[gelöst] Joomla - Domain Weiterleitung


#1

Hallo Gemeinde,

ich erstelle gerade eine Seite mit Joomla und habe eine Domain bei united domains, ich nenne sie mal “meine-domain.de” und möchte diese auf das Joomla Verzeichniss des bplaced-Hosters verlinken, das unter ich nenn es mal “mein-hoster.de/joomla” erreichbar ist.
Die Domain soll allerdings einen Webserver simulieren, so als wäre die Domain über dem Verzeichnis geschaltet. Es soll folgender Maßen aussehen: wenn ich auf “meine-domain.de” gehe soll die “index.php” des Joomla Verzeichnisses erscheinen, allerdings soll dann in der Browserleiste “meine-domain.de/index.php” stehen, und dementsprechend wenn ich z.B. auf Impressum klicke in der Joomlaseite auch “meine-domain.de/index.php/impressum” usw.

Ein teil davon habe ich hinbekommen, und zwar wenn man z.B. “meine-domain.de/index.php/impressum” eingibt auch auf diese Seite kommt, mit der Methode URL-Hiding, allerdings wenn ich aus der Impressumseite dann ein andere anklicke von, lande ich wieder auf der “mein-hoster.de/joomla/index.php/BEISPIEL” Seite die auch in der Adresszeile steht. Dies möchte ich vermeiden.

Ich denbke ich bekomme es hin wenn ich die config.php änder und dort überall die Weiterleitungs Domain eintrage jedeoch wie nennt sich der SQL Server, weil dann localhost nicht mehr funktionieren würde…

Viele Grüße
Zach


#2

Es ist besser einen CNAME Eintrag auf deine bplaced Domain bei UD einzutragen, statt URL Hiding zu nutzen.

eass.bplaced.net/64-Domain-aufschalten

So eine Aufschaltung besteht aus zwei Schritten:

  1. Du musst bei UD den CNAME Eintrag auf deine bplaced Domain setzen, z.B. username.bplaced.net
  2. Du musst in deinem bplaced User Panel deine UD Domain unter Domain Settings eintragen. Dort kannst du dann auch das gewünschte Unterverzeichnis angeben.

#3

Danke für Deinen Tipp. So würde allerdings auch mein E-Mail Verkehr über bplaced geleitet werden und somit nicht mehr funktionieren… Oder sehe ich das falsch?

Viele Grüße
Zach


#4

Erstelle für deinen E-Mail verkehr einen MX Eintrag, der auf die bisherige IP zeigt (edit: MX Einträge müssen auf einen Namen zeigen. keine IP). Somit sollte der E-Mail verkehr normal über deinen bisherigen E-Mail Server laufen.

Ein nettes tool um zu schauen was für einträge es für eine Domain gibt:

digwebinterface.com/?hostnam … meservers=

Probier mal aus deine Domain dort einzugeben. vllt hast du sogar schon einen MX Eintrag.


#5

Zur Zeit läuft der Email Verkehr direkt über UD. Wie wäre dies dann zu machen?

Ja habe ein MX Eintrag…

Viele Grüße
Zach


#6

Es kommt ganz drauf an, was du bisher für Einstellungen hast.


#7

Vergiss was ich geschieben hab.

Sprich, wenn dann musst einen A Record auf bplaced schalten. Dann kannst du daneben auch einen MX Eintrag nutzen. Oder du schaltest nur eine Subdomain auf bplaced, z.B. www.deine-domain.de, und lässt die second-level-domain unangetastet.


#8

Das könnte die Lösung sein.

Jetzt habe ich eine A Eintrag erstmal zum testen auf eine Subdomain meiner UD-Domain geschaltet. Habe die IP von bplaced eingetragen und in bplaced die Domain aufgeschaltet. Ergebnis, funktioniert nicht, kommt gar keine Seite bzw. von bplaced sie sei nicht vorhanden… Bei UD muss ich trotzdem ein Link eingeben zur Weiterleitung, welcher gehört da rein? Aktuell ist das Joomla Unterverzeichnis angegebn.

Viele Grüße
Zach


#9

Es hat geklappt! (es kann bis zu 3 Std dauern…)

Besten Dank!!

Viele Grüße
Zach