') format('truetype'), url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.svg#SansationRegular') format('svg'); font-weight: normal; font-style: normal; }
und verwende diese zb so:

h1 { font-family: "SansationRegular"; }
Auf dem lokalen Rechner funktioniert alles einwandfrei, nur wenn ich mein Projekt hochlade (Startseite ist eine php-Datei falls das hilft) werden Alternativschriften verwendet.

Weiß wer da weiter? Danke im Vorhinein :slight_smile:

hallo,

also danach -
validator.w3.org/unicorn/check?u … onformance

  • würds mich nicht mal wundern, wenn deine website lila elefanten anzeigen würde :wink: raus damit. erst alle fehler im html-code beseitigen, anschließend kannst du dir über css gedanken machen.

nebenbei: versuch mal den cache zu leeren, bei mir scheints nämlich zu funktionieren. firefox 6.0 / XP

edit: kleines p.s.: hoffe du hast auch entsprechende rechte an allen schriftarten, dass kann verdammt schnell verdammt teuer werden :stuck_out_tongue:

mfg
emil

@emil: fontsquirrel ist nicht seine Seite, sondern die Quelle für die Schriftart.

@seeker: Hast du die Schriftdateien auch auf den webspace geladen?

fff…ock…

nun dann ersma sorry für die anschuldigung :stuck_out_tongue:

habe die Schriftdateien als eot, svg, ttf und woff Dateien im Ordner fonts angelegt und hochgeladen.
Mehr Dateien werden ja nicht gebraucht oder?

PS: Falls es hilft, hier der link zu der Seite http://awesome.bplaced.net/new/

URL?

Welchen Browser verwendest du? Ich habe mehrere “richtige” Codes dazu ausprobiert und festgestellt, daß unter Firefox immer die Alternativschriftart genommen wird, sobald mehr drin steht als font-family und src. Sprich: nimm mal format, font-weight und font-style raus und schau dann mal.

Verwende die Vorschau von Dreamweaver. Da funktioniert es. Server ist Xampp.

@font-face { font-family: 'SansationRegular'; src: url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.eot'); src: url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.eot?#iefix'), url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.woff'), url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.ttf'), url('/fonts/Sansation_Regular-webfont.svg#SansationRegular'); }

Diese Änderung hat bei mir nichts bewirkt.

PS: Browser bei dem ich es zum Laufen bringe möchte, ist FF 6.0.1

Du hast die Schrift-Pfade absolut angegeben, deshalb wird nach example.com/fonts/… gesucht. Entweder verschiebst du den Ordner oder du verwendest url(’…/fonts usw.

Das Ändern auf relative Pfade hat das Problem gelöst :slight_smile:

Vielen Dank für die schnellen Antworten.