Mod_removeip

Nur so als Idee:
mod_removeip aktivieren.

Grund:
Steht hier.

Man muss ja was für die “Publicity” tun.

ganz böse… ich verwende IPs zB zum zuordnen von SESSIONS (also wenn 2 User mit der gleichen SESSION surfen, werden beide ausgeloggt)
IPs sind nicht umbedingt böse :wink:

Außerdem kommt niemand, der auf bplaced hostet, zu den Adressen der Personen :p

Es geht vorrangig darum, ein Zeichen zu setzen. :smiley:
Nicht böse, aber auch nicht sonderlich nützlich.

Ich verwende sie immer… Da man damit eine recht eindeutige Zuordnung erreicht (Daran ändern auch Proxys nichts :wink:)

WAS? :susp:

Jeder Mensch ist in der Lage sich bei jedem Aufruf einer Seite eine neue SESSION-ID geben zu lassen, aber die IP immer zu ändern dürfte schwieriger sein :wink:
Deswegen sind IP-Sperren viel zuverlässiger als nur SESSIONS…

Ich meinte auf das „Daran ändern auch Proxys nichts“ bezogen… wenn jemand über das Tor-Netzwerk surft (so wie ich), hat der doch keine Chance, sich bei dir anzumelden. Die IP ändern finde ich übrigens gar nicht schwer, einfach neu mit dem Internet verbinden.

Das dauert aber mindestens 5 Sekunden, und in dieser Zeit kann man zB einen Blog nicht wirkungsvoll vollspamen…