Geschwindigkeit FTP


#1

Hallo Zusammen,

hab mir grad das neue Joomla anschaun wollen und muss sagen dass ich bplaced langsam sehr ankotzt. Der Upload der paar Files dauert dank der gedrosselten FTP Verbindung ne halbe Ewigkeit. Schön is auch dass die FTP verbindung gefühlt alle 10 Sekunden ohne aktivität unterbrochen wird -.- wenn man dann später im CMS mal etwas machen will dauert es oft zwischen 2 und 3 Sekunden nur um die Seite zu wechseln. Selbst im Frontend sind die Ladezeiten viel zu hoch. Und NEIN- Es liegt nicht am Aufbau der Seiten.

Auf so einer Plattform kann man keine Website richtig betreiben. Für mich ist bplaced mittlerweile nur noch als Testumgebung und Spielwiese zu gebrauchen. Kann es sein dass man hier zu kostenpflichten Pro Version gedrängt werden soll?

Ich werd meine neue Website auf jedenfall bei einem anderen (kostenpflichten) Anbieter hosten lassen.

Bin ich der einzige der sich drüber regelmäßig aufregt?


#2

Was für einen FTP Client benutzt du denn? Zufällig WinSCP? Versuch es mal mit Filezilla und 10 Threads. Sollte wesentlich schneller gehen denke Ich.


#3

Nope ich nutz filezilla und total Commander, unterschiedliche Rechner, Länder und Verbindungen…
Daran liegst nicht. und bei anderen Servern hab ich schließlich auch keine solchen Wartezeiten. Nur bei bplaced :frowning:

Den gratis Service kann man einstampfen wenn er so angelegt ist dass man damit nichts Anfangen kann.


#4

Guten Morgen,

vielen Dank für deine “konstrtuktive” Kritik. Darf ich ganz provokant die Rückfrage stellen, was du denn von einem kostenfreien Webspace für einen Datendurchsatz erwartest? Selbst die großen Player im Paid-Bereich regulieren die nutzbare Bandbreite auf den Shared-Angeboten nach unten. :unamused:

Dass ungenutzte Verbindungen terminiert werden, ist imho auch eher positiv zu betrachten. Diese sind nämlich dann für andere Interaktionen mit dem Server nutzbar.

Auf deine unhaltbaren Unterstellungen gehe ich an dieser Stelle nicht weiter ein.

Vielleicht reflektierst du mal deinen Schreibstil ein wenig.


#5

Ich war bisher immer ein großer Fan von bplaced, hab die Seite JEDEM empfohlen der auf der Suche nach Webspace war. Man hat keine Werbung, mehr als ausreichend Speicherplatz, kaum bis gar keine Downtimes, genialer Support und auch sonst gabs nichts was man bemängeln konnte. Das ist das was ich von bplaced gewohnt war.

An dem Punkten hat sich aus meiner Sicht nichts verändert. Nur die Geschwindigkeit hat sich verschlechtert. Leider in einer Form wo ich nicht mehr effektiv mit einem CMS arbeiten kann. Die Besucher schreckts auch ab wenn zwischen dem Klick auf den Menüpunkt bis zum Laden der nächsten Seite mehrere Sekunden lang geladen wird- und das bei teilweise fast leeren Seiten die nur ein paar kb groß sind…

Hast du selber einen kostenlosen Webspace hier? Installier dir doch bitte mal irgend ein CMS und probier damit eine Website aufzusetzen. Nur damit du einen Eindruck davon bekommst von was ich rede. Ich erwarte hier eh keine exorbitanten Geschwindigkeiten, durchschnitt reicht schon. Beim frisch installierten Joomla mit den Beispiel-Inhalten braucht der Seitenwechsel schon ganze 2 Sekunden (hab ich grad mit der Stoppuhr gemessen) Da muss der Content dann schon verdammt gut sein dass der Besucher bleibt…wie wird das erst wenn da viel Traffic drauf is oder ein FullScreen-Slider?!

Meine Grundaussage war kurz und knapp dass der kostenlose Webspace von bplaced so wie er zurzeit ist, leider nicht mehr für ernsthafte Webprojekte brauchbar ist. Was ich sehr schade finde.

Die User mit sowas zu bplaced pro zu verleiten wär aus kaufmännischer Sicht ein normales und nachvollziehbares Verhalten. Aber ich will euch nix unterstellen- das war nur ein naheliegender Gedanke…


#6

was hast du denn, ich habe eine angenehme Geschwindigkeit per ftp, da steht ca. 1 MB/s