HTTP-Auth-Problem mit PHP

Hallo,

ich habe schon die Suche bemüht, aber nichts passendes gefunden.

Ich versuche mich gerade eben an einer HTTP-Authentifizierung über PHP. Nun steht auf php.net, dass der Benutzername und das Passwort in der superglobal “$_SERVER” stehen sollten.
In meinen var_dumps stehen aber weder etwas von PHP_AUTH_USER noch von PHP_AUTH_PW oder ähnlichem.
Kann es sein, dass die Funktion bei bplaced abgeschalten ist?? Oder mache ich da etwas grundlegendes falsch?

Das Script, dass ich verwende ist das Beispielscript von php.net :wink:

Danke schonmal

Gruß
max.

Das liegt daran, dass miro die HTTP-Auth-Variablen nicht mehr an PHP übergibt. Mit mod-rewrite kannst du sie allerdings zB per GET anhängen oder eine SERVER-Var setzen.

Danke!

Könntest du mir evtl auch noch kurz erklären, wie ich das ganze in eine server-variable bekomme, ich hab von mod_rewrite und dem ganzen dardrum noch überhaupt keine ahnung! -.-

max.

viewtopic.php?f=6&t=10250&p=242082#p242082