Mit Homepagewerbung geld verdienen, aber wie?

Hi!

Ich interessiere mich sehr für dieses Thema und würde mich über ein paar allgemeine Beiträge zu diesem Thema sehr freuen. Hier ein paar Fragen die mir nicht klar sind:

Wie kann man Homepagewerbung in die eigene Homepage einbauen?
Wie kann man damit Geld verdienen/Wie viel verdient man?
Wie kann es sein, dass es so viele gratis Anbieter wie facebook/youtube/google/[BPLACED???] nur durch Werbung überleben? Verdient man damit wirklich so viel???
Wann zahlt es sich aus Werbung in seine eigene Homepage einzubauen?

Danke schon mal für euer Interesse!

[quote=“PHPMaster”]Hi!

Ich interessiere mich sehr für dieses Thema und würde mich über ein paar allgemeine Beiträge zu diesem Thema sehr freuen. Hier ein paar Fragen die mir nicht klar sind:

Wie kann man Homepagewerbung in die eigene Homepage einbauen?
Ja wie wohl außer den entsprechenden Code-Snipsel an die entsprechende Stelle einzufügen :smiley:

Wie kann man damit Geld verdienen/Wie viel verdient man?
Das kann man nur herausfinden, und das hängt natürlich von sehr vielen Faktoren und natürlich auch stark von deiner Kompetenz ab

Wie kann es sein, dass es so viele gratis Anbieter wie facebook/youtube/google
/[BPLACED???] nur durch Werbung überleben? Verdient man damit wirklich so viel???
Wer sagt, dass all diese Dienstleister ihren Dienst vollkommen gratis anbieten. Denkt man mal an Google Apps Pro, Serverlösungen und vorallem Adwords (genial!)

Wann zahlt es sich aus Werbung in seine eigene Homepage einzubauen?
Musst du wissen, was du erreichen willst

Danke schon mal für euer Interesse![/quote]

Wie brauwn schon sagte, du bekommst vom jeweiligen Anbieter dann einen Code denn du in deine Website einfügst. Das ist dann natürlich unterschiedlich und kommt auf die Art der Werbung drauf an, diese Arten variieren natürlich. Es gibt verschiedene Arten - Textwerbung, normale Bannerwerbung, Layerwerbung ect. Aber eingebunden werden alle gleich.

Die Frage ist relativ, es kommt drauf an wie viel Traffic du auf der Seite hast, bzw. wie viele Seitenaufrufe oder wie viele Leute auf den Banner klicken und dein dortiges Angebot in Betracht ziehen. Man kann damit wenig bis gar nichts verdienen oder man verdient eben sehr sehr viel - das ist ein Bereich in dem man keine gezielte Angabe machen kann. Auf jeden Fall braucht deine Seite aber viele Besucher, wenn du etwas einnehmen willst.

Alle diese Anbieter - ausser wir - haben nicht nur “gratis” Angebote, vor allem die von dir genannten Firmen (sind ja keine kleinen Seiten mehr, das sind ganze Unternehmen) sind m.E. die meisten schon an der Börse und verdienen u.a. dadurch, ansonsten auch durch vieles anderes wie Werbung. Du wirst dich ja sicherlich noch daran erinnern als Google Youtube für eine riesen Summe gekauft hat. Youtube/Google arbeiten ja auch mit vielen großen Unternehmen zusammen, durch Lizenzen und sonstige Dinge kommen da auch nochmals enorme Summen zustande.

Wenn du ein breites Zielpublikum hat und du auch etwas anbietest was die Leute auf der Homepage hält, und nicht nur die Werbung hast damit ein paar Euro dazu kommen.

Ansonsten kann ich dir noch folgendes von Webmasterpro ans Herzen legen;
webmasterpro.de/management/a … ernet.html

Ok das hat mir schon mal sehr geholfen! :slight_smile:

Habt ihr Werbung auf euren Seiten/Zahlt es sich aus? Welche Anbieter gibt es/sind die besseren?

Was mich so nebenbei noch interessieren würde: Seiten die Browsergames anbieten (wie Miniclip oder Notdoppler) finanzieren sich doch auch durch Werbung/Vertreiben von kommerziellen Browsergames. Wie verdienen die Entwickler dieser Browsergames nun daran? Bekommen die pro klick eine gewisse Summe, oder werden denen die Spiele abgekauft???

Es gibt viele Anbieter - und je nach eigenen Interessen ist der eine besser als der andere. Allgemein kann ich contaxe.com und Google Adsense empfehlen

Ich bspw. bin bei Sponsorads.
Die zahlen nicht schlecht und haben einen reibungslosen Service. Wenn es gut läuft mache ich dort etwa 20€ im Monat - was bei meinen geringen Besucherzahlen derzeit okay ist… Ist ahlt mehr oder weniger noch eine Baustelle.

Naja, 10 Cent pro Klick auf einen 468x60 Banner ist nicht wirklich toll - Google Adsense und Contaxe mit ihren kontextsensitiven Werbemöglichkeiten und mit variablen Klickpreisen sind da schon besser wie ich finde

Naja, 10 Cent sind 10 Cent… bei 10 Klicks am Tag = 1€… im Monat schon 30€ :wink:

Das wichtigste vergessen, oder hab ichs überlesen :neutral_face: .

Sehr wichtig ist das Thema der Content (interessant, wiederverwertbar muss er sein) der Seite.
Ein Arbeitskollege führt eine Seite mit interessantem Content und einem Thema was auf große Namentliche Seiten aufbaut.
Gutes Ranking ist muss.
Und die Agenturen kommen auf dich zu.

Dadurch verdient er schnell mal 500-1000 Euro
nicht durch Ad Impressionen sondern nur das die Agentur bspw. einen Banner oder Textlink auf die Seite setzen darf.

Bedenke aber: da hängt jedemenge Schweiß und Zeit dahinter bis es dazu kommt.
Ist nicht von Heute auf Morgen so schnell realisierbar, da die konkurrenz nicht schläft.

:winke:

chitypo darf ich fragen wie die Seite deines Arbeitskolegen heißt?
Verdient er das im Monat?

[quote=„PHPMaster“]chitypo darf ich fragen wie die Seite deines Arbeitskolegen heißt?
Verdient er das im Monat?[/quote]
Was erhoffst du dir davon?
Klar darfst du fragen.
Aber sagen werd ichs nicht. :smiley:

Auch nicht zu vergessen Sehr Wichtig wenn du in Deutschland lebst will der Staat mitverdienen.
Immer schön beim Finanzamt jegliche Einnahmen die großzügig ausfallen melden.
Sonst wirds teuer.

lies das mal:
selbstaendig-im-netz.de/2009 … mber-2009/

huch vergessen: zur zweiten Frage;
es kommt auf die Aufträge an, die besagte Summe war als bsp gedacht.
Was man so von Agenturen erhält.
Mal ist es Täglich, Wöchentlich oder Monatlich. Das variiert wie halt die Nachfrage ist.

:winke:

Ich komme aus Österreich. Ist das in Österreich auch so ein großes Problem?

Wow der Link war wahnsinnig Interessant! Danke! Jetzt habe ich schon ein gutes Bild, wie das so abläuft.

Welche Typen von Werbung gibt es eigentlich? Ich habe im Artikel Affilates gelesen und das mal in Wikipedia eingegeben. Ich habe das so verstanden, dass das einfach links auf eine andere Website sind. In wie fern unterscheidet sich das von dem was er bei dem Tortendiagramm als Werbung angegeben hat??? Ich dachte immer das ist “Die Werbung”???

Ich finde Werbung auf Webseiten doof.
Drauf klicken würde ich nie. Und es nervt.

Auf einer meiner Seiten hatte ich mal testweise Googleads. Nach 70.000 echten Besuchern war die “Ausbeute” dank Werbeblockern dann ungeheure 10 Dollar. augenroll
Hab’s wieder runter geschmissen.

Es ist heutzutage nicht mehr ganz einfach mit der Werbung, es ist eine vergleichbare Entwicklung wie mit der SEO. Früher easy, heute um so schwerer. Es kommt auf dezente, gleichsam aufmerksame und vorallem passende Werbung an, die entsprechend effektiv platziert wird - das muss jeder für sich rausfinden und testen. Und wenn man bedenkt, dass sehr viele eben doch keinen Werbeblocker haben, es ist vielmehr ein Bruchteil, der einen hat, vermute ich. Also zählt auch die Zielgruppe - ich vermute, dass vorallem erfahrene(ere) Benutzer einen aktiv haben - ist das deine Zielgruppe, hast du ein kleines Problem - dann bist du darauf angewiesen, dass diese Nutzer dir dankend den WB deaktivieren. Außerdem ist Werbung ein gutes Mittel, eine Website zu finanzieren, Geld zu verdienen. Mit dem verdienten Geld kann man dann in (bessere) Server investieren, den Dienst erweitern, Aktionen veranstalten usw. :slight_smile:

Was?