Informationen für Nutzer mit einer Desktop-Webseitensoftware


#1

Nachfolgend einige Informationen für alle Nutzer einer Desktop-Webseitensoftware (ZetaProducer, WebSeite X5, Frontpage, ect.) bezüglich der FTP-Verzeichnisstruktur.

  • 1.Möglichkeit: Heimverzeichnis beim FTP-Account auf /www/ einstellen

Die einfachste Möglichkeit ist, dass man sein Standard-FTP-Zugang oder auch einen sekundären Zugang direkt auf das öffentliche Verzeichnis “/www/” leitet. In diesem Fall wird bei der FTP-Verbindung direkt das öffentliche Verzeichnis zugegriffen und die Daten korrekt hochgeladen. Zugriff auf “/” ist dabei nicht mehr möglich.

Dazu einfach im User Control Panel unter my.bplaced.net in der Navigation “FTP” auswählen und jeweils beim Heimverzeichnis “/www” eintragen. Bei einem bestehenden FTP-Zugang kann man mit einem Klick auf das Einstellungs-Symbol in der Spalte Aktionen das Heimverzeichnis bearbeiten.

  • 2. Möglichkeit: Zieladresse in den FTP-Einstellungen der Software einstellen


(FTP-Einstellungen bei einer Desktop-Software/Baukasten - im Beispiel wird WebSeite X5 verwendet)

In den FTP-Einstellungen der jeweiligen Software kann ebenso ein Zielverzeichnis für den Upload der Dateien festgelegt werden. Dazu öffnet man in der Software die FTP-Einstellungen und sucht dort die Eingabemöglichkeit eines “Zielverzeichnisses” “Zielordner” oder ähnlich. Dort gibt man dann entsprechend das öffentliche Verzeichnis “/www” ein, anschliessend lädt die Software die Daten in das korrekte Verzeichnis hoch.

Wichtig: Wenn man das Heimverzeichnis direkt beim FTP-Zugang (wie in Möglichkeit 1 beschrieben) eingestellt hat, so benötigt man keine weiteren Einstellungen bei der jeweiligen Software tätigen.

Bei Fragen einfach in unserem Community-Forum ein Thema eröffnen oder ein Ticket schreiben.

Gruss Sascha