Langsamer Dateidownload per PHP

Hallo,
zwecks statistischer Auswertung sowie nicht direkter Bekanntgabe der eigentlichen Dateien biete ich Downloads (z.B. Bilder, PDF-Dateien) mittels php-Skript an.

   header("Content-type: image/jpg");
   readfile ("examplebild.jpg");
?>

funktioniert an sich wunderbar, nur ist mir aufgefallen, das dieser PHP-Download etwa 3 mal länger dauert, als der direkte DL des Files. Und zwar egal ob es sich um Bilder oder PDFs handelt, pro 1000 kByte: 12 sek PHP - 4 sek direkter DL.

folgende Alternative dauert genau so lange:

  header("Content-type: image/jpg");
  $bildfile = file_get_contents("examplebild.jpg");
  echo $bildfile;

Hat jemand eine Idee worans liegen könnte, bremst “irgendein PHP Puffer”? Ist’s irgeneine bplaced-spezifische “Bremse”?
Mir ist klar, dass es durch das PHP-Parsing zu kleinen Verzögerungen kommen wird, aber nicht in diesem Ausmaß.

Die selben Skripts lokal auf meinem PC liefern selbst große Dateien quasi im Millisekundenbereich.
Und das obwohl bei anderen PHP-Skripts der bplaced-php-parser schneller arbeitet als mein lokaler.

Für alle die’s auch interessiert hier die Erklärung von miro, die ich mit seiner Einverständnis hier posten darf: