Mmarkiert - wayne interessierts?

Ich melde mich nochmal mit einem neuen Projekt zurück:
[size=150]mmarkiert[/size]
http://www.mmarkiert.blogspot.com

WAS IST MMARKIERT?
Ein Onlineblogmagazin! Über… alles!
Du siehst, hörst, riechtst oder schmeckst etwas unglaubliches, und du möchtest es unbedingt loswerden? Wayne interessierts? Dieses verlangen wird sozusagen dank mmarkiert befriedigt. Was auch immer du mitteilen möchtest, irgendwayne interessiert’s bestimmt. :wink:

WER IST WAYNE?
“Wayne interessierts?” oder einfach nur “Wayne?” oder auch oft “kennst du Wayne?.. Wayne interessierts?!” ist eine art Redewendung im jungen internet. In foren, oder communities liest man oft nach beiträgen Sätze wie oben genannt. Mit Wayne ist hierbei Wen gemeint. “Wen interessiert’s?” usw. mmarkeirt hat sich diesen Slogan ausgesucht, weil er ziemlich genau dass auf den punkt bringt, was wir mit unserem Magazin erreichen wollen.
Wir schreiben Artkel über irgendwas. Wayne interessiert das? Irgendeinen bestimmt! :wink:

MMARKIERT SUCHT VERSTÄRKUNG!
Du willst mitmachen? Artikel verfassen?

mmarkeirt sucht Verstärkung! Du hast zeit und lust Beiträge über das Leben und alles was dazugehört zu schreiben? Du lässt dich gerne inspirieren? Du markierst, was dir wichtig ist, und möchtest es hier berichten? Du bist interessiert am Hobby Journalismus? Komm zu uns ins Team! Wir freuen uns über fleißige Autoren! Melde dich einfach per Kommentar auf dieser: http://mmarkiert.blogspot.com/ seite. (Du musst folgende Bedingungen erfüllen: Zwischen 13 und 20 Jahren, m/w, Journalistisches Können, Schreibfähigkeit, Zeit)

sorry für den push
wir suchen nicht nur Autoren :wink: Und was haltet ihr von dem Blogmagazin?

hi,

evtl. würd ich ab und zu mal was schreiben,
wenns ums leben geht,…nightlife und so - müssen wir evtl. noch über das niveu des ganzen sprechen? :smiley:

der erste eindruck is recht gut,
weshalb aber sonen service? ich wäre ja pers ehr für n wordpress,
dort kannst das design ja genauso umsetzen, würde mir besser gefallen,
evtl. dann bei einem solchen projekt auch mal ne domain, u.U. auch diskussionsmöglichkeit,
ein forum kA ich bin der ansicht das nicht immer jede seite n forum braucht, wobei das vllt. hier in dem bereich sogar ganz cool kommen würde zur ergänzung.

mit schreiben habe ich kein problem, wenns da um artikel etc. geht, also nicht forum, chat, whatever is mein schreibstil ja auch wesentlich anders :wink:

hätte aber auch interesse falls du dir was überlegst mich da technisch im hintergrund zu halten, d.h. evtl. halt designumsetzung für wordpress u.a. oder pflege des systems, moderation was also kommentare und so betrifft, das würde mir zeitlich evtl. ehr liegen.

ciao

[quote=".marco"]hi,

evtl. würd ich ab und zu mal was schreiben,
wenns ums leben geht,…nightlife und so - müssen wir evtl. noch über das niveu des ganzen sprechen? :smiley:

der erste eindruck is recht gut,
weshalb aber sonen service? ich wäre ja pers ehr für n wordpress,
dort kannst das design ja genauso umsetzen, würde mir besser gefallen,
evtl. dann bei einem solchen projekt auch mal ne domain, u.U. auch diskussionsmöglichkeit,
ein forum kA ich bin der ansicht das nicht immer jede seite n forum braucht, wobei das vllt. hier in dem bereich sogar ganz cool kommen würde zur ergänzung.

mit schreiben habe ich kein problem, wenns da um artikel etc. geht, also nicht forum, chat, whatever is mein schreibstil ja auch wesentlich anders :wink:

hätte aber auch interesse falls du dir was überlegst mich da technisch im hintergrund zu halten, d.h. evtl. halt designumsetzung für wordpress u.a. oder pflege des systems, moderation was also kommentare und so betrifft, das würde mir zeitlich evtl. ehr liegen.

ciao[/quote]

Man muss auch erstmal sehen, wie die Seite ankommt, bevor man Geld für eine TLD ausgibt. Und worpress habe ich aus einem Ganz bestimmten grund nicht genommen: Unsere Zielgruppe ist auf Blogspot unterwegs. Und so ist es einfach einfacher, neue Leser zu bekommen.

Eine Domain unter der TLD ‘de’ kostet gerade mal 2,50 Euro pro Jahr.

bei angeboten u.U. nur 1€ :p

was soll man schon von einem Blog halten, das ein Großteil seines Bildmaterial unnötigerweise im PNG Format vorlegt. 3MB auf der Startseite, davon über 2,95MB für unkomprimierte Bilder … aber solange man keinen Anspruch auf irgendeine Andeutung von Professionalität hat…

auf dem Blog deiner co-autorin sieht man zumindest, das der einsatz von komprimierten JPGs nicht ganz unbekannt ist

die Idee an sich find ich ja ganz gut …

@brauwn und .marco
Ja, aber solange wir in der (man kann es) beta-phase (nennen) sind, muss ich nicht sofort die Einrichtungsgebür von ungefähr 9 Euro bezahlen, wenn die Domain ein paar Wochen danach evtl. nutzlos ist. :wink:

Diese Aussage finde ich schon recht frech. Ich lege wert auf Bildqualität und bin der
Meinung dass die Seite dennoch schnell genug lädt. Und was sagt die Bildkomprimierung bitte über die Qualität des Blogs aus? Geht es da denn nicht um den Inhalt? Und ich denke dass ich mir mit meinen 14 Jahren ein bisschen Unprofessionalität erlauben darf.

Es ist vielleicht bei dir so und frech ist m.E. eine recht unnütze Bezeichnung,
du stellst deine Seite hier vor und musst somit mit kritik rechnen,
nimm sie doch lieber an, anstatt Leute die dir damit helfen wollen als frech einzustufen :wink:

und besucher hin oder her, blogspot ist m.E. auch nur irgendein Service,
da hast nie wirklich die möglichkeiten, die dir z.B. bei bplaced geboten werden,
worauf die ne eigene software installieren kannst, welche du dann auch verändern kannst.

ich denke mal so wird die seite nicht den erwünschten erfolg bringen,
z.Z. wäre ich somit auch nicht bereit mich dort zu melden als blog-autor o.ä.

ciao

Ich habe ja bereits meine Website auf einem bplaced Server liegen und bin mehr als zufrieden. Für meinen blog habe ich blogspot gewählt aus bereits genannten gründen. Ich akzeptiere Kritik und bin immer offen dafür aber entschuldige bitte, dass deine für mich etwas unverständlich war. Schade.

UPDATE .com domain bestellt, netterweise sponsored by papa :wink:

klar, aber wenn du schon um Meinungen fragst, solltest du auch mit Antworten leben können

da wir schon dabei sind … nach über 25 Jahren Umgang mit Bildmaterial (Fotografie&Grafik für Werbung, Produktkataloge und Bücher, Präsentation im Web erst seit 10 Jahren ;-} ) kann ich das mit der Bildqualität leidlich gut beurteilen und, ob du es jetzt glauben magst oder nicht, unkomprimierte JPGs und PNGs haben null mit der Bildqualität zu tun.

auf 3GB bekomm ich schon eine Galerie mit einem dutzend Bilder im 1600*1200 Format unter … du lebst in der Stadt mit guter DSL16000 Versorgung, >35% der deutschen Haushalte haben nur anaolg/isdn und 20% der dsl Anschlüsse sind kein Highspeed sondern auch nur dsl light bis dsl 2000.

Mit dem Ansatz „ICH MEINE…“ lassen sich hervorragende und wunderschöne private Webseiten generieren, aber als Grundlage für ein Projekt mit Teammitgliedern taugts nicht. Muss man mit 14 aber noch nicht wissen, da darf man auch noch ungefällige Meinungen als „frech“ abwerten und seine Ignoranz zum Banner erheben.

Okay alles schön und gut. Ich werde mir deinen Beitrag zu herzen nehmen und in Zukunft komprimierte Bilder hochladen. Aber bitte nicht gleich Sarkastisch werden. Alles was ich gemacht habe, war mich zu rechtfertigen, ob ich nun damit Leben kann oder nicht ist doch irrelevant.

Also ich bin momentan mit WLAN Stick unterwegs und hab genau ein Kontingent von 1500 MB für ein Monat. Wenn dann ein einziger Seitenaufbau in die MB-Größen geht dann ist das ziemlich ärgerlich. Von daher kann ich snafu nur beipflichten. Und die Top-Quali im Web schlechthin ist doch auch meistens nicht sooo wichtig.

PS: Gmx schlägt trotzdem keiner :smiley:

wetten? ich hätte gerad zeit ein paar FullHD p0rn bilder hochzuladen :ps:

@petite-reveuse:
letztendlich ists ja dir überlassen was du für richtig hältst und machen willst,
daher zitiere ich mal deine eigenen worte

und sage dir, dass ich denke, dass du gerade mit 14 noch offener sein solltest als jeder andere,
snafu ist ja nun schon wirklich länger als du im geschäft, keine frage, das also seine aussagen weitaus ernstzunehmender sein sollten, als das, was du einfach so behauptest sollte klar sein? :wink:

in dem sinne…es ist deine seite aber es sind auch deine user,
mit der zeit und nach nen paar projekten und arbeiten lernt man das auch noch
zu akzeptieren dass einiges nicht gut ist und kritik da also auch berechtigt kommt und umgesetzt werden sollte.

ciao

nice. Das Thema mit dem Kritik akzeptieren hätten wie dann ja wohl durch :wink:

Na, liebe Community, habt ihr nix mehr zu meckern? Schade, jetzt könnt ihr euch ja nicht mehr aufregen… :unamused:

@Mgier:

'n WLAN-Stick hat kein Kontingent. Du meintest wohl eher UMTS :wink:

Aufgeregt hat sich doch niemand, aber zum kritisieren gibts noch einiges. Zum Beispiel, daß viele Textteile Bilder sind, eigentlich das gesamte rechte Menü. Dann sind die Bilder nicht einmal mit einem Alternativtext unterlegt… Mal ganz abgesehen von deren übertriebenen Dateigröße.
Der Text selbst verschwimmt irgendwie und ist anstrengend zu lesen. Keine Ahnung, ob es an der Schriftart liegt oder der Farbe, aber das ist doch eher suboptimal, da ja das wichtigste bei diesem Blog der Text ist und somit auch gut lesbar sein sollte.
Die verschiedenen Schriftarten und -farben schon allein auf der Startseite lassen das alles sehr unruhig wirken. Es schadet nicht, das einheitlich zu gestalten.
Die Taggs liegen bei mir (ich benutze Opera) zum Großteil außerhalb des Inhaltsbereich. Da sollte nochmal nachgearbeitet werden.
Und zu guter Letzt noch: es schadet nicht, sich ein wenig mit der richtigen Zeichensetzung zu beschäftigten :wink:

Nein HSDPA. Wenn du schon Schlaumeier spielen willst. Wir danken für den Offtopic.

Naja, eigentlich sind bei allen Seitenvorstellungen regelrechte „Hassatacken“ zu finden (außer createnic.de), deswegen schreibe ich das mal. Seltsamerweise hat sich nämlich niemand mhr dazu bewegen lassen, einen Beitrag zu schreiben, NACHDEM petite-reveuse die Kritik angenommen hat.

Unruhig finde ich das jetzt nicht. UND WAS HABT IHR STÄNDIG MIT DER BILDGRÖSSE? Selbst bei DSL Light ist das noch ausreichend (hat aber ca. 4-5 Sekunden mehr Ladezeit). Das mit den alt-Tags, das stimme ich zu, das fehlt.

Die Schriftart finde ich eigentlich passend, aber jeder Monitor ist anders, da kann das schon mal verschwommen rüberkommen.
Das mit Opera ist eine Verbesserung Wert, ist in Google Chrome genauso.

Von mir aus auch so aber es ist immernoch kein WLAN. Und ich muss mich nicht gleich als Schlaumeier darstellen lassen, weil ich was weiß.

Es geht bei mir nicht so sehr um die Ladezeit, sondern um den Traffic, der wie gesagt begrenzt ist. Hass und Kritik. Eine Gratwanderung…
Das hier ist ein Forum das sich vermehrt mit Webdesign beschäftigt…Hier sollte man seine Webseite nicht vorstellen, wenn man nur Werbung machen will, sondern wenn man sie verbessern will/andere Meinungen dazu hören will. Hat eher wenig mit Hass zu tun. Gut, bei dir war es vielleich Hass. Aber denk mal gut nach ob der nicht vielleicht eventuell einn ganz kleines bisschen wegen der Raubkopiererei war. Musst du selbst entscheiden :wink: