Generate your life! - Generatoren für HTML/PHP

Hi @ all,

ich möchte euch hier “generate your life!” vorstellen, wo ihr HTML und PHP-Codes/Codeausschnitte generieren könnt.
Die Generatoren sind KOMPLETT selbst geschrieben und im Normalfall kommt alle 4 Wochen ein neuer Generator heraus.
Erst kürzlich habe ich der Seite ein neues Design verpasst.

URL:
www.generate-your-life.co.cc

find ich ja ganz nett… aber

ist doch wohl nicht ganz der Sinn der Sache Ò,ó

Der Generator für Passwörter hat auch eine gewaltige Schwäche. Wenn man sich “gut zu merkende” Passwörter generieren lässt, verringert sich der Aufwand für BruteForce mindestens um die Hälfte

Damit ließe sich dann schon einiges erreichen :wink:

Der einzige vernünftige und auch gute Generator ist meiner Meinung nach der für das Logo. Auch wenn dann jeder das gleiche Logo hat. Ist der mit der GD-Libary realisiert?

[quote=“michi7x7”]find ich ja ganz nett… aber

ist doch wohl nicht ganz der Sinn der Sache Ò,ó

Der Generator für Passwörter hat auch eine gewaltige Schwäche. Wenn man sich “gut zu merkende” Passwörter generieren lässt, verringert sich der Aufwand für BruteForce mindestens um die Hälfte

Damit ließe sich dann schon einiges erreichen :wink:

Der einzige vernünftige und auch gute Generator ist meiner Meinung nach der für das Logo. Auch wenn dann jeder das gleiche Logo hat. Ist der mit der GD-Libary realisiert?[/quote]

Erstmal danke für deine Kritik!

“gut zu merkende Passwörter” - Entweder gut merkbar oder schlecht merkbar und dsfür unknackbar… Beides geht nicht… :wink:

Ja, ich weiß, der PHP-Generator für Variablen ist eigentlich überflüssig, aber ich bin ja noch dabei, Generatoren zu schreiben. Außerdem suche ich auch noch Ideen… :unamused:

GD-Library (LogoGenerator): zum Teil, funktioniert mit verketteten if()-Abfragen. Das PHP-Script erstellt dann mit GD das endlogo, was sich speichern lässt. Jeder Buchstabe ist einzeln gespeichert.

Hast du eventuell noch Ideen für Generatoren?

Denk dir eine Geschichte zu dem Passwort aus, dann nimmst du von jedem Wort den letzten / den ersten oder was weiß ich für einen Buchstaben. Ein paar Satzzeichen einstreuen und es ist schon relativ sicher :wink:

Absolut geht das sicher nicht, trotzdem dürfen die Passwörter nicht so einem strikten Schema folgen. Du könntest die Länge etwas variieren, vielleicht auch mal mit einem Vokal anfangen, Sonderzeichen einstreuen und einen Großbuchstaben verwenden. Schon hat sich der Brute-Force-Aufwand quadriert.

Absolut geht das sicher nicht, trotzdem dürfen die Passwörter nicht so einem strikten Schema folgen. Du könntest die Länge etwas variieren, vielleicht auch mal mit einem Vokal anfangen, Sonderzeichen einstreuen und einen Großbuchstaben verwenden. Schon hat sich der Brute-Force-Aufwand quadriert.[/quote]

Löngenvariation ist ja schin da, der User kann auswählen, wie lang es sein soll.

Hab jetzt noch ein Login-System eingeführt.

Neue Generatoren:
Alert-Generator (javascript)
SPAN-Generator (text-formatierer)