[GIF] - Grauenhafte Qualität!

hey,

seitdem ich versuche animationen herzustellen hab ich festgestellt dass die .gif qualität auf 256 farben eingeschränkt wurde, schrecklich… :motz:
meine animationen sehen grauenhaft aus aber ich seh immer wieder im WWW wie bunte animationen volle farbe haben und nicht so „kaputt“ aussehen wie meine.

woran liegt das? oder welches programm würdet ihr mir empfelen?

danke

The GIMP :wink:

ach damit kann man gute gif animationen machen? ist die grafik am ende auch so gut wie PNG oder JPG?

PNG kann auch animationen machen denk ich.

Und PNG ist besser als JPG von der Quali her und unterstützt zudem noch Transparenz, was die IE leider net ganz rafft.

ne PNG macht keine animationen und IE 7 rafft es :smiley:
du benutzt wohl möglichimme rnoch IE6

JA der 7er rafft es aber als Webmaster ist es bescheuer sich auch darum zu kümmern, dass es andere Leute mit älteren Browsern auch vernünftig sehen.

APNG heißt das zauberwort, sollte mal GIF ablösen.

APNG? noch nie was von gehört muss mal googeln :smiley:
wird das auch von allen browsern unterstützt?

guck mal worauf ich gestoßen bin:
*APNG requierements: firefox3, opera 9.5, und ncoh andere :susp: da ssind die 2 bekanntesten
naja keisn von beiden hab ich lieber gesgat möchte ich
da kommt dein zitat ins spiel

am besten man sucht sich ein workaround.

Ich benutz Jasc Animation Shop, ist halt keine Freeware.

Also GIF hatte noch nie mehr als die 256 Farben.

APNG wurde bereits als mangelhaft abgelehnt
(weswegen es dafür auch keinen MIME-Typ gibt, das Format
ist damit letztlich bereits gestorben, bevor es überhaupt
jemals ernsthaft zum Einsatz kam), das bereits existierende
bessere MNG ist allerdings kaum implementiert
(Konqueror kann es einigermaßen).

Was man bei GIF noch Animation nennt, nennt man heutzutage
eher Video, typische (Container)-Formate sind da MPEG, MP4
(kann sogar auch kompliziertere Typen von Animation, die
aber nicht von allen MP4-fähigen Programmen angezeigt werden
können), OGG.

Kompliziertere, besonders auch interaktive Animationen macht
man mit SMIL oder in konkreter Umsetzung in Zusammenhang
mit Graphik mit SVG (kann man sich dann mit Opera, Squiggle,
dem adobe plugin und einigen weiteren Programmen ansehen).
Zur Erstellung reicht da jedenfalls wie bei (X)HTML ein normaler
Texteditor ;o)