Forenservice machen^^

Hey,

mal so ne Frage :ps:

Wir macht man einen eigenen Forenservice auf, also zB ein User kann sich registrieren und dann bekommt er ein phpBB Forum und kann dort seine sachen halt machen und die Styles ändern und so??

Es ist doch eigentlich nur ein Webspace wo schon das Forum darauf ist oder??
Grüße

für sowas gibts hostingpakete, also fertige software
die legt dann entsprechend die unterforen an etc etc

Allerdings muss man sich im klaren sein das man dafür einen root server braucht, das es bereits tausende solcher anbieter gibt, das man einige jahre hosten muss ( moralisch gesehen)

man muss das ja nicht gleich übe rnen Root machen… der is nen bisschen teuer wenn mand as zb kostenlos macht. Da würde meiner Meinung nach ein einfacher Domain reichen (mit subdomains also zb: forum1.yourdomain.de )
jedes Forum hätte einen anderen Ordner und würde sozusagen jedesmal neu Installiert werden.

Dies ist zwar Zeitaufwendiger aber man könnte dadurch auch die Leute kennenlernen die solch ein forum haben wollen und dadurch würde denke ICH mir auch ein besserer Service entstehen.

natürlich brauchste nen root :wink:

a) zeig mir mal nen hoster der sowas erlaubt, ich kenn keinen
b) du willst sowas ja in großem massstab anbieten --> um nen root mit vollem zugriffs recht kommt man nicht rum, allein aufgrund der anforderungen an das system

die meisten freeforum hoster schalten werbung und machen ordentlich gewinn ( layer-ads mal als beispiel: 4 euro für 1000 klicks --> 500 foren a 5 visits pro tag --> über 5 euro am tag --> 30 tage = 150 euro --> rootserver ( ordenlicher ) 100 euro )

lg Michi

[quote=“Hardi”]natürlich brauchste nen root :wink:

a) zeig mir mal nen hoster der sowas erlaubt, ich kenn keinen
b) du willst sowas ja in großem massstab anbieten --> um nen root mit vollem zugriffs recht kommt man nicht rum, allein aufgrund der anforderungen an das system[/quote]
Schwachsinn stempel
Einen Hoster geht das schonmal gar nix an, was du hostest. Warum auch? Er beschränkt
Speicherplatz und Traffic, also kann er alles kontrollieren. Und wenn der Service dann
mehr verbraucht: gut für ihn! Der macht nämlich mit Zusatztraffic Kohle.
Und zum RootServer: Die meisten solcher Scripte laufen mit MySQL und jedes Forum bekommt
nur einige Tabellen, also so gut wie kein Speicherplatz (vielleicht nen paar KB). Man muss
halt nur mit dem Traffic gucken, aber es gibt Standard-Hosting-Pakete mit Traffic-Flat.
Besondere Anforderungen haben solche Script auch nicht.
Ich kenn auch ein FreeScript allerdings mit Copyright: Mihalism Multi Forum Host.

Gruß,
TrekWork

das sag mal miro :wink:

Du akzeptierst überall AGBs und die meisten Hoster verbieten Serverlastige Scripte oder Service Websites

Edit: Und bei den anforderungen geht es auch nicht um den speicherplatz sondern um tausende sql queries die bei 2000-15000 Leuten die bei so nem Hoster online sind schon mal zusammen kommen

Dir ist klar, dass es Unterschiede zwischen Free-Hostern und Paid-Hostern gibt?

auch paidhoster finden sowas nicht in ordnung :wink:

beispiel:
all-inkl.com/index.php?open= … webhosting

Was sagen denn die Hosting-Riesen (Strato, 1&1, etc.) dazu? Das Beispiel war ja wirklich nur einer der kleineren …

1und1 sagt: bei zu hohen Belastungen z.B. Counter-,Foren- oder Gästebücherservice muss umgezogen werden

strato: find ich nichts und bin leider kein kunde dort und zufaul um nen tickjet zuschreiben xD
allerdings kann ich mir vorstellen das die da wesentlich offner sind als andere ( is so meine allgemine erfahrung mit strato) …

Bei Webspace ist das wohl nunmal so - zumal das sowieso sehr langsam sein dürfte, wenn zuviele Foren auf einem Server laufen, auf dem außerdem noch 500 andere Webspaces untergebracht sind.

Bei Hostingpacketen schauen die Hoster schon was da drauf ist resp. reagieren wenn die Seiten zu viel Traffic hat - steht fast bei allen in den AGB. Daher sind solche Sachen für Service’s aller Art ungeeignet. Für Hosting oder auch Forenhosting muss schon ein eigener Root Server her, alles andere ist schlicht weg unprofessionell und brauchst gar nicht Programmieren.

hmm… wie wärs mit homeserver?
3GB RAM und 2GHZ sollten doch eigentlich erstmal reichen?
Beim Homeserver is halt nur die anbindung immer sone sache :wink:

[quote=“Mr.Generation”]hmm… wie wärs mit homeserver?
3GB RAM und 2GHZ sollten doch eigentlich erstmal reichen?
Beim Homeserver is halt nur die anbindung immer sone sache :wink:[/quote]
Wenn du ne 100Mbit Standleitung hast müsste das fürs Erste reichen. Nur wenn du dann mehrere hundert Foren am laufen hats sollte das mit 2ghz doch etwas knapp werden.